Kennenlernrunde Vol. 11: Informationen

Werte Leserinnen und Leser,
wie Ihnen sicherlich nicht entgangen ist, wird am 11.11.11 um 11:11 Uhr an dieser Stelle der Sampler "Kennenlernrunde Vol. 11" erscheinen, der Sie mit über 30 Anspielstationen bestückt unversehrt durch den Winter bringen sollte. Als erste Hörproben wurden Ihnen vor einigen Tagen bereits auf dieser Plattform die Beiträge des Kehlkopf Clans, der Mingakings, der Phalluskinder und von Trump vorgestellt. Ich möchte Sie gerne noch einmal dazu einladen, besagte Titel zu genießen.


Kennenlernrunde Vol. 11 (Hörproben) by HerrMerkt


Weiterhin haben sich verschiedene Kolleginnen und Kollegen freundlicherweise dazu bereit erklärt, einige Anspielstationen exklusiv über ihre Heimseiten als Tonstrom anzubieten. Um Ihnen das Auffinden dieser Titel zu erleichtern, folgt ein kurzer Überblick:
Seit dem 2. November 2011 hören Sie bei den Kollegen von Rap ohne Lizenz den Titel "Rochenschieber" von Schaufel & Spaten!
Am 4. November 2011 erklärte sich das JUICE Magazin freundlicherweise bereit, den Titel "Kein Benz" von Cro auf ihrer Heimseite aufzunehmen. Dabei stieß der Titel auf beachtliche Resonanz.
Und auch das Wildstyle MAG ließ sich nicht lumpen und nahm den Titel "Rollin'" von Münchens Edgar Wasser ins Programm.
Prospektiv gilt es zu berichten, dass am 11.11.11 um 11:11 Uhr pünktlich zur Veröffentlichung des Samplers eine audiovisuelle Umsetzung des Titels "Wer nichts wird wird Wirt" von Marcello Weltpremiere beim SplashMAG feiern wird.

Nachdem sämtliche Hörproben enormes Potential aufwiesen, steht natürlich zu befürchten, dass der restliche Sampler an den aufgebauten Erwartungen scheitern könnte. Um diese Sorge zu entkräften, möchte ich an dieser Stelle einwerfen, dass Künstler wie Rockstah & Sudden, Kamp & SenZ27, Ahzumjot, Shiml, Gabreal, eou, Johnny war ein Tänzer (Disko Degenhardt & Loock), Quenzo Flax, Rollo & Foxn, Nekst86, Beks, Duzz Down San Allstars, BBou und die Antilopen Gang nebst Anderen sicherlich dazu beitragen, dass Sie die Archivierung der elften Kennenlernrunde nicht bereuen werden. Verbreiten Sie das Wort!

Kommentare:

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!