Novitäten (KW 43 / 2011)

Verehrte Damen und Herren,
seit dem gestrigen Tage steht Fards erster kommerzieller Vorgeschmack auf "Invictus" (VÖ: 04.11.2011) in Form von "Endlich Helden" bei allen gängigen Download-Portalen als kostenpflichtige Kopiervorlage bereit. Wegen latenter Wackness kommt der Titel bei "Herr Merkt Radio" jedoch nur in kleinen Dosen zum Einsatz. Kaufen Sie sich die MP3, wenn Sie ein Fan des Künstlers sind und den Titel in Ihren Privaträumen auf schwere Drehung nehmen möchten.

Unterdessen dürfen sich aus dem "Maskulin Mixtape" von Fler, Silla, Motrip, Nicone und G-Hot die beiden Titel "Ich leg noch einen drauf" von Nicone und "Hdfs" von Motrip auf Luftspiel freuen. Weitere Titel des Mixtapes befinden sich bereits seit deren Veröffentlichung im Rahmen von Online-Singles ("Spiegelbild Remix" von Fler, Silla, G-Hot und MoTrip) oder Juice-CDs ("Ich werd einen Teufel tun" von Silla) auf moderater Drehung.

Nachdem ich mich gestern noch via Twitter despektierlich über Massivs "Eine Kugel reicht nicht" äußerte, muss ich nach ersten Stichproben konstatieren, dass es die Titel "Schließ deine Augen und vergiss", "Massaka Kokain 2" (mit Farid Bang & Kollegah) sowie der Titeltitel durchaus Wert sind, das Programm von "Herr Merkt Radio" zu verstärken. Aus Rücksicht auf die Rucksackträger jedoch vorerst in geringen Dosen!

Äußerst gelungen ist auch das neueste Lebenszeichen von Caput, das auf den Namen "Heisses Eizen" hört und es mit insgesamt siebzehn Anspielstationen auf knapp 45 Minuten Spielzeit bringt. Der Makel, dass keiner der vier mehr oder minder gelungenen Vorab-Titel (allen voran "Lass mich leben") auf dem Album vertreten ist und der Preis vor allem angesichts der kurzen Spielzeit relativ unverhältnismäßig ausfällt, spielt natürlich bei der Auswahl der Titel für die Rotation bei "Herr Merkt Radio" eine untergeordnete Rolle. So dürfen Sie sich im Laufe der kommenden Wochen vermehrt über Luftspiel für die Titel "Mach alles Caput 2", "Das Brett" und "Fast zu krass" freuen.

Kostenloses Liedgut gab es in der vergangenen Woche ebenfalls zu bejubeln. So veröffentlichten die Künstler Sudden ("Und mein nächstes Album kaufst du"), Little O ("Der Letzte macht das Licht aus") und Badner Schmäh ("dreiviertel fünf") allesamt hörenswerte Alben, aus denen ich mir einige Titel für Sie ausgesucht habe. Verknüpfungen zu den Kopiervorlagen finden Sie wie immer hier!

Weiterhin neu im Programm befindet sich der Titel "Samurai" von Kayo, der kürzlich mit einer audiovisuellen Umsetzung versehen wurde (Herr Merkt berichtete). So ersetzt der Titel punktuell andere Anspielstationen aus Kayos überaus gelungenem Album "Des sagt eigentlich ois".

"Herr Merkt Radio" hören Sie rund um die Uhr bei laut.fm. Geballte Novitäten gibt es samstags und sonntags jeweils von 19 bis 21 Uhr. Schalten Sie ein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!