Disko Degenhardt - Destroy Degenhardt EP / Ich One (Video)

"Destroy Degenhardt" archivieren
In gewohnter Qualität zeigen sich die zehn Anspielstationen der EP "Destroy Degenhardt", die Ihnen dieser Tage Disko Degenhardt vermittelt durch die Unweiten des weltweiten Netzwerkes als Geschenk überreichen möchte.

Kopieren Sie sich die EP "Destroy Degenhardt" hier auf Ihre Festplatten!

Zur Unterstützung Ihrer Saugentscheidung darf ich Ihnen an dieser Stelle nach dem Titeltitel in Form von "Ich One" bereits die zweite audiovisuelle Auskopplung aus besagtem Tonträger präsentieren. Sie wissen Bescheid!

Rattos Locos - Logbuch #1 EP (Download)

"Logbuch #1" archivieren
Bevor BOZ am 06.04.2012 seinen mancherorts sicherlich erwarteten Tonträger "Kopfkrieg" fallen lässt, versorgen Sie die Rattos Locos rund um Nate57, Telly Tellz, Reeperbahn Kareem und BOZ im Rahmen der EP "Logbuch #1" mit sieben Anspielstationen als kostenfreie Kopiervorlage.
Man möge beherzt zugreifen!

Kopieren Sie sich die EP "Logbuch #1" hier auf Ihre Festplatten!

Die Orsons - Jump (Video)

Die JUICE im Internet
Grandiosität in größtmöglichem Ausmaße schenken Ihnen Die Orsons dieser Tage in Form von einer kostenfreien Beilagen-EP namens "Jetzt" in der aktuellen Ausgabe des JUICE-Magazins. Audiovisuell zu begutachten wäre diese zumindest in Auszügen anhand von einer audiovisuellen Umsetzung des Titels "Jump". Vier Lieben!

Kraftklub feat. Casper - Songs für Liam (Video)

"Songs für Liam" bei iTunes
Einen Höhepunkt der diesjährigen Echo-Verleihung markierte die sympathische Kapelle Kraftklub, die gemeinsam mit Überraschungsgast Casper den wundervollen Titel "Songs für Liam" zum Besten gab. Ich bin Ventilator!

RAF 3.0 - Lach für mein Twitta (Video)

"RAF 3.0" bei amazon
Einen qualitativen Leuchtturm aus seinem selbstbetitelten Tonträger präsentiert Ihnen dieser Tage der wundervolle RAF 3.0 in audiovisueller Ausführung. Kann man machen!

shaban & Käptn Peng - Die Zähmung der Hydra (Video)

"Die Zähmung der Hydra" kaufen
Einen audiovisuellen Rundgang durch ihren Tonträger "Die Zähmung der Hydra" präsentieren Ihnen die beiden Nachwuchskräfte shaban & Käptn Peng.

Mingakings - 666 (Video)

MingaKings bei Facebook
Endzeitstimmung in Videoform induzieren dieser Tage die MingaKings rund um Lou Cypher, Alpha17, Preest und MC Bray. Der Titel hört auf den Namen "666" und möchte ab sofort vermittelt durch die Unweiten des weltweiten Netzwerkes rezipiert werden.

BOZ - Panik (Video)

"Kopfkrieg" bei amazon
Weiterhin für Qualität stehen die Rattos Locos, aus deren Reihen sich dieser Tage BOZ anschickt, in Form einer audiovisuellen Umsetzung des Titels "Panik" seinen am 06.04.2012 zu veröffentlichenden Tonträger "Kopfkrieg" zu veröffentlichen. Ich grabe es!

Kool Savas - Und dann kam Essah (Video)

"Aura Live" bei amazon
Mit einem wahrhaft mitreißenden Video zu "Und dann kam Essah" bewirbt King Kool Savas dieser Tage die Veröffentlichung von "Aura Live". Kann man machen!

Disko Degenhardt - Destroy Degenhardt (Video)

Disko Degenhardt im Internet
In Vorbereitung auf seine ab dem 30.03.2012 zu verschenkende EP "Destroy Degenhardt" präsentiert Ihnen der wundervolle Disko Degenhardt in Form des Titeltitels bereits jetzt Grandiosität in Ton und Bild. Prüfen Sie das!

Scheinwerfer: SAD feat. Lovebugs, Olson, Gerard & Ahzumjot - Head X

"Head X" archivieren
Trotz schwerwiegender Abstriche im Kehrvers sollten Sie sich die vom schweizerischen Beatbauer SAD geschmiedete Nummer "Head X", die mit der freundlichen Unterstützung von solch herausragenden Thronaspiranten wie Olson, Gerard und Ahzumjot eingespielt wurde, nicht entgehen lassen.

