Kennenlernrunde Vol. 11

Sehr verehrte Damen und Herren,
wir schreiben den 11.11.11. Was läge an einem derart historischen Datum näher als um 11:11 Uhr die elfte Kennenlernrunde zu veröffentlichen. Passenderweise konnte ich hierfür exakt 11+11+11 Anspielstationen einsammeln, die ich Ihnen an dieser Stelle als kostenfreie Kopiervorlage zur Verfügung stellen möchte. Mein Dank gilt selbstverständlich allen beteiligten Zeremonienmeistern, Beatbauern und Klangbearbeitungsfachangestellten, die mit ihrem entgeltlosen Engagement diesen Sampler ermöglichten. Fühlen Sie sich gedrückt!

Download

Titelliste
01. Ahzumjot - Kein Geschlechtsverkehr (produziert von Ahzumjot)
02. Rockstah & Sudden - Hammerbrüder (produziert von Sam Exzellent)
03. Cro - Kein Benz (produziert von Cro).mp3
04. eou - Zeit ist Geld, trotzdem pleite (produziert von eou)
05. Shiml - Steigt hoch (produziert von The Gunna & Ni2o)
06. SenZ27 & Kamp - Drifting (produziert von mainloop, Cuts von Richart Mixon)
07. Mirac, P.tah, Yo!Zepp, Mosch, Polifame, Karäil & Con - Mitgliedsbeitrag #2 (produziert von Mirac)
08. Kehlkopf Clan - A.E.I.O.U. (produziert von Kollege Schnürschuh)
09. Gabreal - Ein Satz (feat. Gizzle da Wiz) (produziert von Gabreal)
10. Johnny war ein Tänzer - Negativer Beigeschmack (produziert von HiroMA)
11. BBou - Kanona (produziert von BBou)
12. Lou Cypher, LaCa, Preest & Alpha17 - Flipper (produziert von Lou Cypher)
13. Phalluskinder - Hinterm Kopf links (produziert von Smart, Cuts von Smart, gemastert von T. Wonder)
14. Edgar Wasser - Rollin' (produziert von Edgar Wasser)
15. Schaufel & Spaten - Rochenschieber (produziert von Jay Spaten)
16. eloQuent - Das kleinste Glied (produziert von Flowtec)
17. Kamikaze Brothers - Zerfall zu Staub (feat. Prezident) (produziert von Epic Infantry)
18. Jephza - Das Mondscheinkind (produziert von Chriss-Slik)
19. Luk & Fil - Sicht und Kot (produziert von Knowsum)
20. Dako & Jonesis - Freunde (produziert von Dako)
21. Marcello - Wer nichts wird wird Wirt (produziert von Marcello)
22. Nekst86 - Schrei ein bisschen (produziert von AightySix-Beats)
23. Rollo & Foxn - Wenn wir alles so gut könnten wie rappen (produziert von Geraet, Cuts von Da Kid)
24. DreXor - Hanuschplatzflow (produziert von Sheinizzl)
25. Amun Mcee - Amun am Mic (produziert von Flame Beatz)
26. Quenzo Flax - Oh mein Gott (produziert von Quenzo Flax)
27. Trump - Back to the Roots (feat. DJ BeatJoe) (produziert von ToughBrown)
28. Antilopen Gang - Absturz (produziert von Tai Phun)
29. Das W - Tagebuch (produziert von Balkanoo)
30. BEKS - Junge Ohne Troubel (produziert von Beks)
31. Czubi - Two Face (produziert von Johnny Illstrument)
32. BBP - Der Hirntod in Persona (produziert von Jack Fuh aka Rewind)
33. Rap in Person - FKSS (produziert von Agent Dan)

Das Titelbild wurde erstellt von Joshua Eisenbeiser!

Kommentare:

  1. Hallo HerrMerkt!
    Ich würde die Kennenlernrunde gerne downloaden, allerdings möchte ich mir kein .exe-file auf den Computer ziehen nur um die Tracks zu laden. Könntest du das auf eine andere /gängige/ Seite uploaden?

    Tolle Arbeit übrigens! Ich kenn zwar nicht alle Artists, aber es sind auf jeden Fall viele ansprechende Künstler versammelt. Ich nehm mal an, dass es groß wird!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, darum würde ich auch bitten, auf andere Seite uploaden. Wer möchte sich schon regestrieren für download? Egal ob Regestrierung kostenlos ist oder nicht. Also bitte bitte... wäre sehr dankbar

      Löschen
    2. Bei dem Hauptlink muss man sich weder registrieren, noch wird man sich mit etwas Verstand eine .exe-Datei auf die Festplatte kopieren.

