Download x Video: Döll - Weit entfernt

"Weit entfernt" archivieren
Nach einem überzeugenden Einstand im Rahmen des Kooperationsprojektes "Alles im Kasten" an der Seite von Nomis meldet sich Mädness' kleiner Bruder Döll mit sechs neuen Anspielstationen zurück, die in Form der EP "Weit entfernt" gebündelt zum kostenfreien Konsum bereit stehen. Sofern Sie zu den widerlichen Zeitgenossen gehören, die sich bei Geschenken über einen Klick-Zwang bei Facebook aufregen, dürfen Sie gerne bei amazon Geld bezahlen.
Musikalisch wirkt die unter anderem von Dexter, Brenk und Kollege Schnürschuh verantwortete Produktion klassischer und ruhiger als das bereits angesprochene Kooperationsprojekt mit Nomis. Einen repräsentativen Eindruck können Sie sich nachfolgend anhand des Titeltitels verschaffen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!