Haftbefehl - Kanackis (Review)

"Kanackis" bei amazon
Wenn es in unserem geliebten HipHop-Spiel im Jahre 2012 auch nur einen Zeremonienmeister gibt, auf dessen Kunst sich ein jeder HipHop-Kopf zwischen Kiel und Biel einigen kann, dann dürfte der Name von Jedermanns Liebling Haftbefehl nicht fern sein. So lässt der parlierende Offenbacher dieser Tage auf sein unumstrittenes Konsens-Album "Azzlack Stereotyp" mit "Kanackis" einen in der Premium-Ausgabe zwanzig Anspielstationen umfassenden Tonträger folgen, auf dem der Rezipierende einmal mehr eine in Nahperfektion gelebte Symbiose von Instrumentierung und Wort erfährt. Dabei transportiert Deutschraps Sympathieträger einmal mehr pädagogisch wertvollen Inhalt, der zwischen Handel mit Rauschmitteln, Konsum von Rauschmitteln, Beischlaf mit weiblichen Erziehungsberechtigten, Beischlaf mit weiblichen Anverwandten ersten Grades und Beischlaf mit weiblichen Lebensabschnittsgefährtinnen oszilliert. Hier und da ergänzt durch eine Bekanntmachung des eigenen Wohlstands und der eigenen Übermacht im Spiel ergibt sich hieraus ein durchaus rundes Gesamtpaket, das durch Gäste wie Jan Delay, sido, Celo & Abdi, Red Cafe und Rim-k an den entscheidenden Stellen sinnvoll abgerundet wird. Auch produktionstechnisch brennt hier dank wunderbaren Stand der Kunst Beiträgen von Beatbauern wie M3, Bounce Brothaz, Lex Barkey, Desue, Bazzazian, Abaz & Cestro, Paraschizzo und Beatzeps & Cubeatz nur wenig bis gar nichts an. Unbedingt unterhaltsamer Scheiß für den intellektuellen HipHop-Kopf und solche, die es werden wollen!

Kommentare:

  1. Falls es nicht zuviel gefragt ist, würde mich interessieren welche Titel des Albums, und warum, besonders gut gefallen. Ich selber finde das Album durchaus gelungen, der einzige Track der mir überhaupt nicht gefällt ist der "Brillentrack".

    AntwortenLöschen
  2. Den Brillentrack würde ich auch als Schwachstelle ausmachen. Als qualitative Leuchttürme würde ich "Skit", "Ihr habt nicht an mich geglaubt", "Hab alles da", "Rockafellamäßig" und das "Outro" benennen wollen. Der Rest lässt sich aber auch durchaus gut anhören.

    AntwortenLöschen
  3. Kanackis find ich auch Cool. Das ist kein Deutsch, was ich mache ist Kanackis!

    AntwortenLöschen
  4. Also meiner Auffassung nach polarisiert Haftbefehl ganz schön und zieht viel Hass auf sich. Jedermanns-Liebling? Und wirklichen Mehrwert bezüglich der Charakteristika des Albums kann ich leider auch nicht finden?

    AntwortenLöschen
  5. Witzig geschrieben Herr Merkt. Aus mir wird zwar kein Haftbefehl-Fan mehr, aber ich kann nachvollziehen dass man seine Musik höchst unterhaltsam finden kann.

    AntwortenLöschen
  6. haftbefehl polarisiert nur bei leuten, die nix mit rap am hut haben. jeder kenner des fachs feiert ihn.

    AntwortenLöschen
  7. hausmaus rap wie man so ne scheisse nur reinstellen kann Hahhahah Haftbefehl ist so dumm dass der Rhymebox benutzt

    AntwortenLöschen
  8. Die Fans von diesem Haftbefehl scheinen auch keinen Schulabschluss zu haben. Jedenfalls wenn man sie nach ihrer Grammatik & Rechtschreibung beurteilt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wo er recht hat hat er recht haftbefehl kann echt gar nichts und seine eklige frosch stimme verursacht ohrenkrebs wie der es überhaupt geschafft hat bekannt zu werden ist echt fragwürdig....