Scheinwerfer: Genetikk & MoTrip - Keiner hier ist Rap

"Keiner hier ist Rap" archivieren
Eine Zusammenarbeit von zwei der favorisierten Straßenrappern Ihres Lieblingsbloggers lässt sich natürlich nur sehr schwer verschweigen. So möchte ich Sie an dieser Stelle nachdrücklich auf den Titel "Keiner hier ist Rap" hinweisen, der von Genetikk und MoTrip eingespielt und dieser Tage als kostenfreie Kopiervorlage in die Unweiten des weltweiten Netzwerkes eingespeist wurde. Schöner Scheiß!

Dramadigs feat. Flo Mega - Wurst-Käse-Szenario (Video & Download)

"Wurst-Käse-Szenario" archivieren
In Vorbereitung auf die Wiederveröffentlichung ihres Tonträger "Das muss doch nu wirklich nich sein" am 06.04.2012 über Taschenbilliard Records präsentieren Ihnen die Dramadigs in Zusammenarbeit mit Flo Mega eine audiovisuelle Umsetzung des Titels "Wurst-Käse-Szenario", der zudem in digitaler Form als kostenfreie Kopiervorlage verfügbar gemacht wurde. Hörenswerter Kot!

Tua - Folg mir (Video)

"Raus" bei amazon
Offensichtlich großes Talent im Verbergen von Liedgut bewies Chimperators Tua auf der EP "Raus", aus der dieser Tage aus dem Nichts der versteckte Titel "Folg mir" audiovisuell ausgekoppelt wurde.

Marsimoto - Marsi der Zigeuner (Video)

"Grüner Samt" bei amazon
Während Green Berlins Marsimoto die Bühnen dieser Nation mit seiner beeindruckenden Präsenz in einen grünen Dunst taucht, trägt auch ein nicht versiegender Strom audiovisueller Lebenszeichen dazu bei, dass Ihre Bildschirme grün bleiben. So sehen Sie in Form von "Marsi der Zigeuner" eine weitere Auskopplung aus dem Erfolgsalbum "Grüner Samt".
Weiterhin seien Sie unwesentlich verspätet darauf hingewiesen, dass auf Green MySpace in Form von "Romeo & Julia" ein kostenfreies Downloadgeschenk auf Sie wartet. Greifen Sie zu!


Auf tape.tv können Sie übrigens noch weitere Musikvideos von Marsimoto sehen!

Cem Öztürk - Nutten am Pool (Video)

"Nutten am Pool" bei amazon
Mit unpräzediertem Wortwitz bringt der junge Berliner Cem Öztürk dieser Tage in Form von "Nutten am Pool" das deutschsprachige Straßenrap-Spiel auf die nächste Ebene. Verhaften Sie das!

Kontra K - Einen Moment Ruhe (Video)

"Electrosmog" bei amazon
Für meinen Geschmack äußerst hörenswert fällt Kontra Ks jüngste Bemühung "Electrosmog" aus. Folgerichtig möchte ich Ihnen an dieser Stelle eine audiovisuelle Umsetzung des Titels "Einen Moment Ruhe" nicht weiter vorenthalten. Schöner Scheiß!

Tonstrom: Phase - Alles so ego

"Monoego" bei Bandcamp
Weiter geht es in Phases hochwertiger Reihe "Monoego" mit dem Titel "Alles so ego", der ab sofort im Tonstrom via Bandcamp zur Rezeption bereit steht. Prüfen Sie das aus!

Flip & Average - Tu es schon (Video)

"Tuesday Classics" bei Bandcamp
Nachdem ich Ihnen Flip & Averages Neuinterpretation von Big Ls "Put it on" bereits vor geraumer Zeit als Tonstrom präsentieren durfte, legten zwei von Österreichs Aushängerappern dieser Tage eine audiovisuelle Umsetzung von "Tu es schon" nach. Dabei möchte sich der Titel als Fortsetzung der beliebten Reihe "Tuesday Classics" verstanden wissen. Schöner Scheiß!

Lonyen feat. sido - Hol die Nadel raus (Video)

"Unter die Haut" bei amazon
Ein Loblied auf die permanente Körperbemalung präsentieren Ihnen Lonyen und sido als Werbemaßnahme für das Album "Unter die Haut" in Form einer audiovisuellen Umsetzung des Titels "Hol die Nadel raus".

Mein Album: Projekt Gummizelle - Merk dir den Namen

"Merk dir den Namen" archivieren
Anlässlich der Veröffentlichung seines kostenfreien Mischungsbandes "Merk dir den Namen" nahm sich das Projekt Gummizelle gerne die Zeit, Ihnen im Rahmen der Rubrik "Mein Album" alle wesentlichen Informationen zu besagtem Tonträger zu hinterlegen.



