Erstie: 2Crank

"Cataract" kaufen
Werte Damen und Herren,
nachdem ich mit meiner beliebten Rubrik "Ersties" bereits der Nachwuchskraft Kayeah zu einem beeindruckenden Durchbruch verhalf*, möchte ich mich in dieser Ausgabe dem Herren 2Crank annehmen, welcher dem Großraum Stuttgart entstammt und am heutigen Tage seine einst kostenfreie EP "Cataract" mit vier zusätzlichen Anspielstationen neu auflegt. Dabei lässt der Zeremonienmeister, der Vega als eines seiner großen Idole angibt, in den besten Momenten das Potential eines Sierra Kidd aufscheinen, gleichwenn der Gesang in dem ein oder anderen Kehrvers den positiven Eindruck der gekonnt vorgetragenen Strophen schmälert. So ist "Cataract" als Gesamtwerk zwar noch nicht perfekt, aber dennoch als ein gelungener Einstand in das Spiel "Deutschrap" zu werten. Nachfolgend haben Sie die Gelegenheit, den Tonträger zu rezipieren und bei Gefallen für einen geringen Unkostenbeitrag auf Ihren Festplatten zu archivieren.



Sofern Sie Repräsentanten- und Wettbewerbs-Sprechgesang bevorzugen, sei Ihnen neben dieser gelungenen Facebook-Ansage auch der Titel "Über der Szene" an die Herzen gelegt, der zu meinem Bedauern nicht auf der EP enthalten ist.



Erinnern Sie sich daran, wo Sie es zuerst gehört haben!

* Ehrlich gesagt kamen mehr Anfragen von Künstlern, die einmal selbst "Erstie" sein wollten, als positives Feedback zum Beitrag selbst. Schämen Sie sich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!