      Löschen
    2. Wenn wie du schreibst: "Haftbefehl Fans AUCH keinen Schulabschluss zu haben" scheinen, dann Frage ich mich was der Unterschied zu anderen sein soll? Ich denke doch, dass die meisten sehr wohl einen Abschluss haben - und diese erfreuen sich schon an der hervorragend innovativen Reimtechnik als auch des Wortschatzes, welche uns Haftbefehl liefert -während die OHNE Schulabschluss sich gerade mal daran erfreuen, dass Haft mal wieder "Ficken" gesagt hat. (oh der hat ficken gesagt hö hö)

      Löschen
  9. ich sag auch noch das hier zum größten teil eh nur die mainstream rapper kennt und so könnt ihr euch eh kein bild machen was guter rap oder schlechter rap is es gibt hier auf herrmerkt soviele unbekannte die haftbefehl und die ganzen azzlacks möchte gern rapper skill technisch zerstören würden und das ohne erfolg

    also HAFTBEFEHL Ist KEIN rapper sondern einer der unsere jugendvergewältigt und ausnimmt ohne rücksicht auf verluste

    AntwortenLöschen
  10. Haftbefehl ist auch ein;Kognitiv beeinträchtigtes, maskulines Individuum der lokalen Umgebung,von den man nichts anderes erwarten kann

    AntwortenLöschen
  11. es ist egal was hier manche Vollidioten so erzählen, weil sie sich einfach nur mit Haftbefehl personifizieren und auf Azzlack machen kindergarten style

    AntwortenLöschen
  12. Jaja, Hafti und seine Azzlacks.

    Ganz hart mit ihren gezupften Augenbrauen.

    AntwortenLöschen
  13. bitte nich mehr so ein dreck herrmerkt ausser sie haben 10jährige zuhörer ddie sie nich enttäuschen wollen

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich cooles Review.
    Hab mich schon wieder auf die Ansammlung von Weinkrämpfen diverser User gefreut, die es einfach nicht verstehen können und hier was von hausmaus-reimtechnik und 10-jährigen Haft-Fans faseln. Bullshit! "gelebte Symbiose von Instrumentierung und Wort" bringt es einfach auf den Punkt.
    Und wem wegen seiner Stimme wieder das Gulasch blubbert kann sich ja weiter auf Caspers Gekrächze intelligent fühlen...

    AntwortenLöschen
  15. Das Problem ist, dass es zu viele, junge Kiddies hören und sich damit "krass" identifizieren... Als erwachsener Mensch -denk ich- kann man den Kontext doch ganz gut "verkraften". Ich mein, wer legt bei welchem Rapper schon JEDES Wort auf die Goldwaage?!
    Ich würde generell sagen, Eltern sollten mehr auf ihre Kinder achten und auf das, was sie "konsumieren"... (auch wenn auf dem Pausenhof Tracks schnell von Handy zu Handy wechseln)
    Ansonsten tut Hafti dem Rap aus D gut -da er meiner Meinung nach- nen absolut eigenen Style hat und das ist etwas, was mittlerweile echt selten geworden ist.
    Beattechnisch find ich das Album größtenteils wirklich sehr gelungen und naja, der sido-Standard-part ist trotzdem der beste auf dem Album - neben Eizi Eiz aus Hamburg.

    AntwortenLöschen
  16. Hmmm~. Kanacken sind doch Inselbewohner Nord-Oestlich von Australien oder? Haft spricht/rappt aber deren Sprache nich'.
    [/Klugscheis'n]

    Kann mich mit seinem hype, style, flow usw. nicht anfreunden. Bleibt whack fuer mich. Das's einzige was mich interessiert ist seine Stimme. Ich persoenlich empfinde sie als angenehm, wenn er es unterlaesst sich wie ein Vollidiot zu benehmen, denn er kann sich schoen ausdruecken und so weiter und so fort. Interviews mit Staiger belegen es.

    Hierbei erwarte ich sehnsuechtig die naechste Stufe von Haft. In der er aufhoert mit Zweckreime Massen zu bespassen und richtige ille flows zu kicken.

    Peace out.

    AntwortenLöschen
  17. Ich hoff mal das war Satire ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ebenfalls. Schließlich war es Herr Merkt der mich frühzeitig auf Größen wie Disko Degenhardt aufmerksam machte. Es wäre schade, wenn der selbe Mann Haftis überschaubare Fähigkeiten so bejubeln würde.

      Löschen
  18. Es gibt die, die Haftbefehl extrem peinlich finden und dann gibts da noch die 12-Jährigen mit ihren Handies in der Straßenbahn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt Leute, die manche Kommentare hier extrem peinlich finden und dann gibts da noch die 8-Jährigen, die dürfen noch nicht alleine Straßenbahn fahren und müssen daher hier ihren Frust ablassen.