Welche Gäste haben Sie geladen?
Unseren Freund Mortis One, Tillidin von den Rohdiamanten und unseren Kölner Kollegen BH aka O- Flow von Entourage. Außerdem M1 von Dead Prez.

Wer hat produziert?
Etwa die Hälfte des Mixtapes sind Instrumentals (hoffentlich) bekannter amerikanischer Raptracks. Für die andere Hälfte zeichnen sich unser DJ Marek, RXTBLS, Niels Freiheit (Projekt Gummizelle) und Erick Sermon verantwortlich.

Wenn Sie Ihrem aktuellen Tonträger ohne Rücksicht auf die Verfügbarkeit finanzieller Resourcen einen weiteren Gast / Produzenten hinzufügen dürften, welcher wäre das? Warum?
Erick Sermon, aber der ist ja schon drauf. Sonstige Künstler mit denen wir in Zukunft gern mal was machen würden: Doppelgangaz und Fly Union aus Amerika.

Warum sollte der HipHop-Kopf im (virtuellen) Plattenladen nach Ihrem aktuellen Werk greifen?
Erstmal gibt es das Werk umsonst. Aber da wir immer Wert auf höchste Qualität legen, haben wir mal wieder ein sehr hochwertiges Produkt geschaffen. Wir sollten eigentlich Geld dafür verlangen, aber dann hört es ja wieder nur die Hälfte.

Wenn Sie mir nur drei Titel aus Ihrem aktuellen Album vorspielen dürften, welche wären das? Bitte begründen Sie Ihre Angaben!
"I want to get reich".
"Bleib bei dir selbst".
Und auf jeden Fall den "Killerhamster".
Gibt's umsonst, hört sie euch an!

Nehmen wir an, ich wolle mir einen Eindruck von Ihrem Gesamtwerk verschaffen. Gibt es Titel, die mir dabei auf keinen Fall in die Hand fallen sollten?
Auf keinen Fall der "Killerhamster".

Wie hoch beurteilen Sie insgesamt Ihre Zufriedenheit mit Ihrem aktuellen Tonträger auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht zufrieden) bis 10 (vollkommen zufrieden)? Wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?
Verbesserungspotential auf jeden Fall beim Killerhamster. Man feiert ja immer sein aktuelles Werk am meisten. Aber nach dem Release ist auch wieder vor dem Release...

Was würden Sie in einer Plattenkritik zum Album gerne lesen? Was auf keinen Fall?
Wir würden nicht gerne lesen, dass es Oldschool ist nur wegen ein paar BoomBap-Beats. Oder dass es Studentenrap ist, nur weil wir smart sind. Das Mixtape ist einfach unglaublich hochwertig hingerotzt, deswegen fliegen auch mal die Löcher aus dem Kase oder Gabi ist am Weinen.

Können Sie meine Leserinnen und Leser mit einer Anekdote zur Entstehung des Albums oder spezifischer Tracks beglücken?
Die Idee beim Mixtape war, bei jedem Track 30 Minuten schreiben, 30 Minuten aufnehmen. Hochleistungssport unter Zeitdruck. Projekt Gummizelle hat nämlich keine Zeit. Hin und wieder wurde es auch mal später, aber auf jeden Fall haben die Aufnahmen richtig Bock gemacht.

Wie lange haben Sie an Ihrer aktuellen Veröffentlichung effektiv gearbeitet?
Lässt sich schwer sagen, es ist einfach entstanden. Der älteste Track ("Guter Tag") ist bestimmt über ein Jahr alt.

Was hat es mit dem Titel des Albums auf sich?
Merk dir den Namen. Sollte jeder.

Dürfen sich Ihre Anhängerinnen und Anhänger auf eine Konzertreise zum Album freuen?
Könnte sein, hoffen wir.

Warum kommen Sie nicht nach Wanne-Eickel?
Waren wir schon, heimlich.

Welche Erwartungen / Hoffnungen verbinden Sie mit Ihrem aktuellen Album?
Wir hoffen natürlich die Leute, denen das Mixtape gefällt, checken unsere bisherigen beiden Alben, die es immer noch auf Vinyl gibt. Besucht uns auch auf Facebook, kommt zu unseren Konzerten und keep it Gangster!!!

