Haftbefehl - Du weißt ich weiß (feat. Capo) / Ich ficke dich (feat. Xatar & Massiv) (Videos)

"Blockplatin" bei amazon
Bevor Offenbachs Feinster Haftbefehl am 25.01.2013 seinen Tonträger "Blockplatin" fallen lässt, werden Sie in Ihrer Funktion als potentielle Käuferin / potentieller Käufer gleich mit zwei neuen audiovisuellen Lebenszeichen in einen Zustand der Vorfreude versetzt. Zum Einen präsentiert Ihnen "Du weißt ich weiß" an der Seite von Capo wohlklingende Tanzmusik, während das gemeinsam mit Massiv und Xatar eingespielte "Ich ficke dich" ordentlich attackiert. Prüfen Sie das!



Kommentare:

  1. Ich finde die Parts von Xatar schlecht und die Qualität ist halt auch unter den Umständen natürlich erbärmlich. Vielleicht sollte man es dann erstmal mit dem rappen lassen, bis man wieder draußen ist weil sowas kann man echt nicht anbieten. Das hat dann auch nicht mit ,,realem" flair zu tun das geht einfach nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Laber keinen Unsinn. Die X-Raided Tapes sind auch Classic, obwohl übers Telefon aus'm Knast aufgenommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat aber bei weitem nicht die Qualität technisch Classic zu werden in meinen Augen wenn das eine (Soundquali) nicht stimmte sollte halt wenigstens das andere (Rap) stimmen und das is bei dem Part in meinen Augen halt eindeutig nicht der Fall.

      Löschen
  3. Irgendwie ist es mir etwas peinlich, aber immer wenn ich Haftbefehl sabbeln höhre, erinnert mich dss an Texte bzw Reimschemas die ich mal mit 14 geschrieben habe am Frankfurter HBF wenn ich mal ich 10 Minuten auf die Bahn warten musste. Wobei ich diese Texte auch fast immer direkt in die Tonnen an der Haltestelle gekloppt hab(oft musste ich auch in Offenbach umsteigen und dort 10 Minuten warten...hmmm gibt mir zu Denken)

    AntwortenLöschen
  4. An die Person über mir:
    Für dich ist Rap bestimmt; 10 Wörter pro Line, am Ende nen Doppelreim, jede 2te Zeile nen Vergleich und fertig.. oh man Rap-Deutschland wieso, wieso nur rafft es hier niemand

    Achja
    Xatar sein Part, hätte man sich sparen können !!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein ist es nicht es kommt noch auf die Silben anzahl(müssen nicht mal un bedingt 10 sein gehn auch mehr oder kannst du net weiter zählen?) an wtf *sarkasmus-off* hör mal auf dir sachen zu suggerieren die nicht zutreffen, dies wären Vorurteile und wir wissen ja Ich habe keine Vorurteile nur die Russen haben vorurteile...Man man man vor 2-3 Jahren war Herr Merkt noch ein genialer Blog...jetzt mutiert es mehr und mehr zu ner rap*er*.in, H*pHo*.de oder 1*b*rs.de Kinderhort

      Löschen
    2. Die Entwicklung ist in der Tat eine Katastrophe.

      Löschen
    3. Nur schade, dass man mit sowas wie Haftbefehl soviele klicks bekommt, dass es sich rentiert zu bloggen oder?;) Das Problem an der Sache sehe ich darin, dass die Zielgruppe von Diesem und ähnlichen "Legastenikern" (manche nennen den wirklich Künstler...pfff...nur weil er bei einem HDF Video ausversehn den Takt trifft. Da war selbst dieser Atzenkalle zu seinen Anfängen vor 2 Jahren näher an jedem Beat), einfach nicht dem Klientel entspricht welches man gerne hätte bzw (wahrscheinlich Aufgrund ihrer Aussenwirkung und dem negativen Image welches sie der Rap/HipHop-Kultur aufzwingen) nicht überall gerne gesehen oder gewollt ist...(BEMERKUNG!!!: Dies geht nicht gegen die Herkunft von Irgendjemanden, sondern ausschließlich über die Erscheinung und Wahrnehmung in der Öffentlichkeit dieses Personenkreises

      Löschen
    4. 1ns musste ichs nicht Googeln um zu wissen dass ichs falsch geschrieben hab konnts nur net mehr ändern...und
      2ns DU hörst HAFTBEFEHL UND SCHERRST DICH DA NOCH UM DEUTSCHE RECHTSCHREIBUNG oder GRAMMATIK?????? Irgendwie ein wiederspruch in sich kinder kinder kinder omg

      Löschen
  5. Hab dieses mal sogar etwa 50% verstanden was gute 40% mehr sind als sonst!
    Pass bloss auf dass man nicht zu vielversteht Hafti, sonst bemerkt jemand deine sinnlosen Texte!

    AntwortenLöschen
  6. Kunst, wenn man Rapmusik so nennen möchte, soll doch in erster Linie unterhalten oder?
    Ich denke Haftbefehl ist ein Rapper der sehr wohl unterhält, weil er einfach ein ganz eigene Sprache und einen ganz eigenen Flow hat.
    Das hier ist auf jeden Fall um einiges innovativer und interessanter als vermeintlich "echte" Rapper wie zum Beispiel Laas unlimited und Konsorten.
    Man kann sowas doch einfach mal respektieren?
    Ja kann man.

    AntwortenLöschen
  7. grad zum ersten mal wirklich bewusst haftbefehl gehört.
    allerdings versteh ich das ganze getue hier nicht. guter rap klingt anders. und das hat nichts mit seinem "style" zu tun, sondern mit den skills.
    man kann durchaus auch auf straße machen und dabei was draufhaben. keine ahnung warum einige die unfähikeit als real und entertainend empfinden. (anglizismen, jay!)

    aber wie immer. jedem das seine.

    AntwortenLöschen
  8. "Ich ficke dich"
    Ich hab fast Tränen in den Augen vor Lachen :D

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!