Scheinwerfer: Genetikk & MoTrip - Keiner hier ist Rap

"Keiner hier ist Rap" archivieren
Eine Zusammenarbeit von zwei der favorisierten Straßenrappern Ihres Lieblingsbloggers lässt sich natürlich nur sehr schwer verschweigen. So möchte ich Sie an dieser Stelle nachdrücklich auf den Titel "Keiner hier ist Rap" hinweisen, der von Genetikk und MoTrip eingespielt und dieser Tage als kostenfreie Kopiervorlage in die Unweiten des weltweiten Netzwerkes eingespeist wurde. Schöner Scheiß!

Kommentare:

  1. Sehr geil! So lieben wir Herr Merkt!

    AntwortenLöschen
  2. MoTrip als Straßenrap zu bezeichnen zeigt ein weiteres mal die Oberflächlichkeit des hier schreibenden Bloggers. Der Herr merkt anscheinend doch nicht soviel...

    AntwortenLöschen
  3. wow. wie wichtig man sich nehmen kann. das hier ist ein Blog und keine Fachzeitschrift. Außerdem ist die Einteilung in treffende Subgenre sowieso immer subjektiv.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unfug. Es geht vorallem darum dass MoTrip nur weil er Migrationshintergrund oder mit Fler,Silla und Konsorten Musik macht, sofort in diese Schublade gesteckt wird. Viel sinnvoller wäre es sich einfach mal seine Musik anzuhören. Und Nein, eine Genreeinteilung ist nicht subjektiv. Also ich find AC/DC machen auch geilen Straßenrap

      Löschen
    2. Wie man sich wegen einem mehr oder weniger zutreffenden Begriff gleich wieder in etwas reinsteigern kann. Vielleicht liegt das Problem aber auch auf Ihrer Seite, wenn Sie den Begriff Straßenrap direkt als negatives Attribut verstehen. Wenn Sie ein regelmäßiger Leser meines Blogs wären, dann wüssten Sie, dass ich sowohl MoTrip, als auch gut gemachten Straßenrap sehr schätze. Aber einfach mal uninformiert rumzustänkern ist wohl für einige Zeitgenossen viel zu verlockend.

      Löschen
    3. P.S.: Rechtschreibung und Zeichensetzung sind viel weniger subjektiv als Genrezuordnungen und Sie machen trotzdem, was Sie wollen. Vielleicht fassen Sie sich da erst einmal an die eigene Nase. Darüber, dass vor dass ein Komma kommt, gibt es nämlich keine zwei Meinungen.

      Löschen
    4. in keiner weise wird der begriff als negatives attribut gesehen. ich bin nur der meinung dass dem künstler damit unrecht getan wird denn trotz allem suggeriert die bezeichnung "straßenrap" ein thematisches spannungsfeld in dem motrip sich nunmal nicht bewegt. aber viel amüsanter ist eigentlich wie gut hier offenbar mit kritik umgegangen werden kann. so wird versucht durch die fokussierung auf trivialitäten wie rechtschreibung/zeichensetzung die diskussion vom eigentlichen diskussionsgegenstand zu entfernen; statt zu versuchen kritik konstruktiv zu verstehen und daran zu wachsen ist es für einige zeitgenossen wohl viel zu verlockend einfach mal rumzustänkern.

      Löschen
  4. Macht Laune! Nur mangelt es mir ein bisschen an Substanz.

    AntwortenLöschen
  5. Leute wegen Rechtschreibefehlern zu dissen ist bildungsbürgerliche Kackscheiße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lehrer sind bildungsbürgerliche Kackscheißer!
      Nörgelt nicht!

      Löschen
  6. Endlich sind wir da wo Hardcore und Metal schon lange sind. Wir sind eine Genre geworden in dem es viele Untergenres gibt und man sich aufregen kann, wenn ein Künstler in ein falsches Untergenre geschoben wird! YEAH!

    Anyway: Der Track ist super. Auch wenn ich "Deutscher Rap ist langweilig"-Rap langweilig finde. Genetikk und MoTrip auf einem Song, HELL YEAH!

    AntwortenLöschen
  7. Hab ich was verpasst... ich find' Trip bisher nicht so "killah". Mehr Trip injizieren demnaechst.

    Zudem: Haette es nach dem cut/sample "Ihr glaubt Rap sei tot" noch mit einem Kombokillerpart vllt etwas mehr gebracht.. so war das nur sinnlose Promo fuer die 2 Alben...

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!