Download x Tonstrom: Curlyman - Cheech & Chong

"Cheech & Chong" archivieren
Rau mögen tut es Karlsruhes lockiger Curlyman, der auf einer amtlichen Produktion von Enaka den Titel "Cheech & Chong" einspielte und für Sie als kostenfreie Kopiervorlage frei gab. Sofern Sie durch die nachfolgende Hörprobe auf den Geschmack gekommen sind, empfehle ich Ihnen neben dem in diesem Beitrag thematisierten Titel auch die EP "Curly as fuck", im Rahmen derer Ihnen der sympathische Zeremonienmeister insgesamt zehn Anspielstationen inklusive eines Gastbeitrags von Crack Ignaz kredenzt. Wenn Sie jetzt nicht umfassend informiert sind, dann weiß ich auch nicht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!