Tonstrom: Luk & Fil - Brot ist essbares Holz

"Brot ist essbares Holz" bei Bandcamp
Mit klassisch zugeschnittenem Boombap aus dem Hause Sichtexot versorgen Sie dieser Tage die Herren Luk & Fil im Rahmen ihres mitterweile zweiten kommerziellen Tonträgers "Brot ist essbares Holz". Als Gastredner konnten hierfür eloQuent, Tufu, Mio Mao, Flowtec und die Dramadigs gewonnen werden. Nachfolgend haben Sie die Gelegenheit, besagten Tonträger kostenfrei im Tonstrom via Bandcamp zu rezipieren, während Sie noch auf die Lieferung der Vinyl-Ausgabe warten. Sollte man machen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!