      Löschen
    3. Ah ok, also oben bei "Download" drauf klicken erhält man die Links zum Download. Danke!:)

      Löschen
  2. Man muss keine .exe-Datei installieren. Sie müssen lediglich nach unten scrollen, um sich dann zwischen elf verschiedenen Download-Links zu entscheiden. Darunter befinden sich Links von den meisten gängigen Anbietern.

    ALSO: Installieren Sie sich auf keinen Fall .exe-Dateien!

    PPS: Mit einem guten PopUp-Blocker sollten Sie keinerlei Probleme haben!

    AntwortenLöschen
  3. Ist zwar für einen regelmäßigen Blogleser keine wirkliche Kennelernrunde mehr. Sieht aber schon mal herrvorragend raus. Download läuft. Find den längeren Abstand gut. Die Vorfreude ist dies mal defintiv größer als sonst. Der Termin für Kennenlernrunde 13 wird allerdings schwer zu finden sein.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gute Arbeit von den Künstlern und Herr Merkt, dafür muss man sich einfach bedanken. Ich feier die Kennenlernrunden und finds nur schade das sie so selten erscheinen.

    AntwortenLöschen
  5. Trotz einiger wirklich guter Protagonisten, lässt diese Kennelernrunde doch die sich seit einiger Zeit nährende Frage offen: inwiefern kann man noch von einem Kennernlernen sprechen? Der Großteil der Künstler ist bereits etabliert und die äußerst selektive Berichterstattung des laufenden Jahres, weicht nur undeutlich von der sonstiger Blogs oder einschlägiger Medien wie Juice und Backspin ab? Die Fans der Musiker und dem Herrn Merkt mögen das begrüßen. Dennoch: wieviele Plattformen mit gleichen Inhalten brauchen wir wirklich? Und wo sind die Künstler, die kein Geld in PR und co. stecken um in den erwähnten Formaten stattzufinden. Es scheint, als wäre es selbst für einen vermeintlichen Entdecker wie Herrn Merkt zu mühselig geworden journalistisch tätig zu sein und noch selbst zu recherchieren. Schade!

    AntwortenLöschen
  6. auf jeden fall mal wieder props an herr merkt für die zusammenstellung. mich weiss leider nur ein kleiner teil zu überzeugen, aber dafür kann herr merkt ja nichts. (teilweise mit abstrichen) für gut befunden: kamp, edgar wasser, schaufel & spaten, kamikaze brothers/prezident, luk & fil, marcello, antilopengang ... sind auch richtig schreckliche dinger dabei. ein singender rockstah z.b. oder dieser nekst86 und jegliche dialektscheisse aus österreich und bayern.

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaub eher dass z. B. die Juice erst durch diesen Blog auf manche Künstler aufmerksam wird/geworden ist. Ich seh den Herrn Merkt schon als Vorreiter und denke dass eher andere Blogs von ihm kopieren. Jedenfalls wird hier alles vereinigt was man nicht verpassen sollte...und ich glaube nicht dass beispielsweise ein Jephza je einen Euro in die Hand genommen hat für Promo u. PR oder um irgendwo vertreten zu sein...

    AntwortenLöschen
  8. da hat dann aber wohl eine wechselseitige Assimilation stattgefunden. dennoch sollte man es mit Vorsicht genießen, wenn ein Blogger sich selbst als Künstler bezeichnet (wie vor einigen Monaten im Facebook geschehen).

    beste wünsche!

    AntwortenLöschen
  9. Oooh mein Gott! Flax wieder mal freshestens. Überhaupt sind diesmal viele dope tracks dabei. Danke an Mister Merkt!

    AntwortenLöschen
  10. Bezüglich Download .exe Datei: Das ist Werbung, wenn man darauf klickt kommt die .exe. Wie schon beschrieben wurde nach unten Scrollen und Downloadanbieter auswählen.

    AntwortenLöschen
  11. Da wo die Links stehen sollten steht bei mir lediglich "Not Allowed"

    AntwortenLöschen
  12. Danke Herr Merkt, sind wieder einige freshe Tracks angesammelt.

    AntwortenLöschen
  13. Bei mir steht leider nur Error wenn ich etwas laden möchte. Wie kann man mir helfen?