Tonstrom: Aphroe - 90 (Schnipsel & Gewinnspiel)

"90" bei amazon
Da die Lebenden von Melting Pot Music die Tonschnipsel zu Aphroes am 30.03.2012 zu veröffentlichendem Album "90" mit einem wundervollen Gewinnspiel kombinierten, möchte ich Ihnen besagte Werbemaßnahme nicht weiter vorenthalten. Sofern Sie alle US-Klassiker, die Aphroe im Rahmen von "90" neu interpretiert, nach dem Genuss des nachfolgenden Tonstroms benennen können, so haben Sie die Zugangsvoraussetzungen für das Gewinnspiel erfüllt und gehen bitte für eine Beschreibung des weiteren Vorgehens hier lang. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Smart MC - Totgeburt der Ethik EP (Download)

"Totgeburt der Ethik" archivieren
Insgesamt acht Anspielstationen kredenzt Ihnen Phalluskind Smart MC im Rahmen der EP "Totgeburt der Ethik" zur Vorbereitung auf eine laut Eigenaussage veröffentlichungsreiche Spielzeit als kostenfreie Kopiervorlage. Kann man machen!

Kopieren Sie sich die EP "Totgeburt der Ethik" hier auf Ihre Festplatten!

Mein Album: Lonyen - Unter die Haut

"Unter die Haut" bei amazon
Anlässlich der Veröffentlichung seines Tonträgers "Unter die Haut" nahm sich Tätowier-Künstler SLASH Rapsänger Lonyen gerne die Zeit, um Ihnen im Rahmen der Rubrik "Mein Album" alle wesentlichen Details zu besagtem Album zu übermitteln.

Wann erscheint das Album?
Das Album "Unter die Haut" wird am 16.3.2012 das Licht der Welt erblicken.

Über welches Label und welchen Vertrieb?
Über das Mannheimer Label "Odd-Sound", ein Sublabel von Famefabrik, auf dem ich das erste Signing bin. Der Vertrieb läuft über GrooveAttack.

Welche Gäste haben Sie geladen?
Da wären: Sido, Megaloh, RAF 3.0, Silla, MoTrip, Manuellsen, Nazar und aus Amiland: Freddy Madball und J-Hype.

Wer hat produziert?
PhreQuincy, Gee Futuristic, X-Plosive, The Royals, Raf Camora, STI, Dirty Dasmo, Fonty und Cutz von DJ Rafik.

Wenn Sie Ihrem aktuellen Tonträger ohne Rücksicht auf die Verfügbarkeit finanzieller Resourcen einen weiteren Gast / Produzenten hinzufügen dürften, welcher wäre das? Warum?
Mein Traumfeature (Tupac Amaru Shakur) ist leider schon gestorben, daher würde ich Snoop Dogg auf einem Dr. Dre Beat bevorzugen. Warum? Das war das, was mich das erste Mal so richtig gerissen hat. Nix gegen Sugarhill-Gang oder Rakim, aber für mich war das damals wie heute der SHIT. Außerdem wären die dann etwa in meinem Alter.

Warum sollte der HipHop-Kopf im (virtuellen) Plattenladen nach Ihrem aktuellen Werk greifen?
Weil es ein qualitativ hochwertiges Produkt ist, gute Songs, gute Beats und gute Features enthält und pure Leidenschaft drinsteckt. Der Käufer würde außerdem einen Independentartist supporten und dennoch nicht auf die Soundqualität einer Majorproduktion verzichten müssen, da ich nach Vergleichen zu dem Ergebnis gelangt bin, dass wir da mithalten können.

Wenn Sie mir nur drei Titel aus Ihrem aktuellen Album vorspielen dürften, welche wären das? Bitte begründen Sie Ihre Angaben!
Der Song „Hol die Nadel raus“ (mit Sido) repräsentiert am meisten meine Tätigkeit als Tätowierer in Verbindung mit Rap.
"Intro": Weil der Beat so geil ist und außerdem weiß man vom Text her danach ungefähr Bescheid, worum es hier geht: Tattoos und HipHop.
"Leben im Takt": Weil es mein geheimer Lieblingssong ist und er meine nachdenklichere Seite und meine Höhen und Tiefen des Lebens ganz gut reflektiert. Man könnte aber genauso gut stattdessen "Schlafen" hören.

Nehmen wir an, ich wolle mir einen Eindruck von Ihrem Gesamtwerk verschaffen. Gibt es Titel, die mir dabei auf keinen Fall in die Hand fallen sollten?
"Sie fühlen" (mit Manuellsen) enthält Explicit-Lyrics, die sich gut in den Gesamtkontext einfügen, aber außerhalb des Battleraps Jemandem, der meine deeperen Songs nicht kennt, einen falschen Eindruck vermitteln könnten.

Wie hoch beurteilen Sie insgesamt Ihre Zufriedenheit mit Ihrem aktuellen Tonträger auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht zufrieden) bis 10 (vollkommen zufrieden)? Wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?
9, weil man prinzipiell niemals mit sich zufrieden sein sollte. Allerdings ist das Meckern auf hohem Niveau. Außerdem hab ich das ja alles mitproduziert und brauche erst mal Abstand, damit mir verbesserungswürdige Details auffallen würden. Prinzipiell kann man sagen: für meinen Anspruch bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis...

