Novitäten (KW40 / 2011)

Verehrte Leserinnen und Leser, liebe Zuhörerinnen und Zuhörer,
auch diese Woche möchte ich Sie über die aktuellen Neuzugänge im Programm von "Herr Merkt Radio" auf dem Laufenden halten. Dabei ist die Liste im Vergleich zur vergangenen Woche relativ übersichtlich.

Als interessantester Neuzugang ist an dieser Stelle sicherlich Sir Serch zu nennen, der am 27.09.2011 via Spoken View das Album "Antigroove 2" vorlegte. Den Weg in das Programm von "Herr Merkt Radio" finden unter anderem die Titel "Heimweg" und "Tetris". Ebenfalls bei "Herr Merkt Radio" hören Sie diverse Anspielstationen von Mr. Micks am selben Tag erschienenem Projekt "5 Jahre Spoken View Reloaded".

Seit gestern als kostenfreie Kopiervorlage verfügbar ist der Sampler "Ich bin FFM Vol. 3". Aus insgesamt 42 Anspielstationen habe ich für Sie Titel von Celo & Abdi, Bosca, Bruda Sven und Magic ausgewählt, um das Programm von "Herr Merkt Radio" punktuell zu ergänzen.

Bereits seit einiger Zeit auf schwerster Drehung hören Sie Seeeds "Molotov". Aus der dieser Tage erschienenen physischen Veröffentlichung "Molotov / Wonderful life" hören Sie mit sofortiger Wirkung eine Neuinterpretation des besagten Titels durch Deichkind.

In die sechste Runde ging vergangene Woche die Reihe "Cover my song" auf Vox. Selbstverständlich wird auch Fards Arbeitsergebnis "Der kleine Mann (Hey Boss, ich brauch mehr Geld)" in den Abspiellisten von "Herr Merkt Radio" berücksichtigt.

Aus Leipzig stammt Lorris, der dieser Tage das Album "Atem holen" über Leib & Seele Music an den Mann zu bringen versucht. Zur Unterstützung dieses Vorhabens habe ich die Titel "Warum hältst du fest", "Hey" und "Wie weit?" in das Programm von "Herr Merkt Radio" eingepflegt, damit Sie sich einen Eindruck bilden können.

Wortsports Dennis da Menace brachte Ihnen schon vor einigen Wochen das Album "Quintessenz". Die Verfilmung des Titels "Offenes Hemd" (mit Jaques Shure) nahm ich zum Anlass, besagten Titel auch bei "Herr Merkt Radio" unterzubringen.

Zuletzt dürfen Sie auch "Es isch glich" von Rap Packs Ribo in den Abspiellisten von "Herr Merkt Radio" begrüßen. Wie das Schriftbild des Titels verrät, handelt es sich hierbei um HipHop schweizer Mundart.

"Herr Merkt Radio" hören Sie rund um die Uhr bei laut.fm. Geballte Novitäten gibt es samstags und sonntags jeweils von 19 bis 21 Uhr. Schalten Sie ein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!