Herr Merkt prognostiziert das Bravo HipHop Special vom 03.08.2012

Verehrte Damen und Herren,
die kommende Ausgabe der Bravo HipHop Special (BHHS) erscheint zwar erst am 03.08.2012, jedoch lasse ich mich als seriös investigativer Blogger durch diese Nebensächlichkeit nicht davon abhalten, besagte Ausgabe schon jetzt etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Mein erster Blick gilt wie immer den Postern. Dabei sind die üblichen Verdächtigen rund um Kollegah, Farid Bang, Fler und 50 Cent. Dieses Mal ganz neu im Repertoire: Shindy. Außerdem: das knapp der Minderjährigkeit entwachsene HipHop-Babe posiert verkrampft im Bikini. Man hofft, nicht von den Nebensitzern im Zug beobachtet zu werden.

Fler feiert seinen Platinerfolg mit dem "Maskulin Mixtape Vol. II" mit japanischem Kobe-Steak im Wert von 1000 Euro. BHHS hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, den Berliner Superstar zu seinem Metzger Hartmut zu begleiten. Dieser scheint auf dem gemeinsam mit Fler und Florian von BHHS geschossenen Foto reichlich verwirrt zu sein. Florian vom BHHS fühlt sich cool. Qualitätsjournalismus aus dem Lehrbuch!

Alex von BHHS hat mit Kay One und Shindy in der Villa eines Kumpels von Kay One das EM-Finale verfolgt. Kay One führt den Reporter in der Halbzeit durch die Reichtümer seines wohlhabenden Freundes. Krasser Stoff - wenn man rappt, bekommt man also reiche Freunde. Natürlich darf ein Foto von Kay, Shindy und Alex von BHHS in Siegerpose vor dem Flachbildfernseher nicht fehlen. Die Redakteure vom BHHS sind cool drauf!

In der Feedback-Ecke ist der neunjährige Hansi dankbar dafür, dass es in Deutschland ein derart hochwertiges Fachblatt für HipHop gibt. Er vergewissert sich für alle Fälle auch schon einmal, ob das Abo für die BHHS auch in den Knast zugestellt wird. Weil dort alle Deutschrap hören, will er da unbedingt hin!

Knast-Special #2: Liquit Walker und Weekend berichten über die Kredibilitätsprobleme von Draußengebliebenen. Man bekommt fast Mitleid!

Da sido die BHHS noch immer meidet, war man wieder einmal händeringend auf der Suche nach einem Rapper, der - bestenfalls negativ - über sido redet. Zum Glück braucht Fler die Promo für sein kommendes Album, in das die BHHS natürlich schon einmal reinhören durfte. Zur Illustration zeigt man Fotos von Fler und dem coolen Florian in den Redaktionsräumen der BHHS. An den Wänden: Poster von Farid Bang und Haftbefehl.

Der Bravo HipHop-Code dieses Mal mit Mac Miller. Alle Informationen über seine Kindheit, Hits, Drogen, Freunde, Feinde, Frauen, Tattoos und natürlich seinen Stress mit dem Gesetz. Eben alles, was man braucht, um einen Rapper anständig beurteilen zu können.

Farid Bang erklärt, warum er Rockstah gedisst hat. Offensichtlich hat Rockstah seine Mutter geklickt.

Große Titelstory: Cro demaskiert! Auf den Bildern zu sehen ist jedoch der JUICE-Praktikant, der Cro auf der Echo-Verleihung vertrat. Enthüllungsjournalismus in Perfektion!

Aussagekräftig wie eh und je fallen die Reviews aus. Das "Album der Ausgabe" teilen sich Fler und Nazar. "Detox" erhält zwei von fünf Sternen, da es den Rezensenten zu sehr an Vanilla Ice und MC Hammer erinnert. Dennoch wird es als Pflichtprogramm für all Jene auserkoren, die schon immer einmal wissen wollten, woher Mac Miller, Lil' Wayne und Kanye West ihren Style haben. Das Album des neuen Signings von Banger Musik erhält vier Sterne.

In der Rubrik "Classic Material" wird das unvergessene Meisterwerk "Alles oder nix" von Xatar in aller Ausführlichkeit (sprich: 7-8 Zeilen) gewürdigt. Eine gute Wahl!

