Videos: Veysel - Intro / Maximum Frisch / Duft der Straße / Zahnlücke

"Audiovisuell" bei amazon
Gleichwenn Veysel dem ein oder anderen Rezipierenden aufgrund seiner Vergangenheit als Gangsterrapper zu authentisch erscheinen mag, lässt sich die Qualität des Ausstoßes des Herren aus dem Hause Azzlack nicht leugnen. Nachdem bereits der Titel "Was der Kleine sagt" mit Lob bedacht wurde, möchte ich nun mit vier weiteren audiovisuellen Auskopplungen aus dem Tonträger "Audiovisuell" Impulse zu einer Kaufentscheidung induzieren. Genießen Sie nachfolgend die Titel "Intro", "Maximum Frisch", "Duft der Straße" und "Zahnlücke". Wenn Sie über zeitlich beschränkte Ressourcen verfügen, dann konzentrieren Sie sich bitte auf Nummer 1 und 3.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!