Novitäten (KW39 / 2011)

Verehrte Leserinnen und Leser,
nachdem die "Herr Merkt Radio": Hörercharts vergangene Woche in ihren verdienten Ruhestand gingen, möchte ich Sie ab sofort mit der Rubrik "Novitäten" über die Neuzugänge in der Drehung von "Herr Merkt Radio" in Kenntnis setzen.

Nachdem der Titel "Sepia zu gold" bereits in den letzten Wochen ordentlich bei "Herr Merkt Radio" rotierte, wird das Angebot bezüglich Ahzumjot nach der Veröffentlichung von dessen Album "Monty" ab sofort in der Breite erweitert. So werden vor allem die Titel "Stdkds" und "Hauskindfrau" vermehrt im Programm berücksichtigt.

Mit großartigem Kehrvers konnten mich Zugezogen Maskulin auf dem Titel "Menschenopfer" begeistern. Freundlicherweise stellte die Kapelle besagten Titel zum Einsatz bei "Herr Merkt Radio" zur Verfügung. Eine wahre Bereicherung für das Programm!

Exklusiv über Facebook veröffentlichte Chimperators Tua den Titel "Früher". Herr Merkt hat für Sie zugegriffen und nimmt den Titel ab sofort auf schwere Drehung. Ebenfalls kostenfrei erhältlich und ab sofort bei "Herr Merkt Radio" auf Rotation sind Amewus "Lichttherapie" und Sir Serchs "Heimweg" in einer Neuinterpretation von Mr. Mick.

Auch die Arbeitsergebnisse der Vox-Reihe "Cover my song" werden weiterhin im Programm berücksichtigt. So darf sich nach Motrip, Joka, Kitty Kat und Dr. Knarf nun auch Favorite mit seiner Neuinterpretation von Cindy & Berts "Immer wieder sonntags" über erweitertes Luftspiel freuen.

Favorites "Selfmade Records"-Kollege Kollegah wird seit Freitag wieder ordentlich durchgedreht. Als Anlass hierfür dient die Veröffentlichung der EP "Mondfinsternis", die vor allem mit den beiden Titeln "Bossaura" und "Mondfinsternis" Eingang in die Abspiellisten finden wird.

Ebenfalls seit Freitag für Sie im Download-Portal Ihres Vertrauens erhältlich ist die erste Auskopplung aus Bushidos und sidos Gemeinschaftsbemühung "23". Der Titel hört auf den Namen "So mach ich das" und wird ab sofort in das Programm von "Herr Merkt Radio" aufgenommen.

Mundart-Rap aus Österreich ist seit jeher ein gerne gesehener Gast bei "Herr Merkt Radio". In Form von Die Vamummtns "Rap is (k)a Ponyhof" und BumBum Biggalos "Ganz oda goaned" steht für Freundinnen und Freunde des Genres reichlich Nachschub bereit. Halten Sie die Ohren offen.

Aus dem Album "Livestyle" von den Berlinutz wurden in dieser Woche der Titeltitel sowie die Nummer "Richtig geil" (mit Immo & Maxwell Smart) ins Programm von "Herr Merkt Radio" aufgenommen.

Mit zurückgelehntem HipHop aus Bremen versorgen Sie ab sofort die Dramadigs. Aus dem kostenfreien Album "Das muss doch nu wirklich nich sein" finden Sie ab sofort den Titel "Schietndiddi" sowie die Flo Mega-Kollaborationen "Überwachungskamera", "Der Gewinner" und "Traurig" im Programm von "Herr Merkt Radio"!

Gemeinsam mit den Antihelden spielte New Defs Kamikaze den Titel "Totschweigen" ein. Neben weiteren Anspielstationen des Albums "Kritisch aber stabil" hält besagter Titel Einzug in das Programm von "Herr Merkt Radio".

Zuletzt nahm ich die audiovisuelle Umsetzung des Titels "Beratungsresistent" von Jaspa und Ugly Ihlow zum Anlass, um besagten Titel ins Programm zu nehmen.

"Herr Merkt Radio" hören Sie rund um die Uhr bei laut.fm. Geballte Novitäten gibt es ab dem 09.10.2011 samstags und sonntags jeweils von 19 bis 21 Uhr. Schalten Sie ein!

1 Kommentar:

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!