      Löschen
    2. Vermutlich versuchst du mich hier irgendwie zu beleidigen.

      Ich schiebe durchaus Frust, da ich es für bedenklich halte, dass viele Minderjährige diese Texte anscheinend durchaus ernst nehmen und diesen Phantasien nacheifern.

      Man muss sich ja nur mal das Publikum von diesen ganzen Gangster-Rappern angucken. Wenn ich da mal interessehalber bei Youtube Ausschnitte aus Konzerten sehe, bestätigt das meine Einschätzung.
      Aber das ist ein generelles Problem in unserer Gesellschaft, Gangster-Rap ist da nur der Tropfen auf den heißen Stein.

      In meiner Jugend trugen die "Kanackis" übrigens noch Buffalo-Schuhe und Helly-Hansen Jacken und hörten Techno. Dann kam wohl irgendwann dieser "Takeover" von dem man inzwischen so viel hört ;)

      Löschen
    3. @Herr Merkt: 1a Konter. Äh, moment...

      Löschen
  19. Würde Haftbefehl auf Englisch rappen, würden die ganzen rumheulenden Kinder ihn feiern. Ich bin mir sicher. Ich fühle mich beim hören von "Kanackis" jedenfalls sehr gut unterhalten. Liebe an Herr Merkt für seinen Musikgeschmack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie kommst du zu dieser Einschätzung? Ich jedenfalls nicht.

      Ich kenne mich in der englisch-sprachigen Szene zugegebenermaßen nicht aus und kenne daher eher die "Großen". Und das ist zu 99% irgend n Rotz wo der Künstler mit irgendwelchen Ollen und nem dicken Auto vor irgend ner Villa rumhampelt. Gähn...

      Was is damit sagen will, wenn ich irgendwas englisch-sprachiges höre skippe ich direkt. Vermutlich verpasse ich dadurch allerdings auch durchaus ein paar Perlen...

      Löschen
  20. Geil, dass hier plötzlich alles voller Idioten ist sobald Haftbefehl draufsteht. Natürlich weiß ich was Azzlacks heißt aber meine Ableitung hat um einiges mehr Stil im Bezug auf den Titel des Liedes;-)
    Übringens hier nochmal die Herleitung.
    AZZLACK= (engl)asslick= arschleck

    AntwortenLöschen
  21. Ja, ich war auch mal ein Haftbefehl Hater aus Leidenschaft. Habe mich immer gefragt wie man dieses Gefasel noch als Rap bezeichnen kann und warum der Typ überhaupt son Hype hat.

    Dann habe ich "Kanackis" gehört und auf einmal (Aufgepasst, Hater, jetzt wirds ugly!) hörte ich den Biggie-Flow auf deutsch... sorry... kanackis und es hat mir durchaus gefallen und ich feier das Album.

    Also Haft hat es geschafft aus nem Hater nicht direkt nen Fan aber definitiv ein Sympathisant zu machen.

    Was ich damit sagen will. Ein bisschen mehr open-minded und weniger Stock-im-Arsch-Mentalität, dann dürfte auch hier die Vielfalt von deutschem Rap bewundern und genießen (Nur mal so BTW: "Kanackis" steht in meinem CD-Regal direkt neben "XOXO" und ich bin Jahrgang 84, falls einer hier behaupten will ich hätte eine gewisse Unreife)

    Peace und schönen Gruß an HerrMerkt (blogtechnisch alles einwandfrei, weiter so!)

    AntwortenLöschen
  22. wer so viele kommentare provoziert, kann einiges. gilt somit sowohl für meister merkt als auch den herrn haftus longus

    AntwortenLöschen
  23. Herr Merkt hat sich wieder einmal hervorragend ausgedrückt und mich zum lachen gebracht , kann seine Meinung aber garnicht teilen. Ich kann mit Haftbefehl absolut nichts anfangen und verstehte den Hype um ihn auch nicht. Ist mir ähnlich Schleierhaft wie Moneyboy.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bitte dich! moneytoy war ein kurzfristiger schwachsinnstrend mit 1 zu 1 gebite!
      Hab mir keinen einzigen kompletten song davon angehört, bin stolz drauf und jetzt ist der eh weg vom fenster.
      Hafti dagegen ist halt wenigstens unterhaltsam und bringt eigene geschichten und eigene style-ideen ins "game".
      Und unterstreiche haters... meinung, mannigfaltige flows und unterschiedliche Releases (Bsp.: XOXO; Kanackis) bringen den scheiß auf dauer voran. Außerdem ist das doch eine der großen stärken von rap, man kann mit ein und derselben kunstform unterschiedlichste emotionen wecken. vom schönen liebeslied bis zum härtesten hardcore-gangbang ist alles möglich! i love rap! :)