    AntwortenLöschen
  14. bei 2 Songs fehlt die Endung .mp3(kann man aber manuell mit rechtklick umbenennen/dranhängen, also .mp3), jedenfalls bei meinem Download von https://www.rapidshare.com/

    AntwortenLöschen
  15. Zwei Dateien im Download-Paket sind keine MP3s. Ich habe Ihre Fehlermeldung gerade noch einmal überprüft und alle Dateien waren in Ordnung!

    PS: Ein alternativer Downloadlink für Menschen mit Problemen bei Mirrorcreator folgt in Kürze!

    AntwortenLöschen
  16. gut dann liegt/lag es an meinem download ;)

    AntwortenLöschen
  17. jetzt weiß ich woran es liegt, zu lange namen^^

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin Ihnen sehr Dankbar für die neue Kennenlernrunde Herr Merkt. Ist ja wie immer - einiges kennt man, einiges ist neu. Ich bin über die Neuentdeckung von dem Künstler Cro sehr erfreut.

    Worüber ich nicht erfreut bin-das ich ein Jahr warten soll bis die nächste Kennenlernrunde erscheint. Die 11. Kennenlernrunde ist noch ganz frisch und eigentlich hätte ich keinen Grunde zum Meckern. Natürlich werden sie mich in der Zwischenzeit mit neuen Künstlern usw. erfreuen - doch über ein Jahr warten find ich ein bisschen daneben. Ihre Gründe werden sie haben?!
    Aber sie können doch nicht ein Jahr vorher sagen das die Kennenlernrunde am 12.12.2012 erscheint.
    Haben sie sich nur für den Releasetermin entschieden wegem dem Datum?
    Wenn ich mir vorstelle, das dass jeder Machen würde?!? Ein Künstler der ein Jahr vorher den Releasetermin bekannt gibt und seine Fans solange auf das Album warten lässt...

    Verstehen Sie mich nicht falsch. Ich bin ihnen für ihre Arbeit und für die veröffentlichungen der Kennenlernrunde sehr dankbar!!!

    Mfg ;)

    AntwortenLöschen
  19. Scrollen Sie auf der Zielseite nach unten, um sich zwischen elf Filehostern zu entscheiden! wo sollen da 11 Filehost URL´S sein O_o #? ich sehe nix :/

    AntwortenLöschen
  20. ".und ich glaube nicht dass beispielsweise ein Jephza je einen Euro in die Hand genommen hat für Promo u. PR.."

    Ey, meine Homepage kostet 5 Euro! hahaha

    AntwortenLöschen
  21. Sehr gute Auswahl ! Viele interessante Sachen dabei. Kennenlernrunden lad' ich mir immer gerne. Thanks Merkt!

    AntwortenLöschen
  22. BEKS UND ROCKSTAH GEHEN ÜBEL AB!

    AntwortenLöschen
  23. Wirklich viele Neuentdeckungen konnte ich leider nicht ausmachen. Wo bei die Meisten doch schon hier regelmäßig rotieren. Mit einem festgelegten Datum kann ich mich auch nicht anfreuden und wenn da 200 Künstler für lau drauf sind. Egal... Man hat dann sicherliche 180 davon schon hier gehört.
    Vieleicht überdenken Sie die Entscheidung.

    Abschließend möchte ich mich in verschärfter Form bei Ihnen bedanken für diese im Gesamten solide Arbeit im Bereich Hip Hop.

    AntwortenLöschen
  24. Danke.

    Mehr muss man glaub ich nicht sagen wenn man so einen geilen Scheiß für lau rausgibt. Danke an Herr Merkt und an alle Künstler!

    AntwortenLöschen
  25. Rockstah,Sudden und Cro natürlich genital wie immer aber deshalb wurden ihnen wohl die ersten Albumplätze zugeordnet.
    Von den anderen kannte ich nur Edgar Wasser,das W, Shiml und Ahzumjot(von nem alten Rockstah Feat.).
    Sau gute Sache, auch die anderen Artist warn nicht schlecht aber Ahzumjot hat ja wohl am Anfang gleich dominiert!
    Freue mich auf alles neue Peace

    AntwortenLöschen
  26. Cro, ist nicht so mein fall aber Kamikaze Brothers und Prezident, bester Track

    AntwortenLöschen
  27. Dankeschön Herr Merkt, dass sie es einem so einfach machen, mit nur 2 Klicks 1.3GB an musikalischer -ich nenne es mal- awesomeness zu beglücken. Ein Hoch auf Sie, und ihr ?Team?!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!