Mein Album: Cr7z - An7ma

"An7ma" bestellen
Anlässlich der Veröffentlichung seines Tonträgers "An7ma" am 28.01.2013 über 58Muzik übermittelt Ihnen Cr7z an dieser Stelle gerne alle wesentlichen Informationen zum Tonträger. Lesen Sie selbst!

Welche Gäste haben Sie geladen?
Absztrakkt, Jinx, Jamer$on und Jenny Wall.

Wer hat produziert?
DJ s.R., Mikosbeatz, Cilent Cipha, Jinxtrumentalz, Walery Huhn, Larash und Neno.

Wenn Sie Ihrem aktuellen Tonträger ohne Rücksicht auf die Verfügbarkeit finanzieller Resourcen einen weiteren Gast / Produzenten hinzufügen dürften, welcher wäre das? Warum?
Wenn die finanziellen Resourcen da wären und er utopischerweise dafür offen wäre, dann sicherlich Eminem. Er ist für mich persönlich einer der besten, wenn nicht der beste Rapper weltweit.

Warum sollte der HipHop-Kopf im (virtuellen) Plattenladen nach Ihrem aktuellen Werk greifen?
Wenn er auf anspruchsvolle Texte steht, welche eine gute Balance zwischen Inhalt und Technik ausmachen, dann lege ich ihm das Album wärmstens ans Herz. Er sollte unter anderem auch eine gewisse Liebe für Melancholie und Tiefgang auf düsteren Beats mitbringen.

Wenn Sie mir nur drei Titel aus Ihrem aktuellen Album vorspielen dürften, welche wären das? Bitte begründen Sie Ihre Angaben!
"Weisser Sand": Weil er eine wichtige Thematik der heutigen Jugend anspricht. Nämlich die Einnahme und den Missbrauch von bewusstseinsverändernden Substanzen. Natürlich auch wegen der eigenen Erfahrung damit und der Tatsache, wie ich es im Text verpackt hab.

"Schmerzen": Einer meiner persönlichsten Tracks, die ich je geschrieben habe. Ich möchte dazu hier nicht viele Worte verlieren. Am besten einfach anhören und sich selbst ein Bild machen.

"3 Schwerter": Dieser Track bildet den Abschluss einer Trilogie, in der ich die schwere Trennung von meiner ersten großen Liebe verarbeite. Er ist die Kehrseite der Medaille und kein Liebestrack.

Nehmen wir an, ich wolle mir einen Eindruck von Ihrem Gesamtwerk verschaffen. Gibt es Titel, die mir dabei auf keinen Fall in die Hand fallen sollten?
Nein. Jeder Track steht für sich selbst, weshalb ich mich auch bei Ihrer letzten Frage etwas schwer getan habe, drei Favoriten zu nennen. Kein Track ist vergleichbar mit einem anderen auf diesem Album. Es verfolgt keinen roten Faden und bildet sozusagen den Boden auf dem noch weitaus mehr gedeihen wird.

Wie hoch beurteilen Sie insgesamt Ihre Zufriedenheit mit Ihrem aktuellen Tonträger auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht zufrieden) bis 10 (vollkommen zufrieden)? Wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?
Auch ein kleiner Ansporn an mich selbst war das letzte Street-Album "Zurück zum K7nd" zu toppen, auf technischer wie inhaltlicher Ebene. Was ich, für mich persönlich, auch geschafft habe. Hinzu kamen jetzt noch die sehr abwechslungsreichen Instrumentale, die das ganze abgerundet haben. Dem Album gebe ich eine 9, denn ein guter Musiker ist nie wirklich zufrieden mit allem.

Was würden Sie in einer Plattenkritik zum Album gerne lesen? Was auf keinen Fall?
Mich würde es freuen wenn die Kritiker nicht zu schnell voreingenommen sind und sich stattdessen tief in meine Welt begeben, um das Album zu analysieren. Da die Inhalte größtenteils sehr nah an der menschlichen Natur angelegt sind, dürfte ihnen dies auch möglich sein. Etwas überhaupt nicht darüber lesen möchte ich nicht, da diese Aussagen Zeugnis ablegen über die Person an sich und ich solche Dinge, egal ob positiver oder negativer Art, grundsätzlich für mich verarbeite und umwandele in neues Feuer für meine Musik.

Können Sie meine Leserinnen und Leser mit einer Anekdote zur Entstehung des Albums oder spezifischer Tracks beglücken?
Der Titel des Albums hat mehrere Bedeutungen und unter anderem bezieht er sich natürlich auch auf den Produktionszeitraum, in dem ich nach Niederschlägen im Privatbereich neu Kraft schöpfen musste, um mein erstes Release vernünftig über die Bühne zu bringen. Was mir Gott sei Dank gelungen ist.

Wie lange haben Sie an Ihrer aktuellen Veröffentlichung effektiv gearbeitet?
Effektiv habe ich am Album seit zirka August 2011 gearbeitet.

Was hat es mit dem Titel des Albums auf sich?
Der Titel "AN7MA" kommt von dem Wort Anima, was unter anderem soviel wie Seele bedeutet. Kurz gesagt, spiegelt das Album mein Innenleben wider. Die weiteren Bedeutungen sind noch viel komplexer und wenn man sich mit ihnen beispielsweise in einem Lexikon oder Wikipedia beschäftigt, und sie in den Kontext zu meinen Textinhalten zieht, erschließt sich auch einiges.

Dürfen sich Ihre Anhängerinnen und Anhänger auf eine Konzertreise zum Album freuen? Warum kommen Sie nicht nach Wanne-Eickel?
Im März 2013 feiere ich die Release-Party zu meinem Album auf dem Hoodstock-Jam in Lüdenscheid. Für Konzertanfragen bin ich selbstverständlich offen und wir werden sehen was sich sonst noch ergibt. Ich würde gerne auch mal in Wanne-Eickel auftreten, wenn es sich ergibt.

Welche Erwartungen / Hoffnungen verbinden Sie mit Ihrem aktuellen Album?
Ich bin überglücklich, dass ich nach 13 Jahren am Mic endlich ein eigenes, offzielles Album veröffentlichen konnte. Alles andere steht in den Sternen.

amazon versendet ab 20 Euro versandkostenfrei. Was würden Sie zu Ihrem Album dazu bestellen, um Versandkosten zu sparen?
Am besten man bestellt direkt über 58Muzik. Dort gibt es, neben der CD selbst, auch ein Package mit dem dazugehörigen Shirt. Über Amazon das Abzstrakkt "Diamantgeiszt" Album, welches auch sehr zu empfehlen ist. Man könnte auch zwei Alben bestellen, falls man noch eine Person kennt, der diese CD gefallen würde.

Kommentare:

  1. Sehr interessant, aber das Album gibt es bei Amazon sowieso nur als Mp3, also ist die letzte Frage sinnlos.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!