      Löschen
    2. dazu sag ich(poste)ich das;) und wer das nich kapiert kann sich zu saftbefehl gesellen und leck doch gleich seine kronjuweln du möchtegern fan der kein plan von rap hat echt traurig wie du das siehst und zusamm würfelst schwachsinn man haft ist und bleibt der schlechteste rapper den die welt gesehn hat darüber hinaus so dumm wie seine user die ihn hören peazy du lappen

      http://www.youtube.com/watch?v=yl7_1ljhiU8

      Löschen
    3. Ihre Rechtschreibung lässt aber vermuten, dass Sie mindestens genauso dumm sind wie Haftbefehl, um nicht zu sagen viel dümmer.

      Löschen
  24. alle die nicht verstehen sollten dringend mal das skit anhören, das der herr laut falk interview aussage seines djs nach kurzer bedenkzeit mehr oder weniger direkt dem mikro vorgetragen hat. wer das dann immer noch nicht mag, hey geschmackssache, okay. aber es gibt einen unterschied zwischen nicht mögen und nicht anerkennen ^^

    AntwortenLöschen
  25. haftbefehl bleibt der erste innovative gangster rapper bezüglich flows und vor allem hooks. inhalt ist tertiär oder so.. die beats mögen mich nur teilweise beeindrucken. wir wollen fid mella 4 haftbefehl ;-)

    AntwortenLöschen
  26. AZZLACK= (engl)asslick= arschleck hahahhaha wie dumm ihr seid echte musik die schwulen mukke macht weg mit dem scheiss so ein dreck man kamelreiter mukke die in hölen wohnen AZZLACK sterben wirklich jung ihr arschlecker die den könnig der arschlecker feier hahahhaha lächerlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ACH DU KACKE NOCH SO EIN DUMM VOLLGEPISSTER BEUTEL DER NULL AHNUNG HAT WAS HABEN EURE ELTERN ALLE BLOSS NUR FALSCH GEMACHT DAS IHR EUCH SO (UNTER)ENTWICKELT HABT

      Löschen
  27. Unbedingt unterhaltsamer Scheiß für den intellektuellen HipHop-Kopf und solche, die es werden wollen!


    ACH DU SCHEISSE DA HAT WOHL EINER HIPHOP NICH VERSTANDEN ÜBERLEGE VORHER WAS DU DA FÜR EIN MÜLL SCHREIBST BESTIMMT HÖRST DU SO NE SCHEISSE AUCH NOCH WO BIN IK DENN HIER GELANDET ACH ICH VERGASS ASSLACKS IHR SCHWULEN IDIOTEN WERD DIE SEITE MAL JANZ SCHNELL MEIDEN SEELENLEIDEN ISS DAS HIER FÜR ARME DIE KEIN PLAN HABEN AMÜSANT IHR VÖGEL

    AntwortenLöschen
  28. Herr Merkt ist mir so unfassbar sympathisch.

    AntwortenLöschen
  29. Herr Merkt ist mir so unfassbar sympathisch.

    AntwortenLöschen
  30. tut bitte.nicht so.als havt ihr ahnung von rap. haft kann rappen mehr aber auch nicht und vergleicht den nicht mit biggie ihr affen er hat den flow erfunden ihr clowns

    AntwortenLöschen
  31. Azad hat man am Anfang auch nicht verstanden (Leben). Und als man ihn verstanden hatte...hatte er nichts mehr zu sagen, nur noch Worthülsen (die anderen Alben).

    bei diesem hier: ich musste zuerst lachen, dann die Technik erkannt und für durchschnittlich befunden, kann keine Ironie erkennen, als würde ein Fettsack durch die Nase rappen, für mich klingt das nach Hauptschule.

    AntwortenLöschen
  32. Beischlaf mit weiblichen Erziehungsberechtigten, Beischlaf mit weiblichen Anverwandten ersten Grades und Beischlaf mit weiblichen Lebensabschnittsgefährtinnen - zu geil

    AntwortenLöschen
  33. Wisst ihr was?
    immer wenn ich Hafti höre und er Ficken sagt hole ich mir einen runter,.
    Neulich habe ich nen Rentner in der U-Bahn halb kaputt geschlagen und mich wie der Big Boss gefühlt.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!