MoTrip - Albtraum Remade (Video)

"Embryo" bei amazon
Bevor Ihnen Aachens Aushängeschild MoTrip am 02.03.2012 sein Album "Embryo" vorstellt, lädt er Sie bereits jetzt recht herzlich dazu ein, eine für die Kolleginnen und Kollegen von 16bars.de angefertigte, unbestromte Neuinterpretation seines unvergessenen Schlagers "Albraum" zu rezipieren. Herausragender Scheiß!

Kommentare:

  1. Gestern in der Juice von ihm gelesen und jetzt freu ich mich doch schon ein bisschen auf das Album. Der Song ist ziemlich gut. Rap mit Instrumenten passt ja eh sehr gut zusammen find ich!

    AntwortenLöschen
  2. Dann merk dir Basement Funk Orchestra

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir in dieser Fassung um Längen besser als das Original!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!