Rockstah - Klick deine Mutter (Video & Download)

Rockstah im Internet
Uneingeschränkt empfehlenswert gestaltet sich in Form von "Klick deine Mutter" das aktuelle audiovisuelle Lebenszeichen von Rockstah. Nachdem der Titel zunächst auf der schwarzen Ausgabe der "Nerdrevolution" enthalten war, steht er nun gemeinsam mit "Gut so" und "A-Taste" als kostenfreie Kopiervorlage zur Archivierung bereit. Tun Sie es, meine sehr verehrten Mutterklickenden!

Kommentare:

  1. Sehr schön zu sehen, wie sich deutscher Rap entwickelt hat. Egal ob jetzt anhand dieses audiovisuellen Umsetzung oder im allgemeinen.
    Deutscher Rap lebt, mehr denn je und ist so facettenreich wie nie zuvor.

    Das sieht man auch immer wieder anhand dieses Blogs, der mittlerweile so breit gefächert ist, dass er jede "Fraktion" bedient.

    Weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. Crockstahzumjot - gequirlte Hippsterscheisse

    AntwortenLöschen
  3. Erinnert stimmlich sehr stark an Inspiration.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!