Was würden Sie in einer Plattenkritik zum Album gerne lesen? Was auf keinen Fall?
Rap-Opa zeigt den Jungen wie es geht, vorzugsweise vorne auf der Juice. ;) Nicht!
Ich habe bereits so viele Höhen und Tiefen erlebt, dass mich negative Kritik nicht mehr aus der Bahn werfen kann. Nicht, dass ich mich gegen Kritik erhaben fühle, aber Recht machen kann und will ich es sowieso nicht allen, dafür hab ich zu viel erlebt.

Können Sie meine Leserinnen und Leser mit einer Anekdote zur Entstehung des Albums oder spezifischer Tracks beglücken?
Nun ja, meine "Rapkarriere" ist ja ne Anekdote für sich. Mein guter Freund IDR hat mich damals wegen nem Videodreh mit meiner Jugendikone Freddy Madball, der in Berlin stattfinden sollte, an Raf verwiesen. Er fragte mich nach Tattoos und zeitgleich gab mir Sido einen Job in seinem Laden "Ich und meine Katze". So kam eins zum anderen und jetzt steh ich hier und hab meinen Traum von nem Rapalbum in den Händen. Das ist schon geil. Danke nochmal an dieser Stelle an alle, die mitgezogen haben.

Wie lange haben Sie an Ihrer aktuellen Veröffentlichung effektiv gearbeitet?
Ungefähr ein Jahr. Viel davon bestand aus Warten auf Spuren, denn so ist das, wenn man mit einer Armee von Künstlern zusammen arbeitet. Irgendwann hab ich gelernt mich zu entspannen und war mir sicher, dass alles so hinhaut wie ich es mir vor meinem inneren Auge vorgestellt habe.

Was hat es mit dem Titel des Albums auf sich?
Ich bin Tätowierer - eindeutig zweideutig!

Dürfen sich Ihre Anhängerinnen und Anhänger auf eine Konzertreise zum Album freuen? Warum kommen Sie nicht nach Wanne-Eickel?
Nun, der Pott ist so was wie meine zweite Heimat! Ich habe fünf Jahre in Dortmund gelebt und komme immer gerne dahin, wenn mich jemand einlädt. Im Prinzip geht es erst mal darum eine Fanbase aufzubauen. Vor wem sollte ich sonst spielen? Also erst mal keine Tour zum Album, eher Gigs mit befreundeten Rappern als Special Guest, wie mit Silla und MoTrip in Frankfurt geschehen und einige geplante Einzelshows.

Welche Erwartungen / Hoffnungen verbinden Sie mit Ihrem aktuellen Album?
Ich habe keine Erwartungen, denn das was ich tun wollte, hab ich verwirklicht. Was nicht bedeutet, dass ich mich nicht freuen würde, wenn die Außenwelt positiv auf mein Album reagiert. Da ich einen tiefen Einblick in das Musikbusiness besitze, erwarte ich auch nicht mal einen Bruchteil dessen, was ich geopfert habe zurück zu bekommen. Das wäre bei meinem Standing und einem Debutalbum utopisch. Das Ganze war mir eine Herzensangelegenheit und nicht des Geldes wegen. Etwas Respekt von Leuten, die ich schätze, hingegen wäre mir weitaus mehr wert. Das wäre ne gute Sache.

Amazon versendet ab 20 Euro versandkostenfrei. Was würden Sie zu Ihrem Album dazu bestellen, um Versandkosten zu sparen?
Ein Multifunktionsküchengerät der Firma Braun! lol

Haftbefehl - Biggie Tribute (Video)

"The Notorious HAFT" archivieren
Es ist eine wahre Freude wie Offenbachs Haftbefehl anlässlich des fünfzehnten Todestages Notorious BIGs insgesamt vier Produktionen veredelt, auf denen seinerzeit bereits Biggie parlierte. Wenn Sie nach weiteren Weisheiten Haftbefehls dürsten, so darf ich Sie dazu einladen, die beiden aktuellen Veröffentlichungen "Kanackis" und "The Notorious HAFT" möglichst auf legale Art und Weise in Ihren Besitz zu bringen!

Haftbefehl: Biggie Tribute (16BARS.TV) from 16BARS.TV on Vimeo.

MoTrip - King (Video)

"Embryo" bei amazon
In gewohnter Qualität serviert Ihnen Aachens Feinster MoTrip in Form von "King" im Rahmen der Reihe "Halt die Fresse" ein weiteres audiovisuelles Kaufargument für "Embryo".

Absztrakkt - Die heiligen Rollen (Download) / Classic Material (Video)

"Die heiligen Rollen" archivieren
Sage und schreibe 40 (in Worten: vierzig) Anspielstationen kredenzt Ihnen Lüdenscheids Absztrakkt im Rahmen der "Diamant Edition" seiner "Heiligen Rollen" als kostenfreie Kopiervorlage. Der Kennende greift zeitnah zu!

