Balbina: Und wie geht das jetzt wieder weg?

"Nichtstun" bei amazon
Aufmerksam wie Sie meine Tätigkeiten verfolgen, haben Sie den Titel "Seife" von Balbina und Maeckes mit Sicherheit vor einigen Wochen an dieser Stelle vernommen. Anlässlich der Veröffentlichung ihrer EP "Nichtstun" am 27.06.2014 scheint es angebracht, Sie vor dem Hintergrund der außergewöhnlichen Qualität des vorliegenden Produktes noch näher mit dem Schaffen Balbinas vertraut zu machen, die in ihrer späten Jugend im Royalbunker zu Berlin verkehrte und bereits gemeinsam mit Biztram den Tonträger "Bina" einspielte. Für die EP "Nichtstun" macht man nun gemeinsame Sache mit unseren Freundinnen und Freunden von Four Music und produziert in diesem Zusammenhang hochwertiges Videogut am Fließband. Sehen Sie nachfolgend audiovisuelle Umsetzungen des Titeltitels sowie einer nicht auf der EP enthaltenen Neuinterpretation des Titels "Seife" mit Zeremonienmeister Justus Jonas.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!