Shindy, Miss Doggystyle, Kanacken Beton, Black Maghreb Mafia und Pappa Landliebe werden als "Zukunft des HipHop" vorgestellt. Das YouTube-Abonnement von Aggro.TV zahlt sich also aus. Natürlich haben alle Hoffnungsträger eine kriminelle Vergangenheit oder zumindest Verwandte dritten Grades, die einmal eine Nacht in der Ausnüchterungszelle verbrachten.

Bis jetzt wurde Bushido noch mit keinem Wort erwähnt. Daher hat BHHS kurzfristig dessen ehemaligen Weggefährten Baba Saad, Chakuza und Bizzy Montana zur Telefonkonferenz geladen. Wie war denn nun die Zusammenarbeit mit Bushido? Sind die Aussagen Kay Ones glaubwürdig? Werden die drei Herren einen gemeinsamen Disstrack gegen Bushido aufnehmen?

Alles in Allem hat man auch nach der Rezeption dieser Ausgabe des BHHS wieder einmal das Gefühl, sowohl Geld als auch Lebenszeit mit vollen Händen aus dem Fenster geschmissen zu haben. Zum Glück gibt es Facebook und Twitter zum Abreagieren!

Kommentare:

  1. KoolTRealG19987. Juni 2012 um 09:08

    HäÄ? Isch vaSteH ganisch warum den HeRrMerKt die Bravo diSsen tut weil IscH fInD das dIe deN besten ZeItung Sind wo GiBt und Ich tu miR aUcH imma Alle Bildas anguqqen. Aber wAs den HerR MeRkt sChreibt vasteH isch Imma ganisch ausadem Hat der Voll wenisch Bildas.
    -EueR KoolTRealG1998-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bildaz nichd Bildas du opfa!

      gangztaking1337styler

      Löschen
    2. Bilder ! Lernt die deutsche Grammatik -.-

      Löschen
    3. hahaha, göttlich :)

      Löschen
    4. Endlich bin ich uncool...

      Löschen
    5. KoolTRealG19988. Juni 2012 um 08:44

      was bildaz?was bilder? strebaopfaz. iHr tUt wool DeNken das IhR sO klUq labban KöNnt wie den HeRrMerKt wa? IscH sChwöa gangztaking1337styler isCH macH jEtZt einN DiszTrAcK geGen disch mit MeIn neueS HeAdset wo DaNn auCh iNn deN Block vOn dEn HeRrmerkt kommen Tut.
      KoolTRealG1998

      Löschen
  2. Hut Ab Herr Merkt. Sehr investigativ und meinen höchsten Respekt, dass Sie sich mit so einer Scheiße überhaupt befassen (müssen).

    Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Saugut, richtig richtig gut. Nur musste ich nicht mal so krass oft lachen, weil es eigentlich schon echt wieder traurig ist, wie nah das an der Realität ist.

    Aber: Bei "Natürlich darf ein Foto von Kay, Shindy und Alex von BHHS in Siegerpose vor dem Flachbildfernseher nicht fehlen. Die Redakteure vom BHHS sind cool drauf!" musste ich doch sehr schmunzeln ^^

    AntwortenLöschen
  4. Fler ft. Metzger Hardmut - Wurstbusiness

    AntwortenLöschen
  5. Fler ft. Metzger Hardmut - Wurstbusiness

    AntwortenLöschen
  6. Wenn sie nur solche Artikel veröffentlichen würden, wie den obigen oder ihre lyricanalyse des rapklassikers strobopo, dann würde ich ihren blog wohl öfters aufsuchen als es zur zeit der fall ist. so ein schöner humor und nur so selten genutzt. eine verschwendung. mfg.

    AntwortenLöschen
  7. Lustig!
    Jetzt muss ich erstmal die ganzen Namen googeln (Shindy?) und werde mir zur Belustigung mal eine Bravo HipHop kaufen. Dachte btw. das wäre irgendwann mal son Special gewesen, wusste gar nicht, dass es die regelmäßig gibt :D

    AntwortenLöschen
  8. ja man geile sache!!! bravo is ein schmierblatt wat kein mensch braucht!!!gute rapper haben diesen müll nicht nötig!! bravo aka klopapier!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
    Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
    Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!

    AntwortenLöschen
  10. Man könnte noch hinzufügen, dass alle Bilder der krassen Gangsterrapper so stark retuschiert sind dass deren Haut glatter aussieht als die, der Babies ihrer 14-jährigen Groupies am Po...

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!