Kopieren Sie sich "Die heiligen Rollen" hier auf Ihre Festplatten!

Um Ihnen die Wartezeit während des Kopiervorgangs so angenehm wie möglich zu gestalten, darf ich Sie an dieser Stelle auf eine audiovisuelle Umsetzung des Titels "Classic Material" hinweisen, die als Tonspur ebenfalls auf den "Heiligen Rollen" enthalten ist. Schöner Scheiß!

Woodstar & Faun - Zappenduster (Video)

"Dienstags" bei amazon
Werte Leserschaft,
auf seinen freitäglichen Streifzügen durch die Unweiten des weltweiten Netzwerkes durchforstet Ihr Lieblingsblogger gerne einmal die Neuvorstellungen beim MP3-Händler seiner Wahl, nur um sich danach die verschwendete Lebenszeit zurück zu wünschen. Ab und an stößt er dabei jedoch auch auf ein hörenswertes Fundstück wie "Dienstags" von der ihm bis dato unbekannten Kapelle Woodstar & Faun, das er Ihnen hiermit herzlichst an die Herzen legen möchte. Zur Förderung Ihres Kaufimpulses liegt glücklicherweise der Titel "Zappenduster" in audiovisueller Ausführung vor. Sehr schöner Scheiß!

Tua - Raus (Video)

"Raus" bei amazon
Nach "Moment" und "Vadata" verfilmte der wundervolle Tua dieser Tage in Form des Titeltitels eine dritte Anspielstation aus seiner hörenswerten EP "Raus". Prüfen Sie das!


Weitere Videos von Tua sehen Sie natürlich bei tape.tv!

Aphroe - Wer hält das Wort? (Video)

"90" bei amazon
Mit einer Neuinterpretation von Nas' "The world is yours" bewirbt der wundervolle Aphroe in Form von "Wer hält das Wort?" seinen am 30.03.2012 zu veröffentlichenden Tonträger "90", der ausschließlich Neuauflagen US-amerikanischer Klassiker aus den Neunzigern enthalten wird. Schöner Scheiß!

Marsimoto - Absinth (Video)

"Grüner Samt" bei amazon
Exklusiv bei den Freundenden von tape.tv sehen Sie eine audiovisuelle Umsetzung von Marsimotos "Grüner Samt"-Anspielstation "Absinth". Der Kennende betätigt in Vorfreude die Abspielfunktion!


Mehr Videos von Marsimoto sehen Sie natürlich bei tape.tv.

Hammer & Zirkel - Komm mal da ran (Video)

"Sex sells" bei amazon
Großartiges Liedgut aus dem Album "Sex sells" verfilmen Hammer & Zirkel in Form des gemeinsam mit Beatsteak Totze eingespielten Titels "Komm mal da ran".

Tonstrom: Flip & Average - Tu es schon / HipHop Junkies

"Tuesday Classics" bei Bandcamp
Direkt zwei neue Beiträge aus der Reihe "Tuesday Classics" servieren Ihnen Linz' Flip & Average in Form der Titel "Tu es schon" (Original: Big L "Put it on") und "HipHop Junkies" (Original: Nice & Smooth "HipHop Junkies").



Pitvalid - Pitrock (Video & Download)

Pitvalid im Internet
Nachdem Sie sich das Album "Pitrock" bereits seit geraumer Zeit hier kostenfrei auf Ihre Festplatte kopieren dürfen, verfilmte Pitvalid dieser Tage den Titeltitel in bester Pharcyde-Manier in einem Schuss rückwärts falschrum abgespielt. Sehenswerter Scheiß!

O-Flow - SWF / Auf Stelzen (Video)

"Köln Süd" bei VinylDigital
Nachdem "Köln Süd" offensichtlich Wellen bis nach Japan schlug, präsentiert sich Entourages O-Flow mit einer sechs Anspielstationen (plus Instrumentale) umfassenden EP im Land der aufgehenden Sonne. Zu Werbezwecken wurden die beiden Titel "SWF" und "Auf Stelzen" mit einem gemeinsamen Video versehen und in den Unweiten des weltweiten Netzwerkes zur Rezeption bereit gestellt. Roher Scheiß!

Projekt Gummizelle - Merk dir den Namen (Video)

Projekt Gummizelle im Internet
Bevor das Projekt Gummizelle am 14.03.2012 das Mixtape "Merk dir den Namen" vermittelt durch das SplashMAG als kostenfreie Kopiervorlage in die Unweiten des weltweiten Netzwerkes entlässt, serviert man Ihnen den Titeltitel in audiovisueller Ausführung als Appetithäppchen.

Smart MC - Fast 30 (Video)

Smart MC im Internet
Zur Einstimmung auf seine am 12.03.2012 kostenfrei zu veröffentlichende EP "Totgeburt der Ethik" präsentiert Ihnen Phalluskind Smart MC in Form von "Fast 30" einen audiovisuellen Vorgeschmack.

Tonstrom: Gerard - Standby

Gerard bei Facebook
Qualitativ unmittelbar an den hochwertigen Tonträger "Blur" anknüpfend präsentiert Ihnen Gerard in Form von "Standby" einen ersten Einblick in sein für Sommer 2012 projektiertes Soloalbum. Damit hat der sympathische Österreicher nebst der in Kollaboration mit dem Schweizer Gimma verwirklichten Kapelle Toni Tell (erste Hörprobe) sozusagen ein zweites Standbyn. Verbreiten Sie das Wort!

Verrückte Hunde - Zeit für Rap (Video)

"1x1=1" bestellen
Weiteres Liedgut in audiovisueller Ausführung präsentieren Ihnen die Verrückten Hunde Rollo, Foxn und SCU in Form von "Zeit für Rap". Nebst elf weiteren Anspielstationen hören Sie besagten Titel auf dem pädagogisch wertvoll betitelten Tonträger "1x1=1". Klassisches Material!

Fatoni feat. Audio88 & Yassin - Mutterficker von Track (Video)

"Solange früher alles besser war" bestellen
Gemeinsam mit Audio88 & Yassin veredelte Fatoni anlässlich der Aufnahmen zu seinem Album "Solange früher alles besser war" eine wundervolle Produktion von Dexter mit den Zeilen des Titels "Mutterficker von Track", der nun auch in audiovisueller Ausführung vorliegt. Leuchtturmmaterial!

Fler & Silla - Nice (Video)

"Südberlin Maskulin 2" bei amazon
Obgleich der inhaltliche Mehrwert des ersten audiovisuellen Vorboten auf Flers und Sillas Gemeinschaftsprojekt "Südberlin Maskulin 2" gen null geht, hält "Nice" genau das, was der Titel verspricht. Netter Scheiß!

Kollege Schnürschuh - 2rbostatic (Download)

Kollege Schnürschuh im Internet
Insgesamt 27 instrumentale Leckerbissen präsentieren Ihnen die Beatbauern von Kollege Schnürschuh im Rahmen ihres neuen Tonträgers "2rbostatic" als kostenfreie Kopiervorlage. Der Kennende greift umgehend zu!

Kopieren Sie sich "2rbostatic" hier auf Ihre Festplatten!

Chefket - Alles was ich brauch (Video)

Chefket bei Facebook
Kurz und kompakt präsentiert sich Edit Entertainments Chefket mit einer hörens- wie sehenswerten Verfilmung des Titels "Alles was ich brauch". Prüfen Sie das!

Scheinwerfer: Johnny Rocket - Zum Mond

Johnny Rocket bei Soundcloud
Als Vorgeschmack auf die EP "Astronautenrap" präsentiert Ihnen Fürths Johnny Rocket den Titel "Zum Mond" als kostenfreie Kopiervorlage via Soundcloud. Greifen Sie zu!

MoTrip - Embryo (Review)

"Embryo" bei amazon
Nachdem sich der gute Herr MoTrip in den vergangenen Spielzeiten bereits durch Kollaborationen mit Zeremonienmeistern wie sido, Kool Savas, Samy Deluxe und Fler auf den Radar des interessierten HipHop-Kopfes manövrierte, ist seit dem 02.03.2012 sein Einstand im Albumformat zum käuflichen Erwerb verfügbar. Besagter Tonträger hört auf den Titel "Embryo" und kommt offiziell mit siebzehn Anspielstationen sowie diversen amazonMP3- ("R.I.P.", "Was mein Auto angeht") und iTunes-Boni ("Rapführerschein", "Was mein Auto angeht") in Ihre Wohn- bzw. Kinderzimmer. Selbstbewusst eröffnet der Aachener mit den beiden Repräsentanten "Kennen" und "King" und stellt dabei durch seine mit präziser Technik vorgetragene und mit reichlich Wortspielen angereicherte Lyrik direkt einmal klar, wo der Barthel den Most holt. Die eindrucksvolle technische Präzision und die ausgefeilte Lyrik bleiben bei gleichzeitiger inhaltlicher Diversifikation im weiteren Verlauf des Tonträgers erhalten. Dabei besticht "Embryo" nebst einem würdevollen Umgang mit der HipHop-Kultur ("Schreiben, schreiben", "Triptheorie / Meine Rhymes & ich" mit Marsimoto) vor allem durch MoTrips unbedingte Authentizität, die jenseits der zuletzt arg überstrapazierten "Berge durchschwommen"-Rhetorik wunderbar funktioniert und die den Aufstieg begleitende Schubserei ("Albtraum", "Wir", "Wie die Zeit verrennt") erfrischend pathoslos zu Stand-der-Kunst widerspiegelnden Beats von Paul NZA, Marek Pompetzki, Cecil, Deflev, Illthinker, DJ Vito, Sinch und Ken Kenay bringt. Qualitative Leuchttürme zu benennen fällt aufgrund eines erfreulich hohen Grundniveaus äußerst schwer, jedoch sollte in diesem Kontext nebst dem wunderbaren Gastauftritt Marsimotos als MoTrips Reime im Rahmen von "Triptheorie / Meine Rhymes & ich" der Herzen zerreißende Titeltitel auf keinen Fall verschwiegen werden.
Alles in allem gelang es MoTrip, sein unglaubliches Potential in Form von "Embryo" eindrucksvoll zu konservieren und den Rezipierenden nach zukünftigen Großtaten gieren zu lassen. Das symbolträchtig am Ende platzierte "Intro / Ich fang am Ende an" verheißt jedenfalls schon einmal eine goldene Zukunft. Pflichtkauf!

Merktliste (04.03.2012)

1. Genetikk - Sorry
2. MoTrip - Triptheorie / Meine Rhymes & ich (feat. Marsimoto)
3. Haftbefehl - Schock (Fid Mella Remix)
4. Ahzumjot - Nicht viel
5. Olson - Halt mich fest
6. Haftbefehl - Skit
7. Marsimoto - Wellness
8. Toni Tell - Lieblings-MC
9. MoTrip - Kennen
10. DCVDNS - What's Tweef
11. Pyrin & Heitech - In einem weissen Zimmer (feat. Smoke T & Sykon)
12. Mirac - Reenactment (feat. P.tah & DJ Testa)
13. Hammer & Zirkel - Huomage à trois
14. Hiob - Letzte Nacht (feat. Yassin) (Dexter Remix)
15. MoTrip - Was mein Auto angeht
16. RAF 3.0 - Lach für mein Twitta
17. Phase - Move on (feat. Donato & Bajka)
18. Wunderkynd - Sie will ein Freak sein
19. BBou - Kanona
20. Casper & Cro - Nie auf
21. Fiva & Das Phantom Orchester - Die Stadt gehört wieder mir
22. Tua - Moment
23. Genetikk - König der Lügner
24. Verrückte Hunde - Zeit für Rap
25. sido & B-Tight - Mund auf
26. Hammer & Zirkel - Komm mal da ran (feat. Beatsteaks)
27. DCS - Sex im Alter (feat. Olli Banjo)
28. Snowgoons - Weckruf (feat. Antihelden)
29. Amewu, Chefket, Wakka, Gris, Phase, Shiranu & Chefket - Edit Allstars 2012
30. Sentence - Blick in die Crowd

Wunderkynd - Sie will ein Freak sein (Video)

Wunderkynd bei Facebook
Mit wunderbaren Klängen jenseits jeglicher HipHop-Konventionen betört Sie Kölns Eigener Olli Banjo im Rahmen seines neuen Vorhabens Wunderkynd mit einer audiovisuellen Umsetzung des Titels "Sie will ein Freak sein". Wunderschöner Scheiß!

Edgar Wasser - The Edgar Wasser Freetrack Collection Vol. 2 (Download)

Edgar Wasser bei Soundcloud
Im Rahmen der zweiten Ausgabe seiner "Edgar Wasser Freetrack Collection" serviert Ihnen Münchens umtriebiger Edgar Wasser elf neue Anspielstationen für Ihre Musikabspielvorkehrungen.

Kopieren Sie sich die "Edgar Wasser Freetrack Collection Vol. 2" hier auf Ihre Festplatten!

Bevor Sie den Archivierungsprozess initiieren haben Sie die Gelegenheit, sich sämtliche Titel im Tonstrom via Soundcloud zu Gemüte zu führen.

Czubi - Flatratesoldat (Video)

Czubi bei Facebook
Zur Vorbereitung auf seinen noch in der Produktion befindlichen Tonträger "Vom Büro bis zur Skyline" präsentiert Ihnen Czubi eine audiovisuelle Umsetzung des Titels "Flatratesoldat". Solider Scheiß!

Hammer & Zirkel - Humoage à trois (Video)

"Sex sells" bei amazon
Im Rahmen der AggroTV-Reihe "Halt die Fresse" präsentieren Ihnen Hammer & Zirkel in Form von "Humoage à trois" eine wunderbare Auskopplung aus ihrem Tonträger "Sex sells", der ab sofort käuflich zu erwerben ist.