Mein Album: Sir Serch - Antigroove 2

Vier Jahre nach seinem hörenswerten Album "Hasenfuss" veröffentlichte Sir Serch am 27.09.2011 den nicht minder hörenswerten Tonträger "Antigroove 2" zum beinahe unschlagbaren Schnäppchenpreis über Spoken View Records. Wie immer erfahren Sie an dieser Stelle alle wesentlichen Informationen zum Album aus erster Hand. Sie wissen, was zu tun ist!


Sir Serch-Antigroove2 Snippet by Dj Breaque by Spoken View


Welche Gäste haben Sie geladen?
Audio 88, Noemie und Jonathan Jarzyna von der Folk Band Fenster.

Wer hat produziert?
Hieronymuz, A Kid Called Drum, Tillevision und Dra-Q.

Wenn Sie Ihrem aktuellen Tonträger ohne Rücksicht auf die Verfügbarkeit finanzieller Resourcen einen weiteren Gast / Produzenten hinzufügen dürften, welcher wäre das?
Eigentlich nicht. Ich bin zufrieden mit dem Album wie es ist, sonst wärs auch nicht rausgekommen... :) Aber generell würde ich gerne mal wieder einen Track mit Hiob machen. Und Stalley feier ich gerade sehr.

Warum?
Hiob ist ein alter Freund und an sich der Beste. Und bei Stalley würde mich interessieren, wie sich das Endergebnis anhören würde.

Warum sollte der HipHop-Kopf im (virtuellen) Plattenladen nach Ihrem aktuellen Werk greifen?
Er sollte es sich einfach anhören und die Gründe selber finden.

Wenn Sie mir nur drei Titel aus Ihrem aktuellen Album vorspielen dürften, welche wären das?
"Heimweg", weil der momentan mein Lieblingstitel ist. Dann ehm... "nie mamy czasu", weil ich den Song sehr gelungen finde. "nie mamy czasu" heißt auf polnisch soviel wie "Wir haben keine Zeit". Zu dem Titel sind wir gekommen, weil Jonathan, der den Refrain singt, halber Pole ist und bei der Session gerade aus der Heimat kam und wir beide fanden, dass der Beat und meine Texte etwas Slawisches haben. Der dritte Song ist vielleicht "Thunder in Paradise“, weiß nicht warum. Wegen dem Beat vielleicht und dem Vorgang, dass ich über ein Ghettobrett tiefgründige Sachen erzähle.

Nehmen wir an, ich wolle mir einen Eindruck von Ihrem Gesamtwerk verschaffen. Gibt es Titel, die mir dabei auf keinen Fall in die Hand fallen sollten?
Meine Titel fallen wenn, dann ins Gewicht, eigentlich nie in die Hand, keine Sorge. Aber danke der Nachfrage.

Wie hoch beurteilen Sie insgesamt Ihre Zufriedenheit mit Ihrem aktuellen Tonträger auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht zufrieden) bis 10 (vollkommen zufrieden)?
12, weil ich nicht erwartet hätte, dass es Leute außer mir mögen. Allein als ich es meiner Freundin zum Hören gegeben habe und sie danach zu mir kam und meinte, wie gut es wäre. Da hab ich schon gestaunt. Es ist halt sehr privat. Sehr wie ich. Mit allen Widersprüchen und da ging ich nicht davon aus, dass es gefallen wird.

Wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?
Ich sehe ehrlicherweise keines. Ich hätte gerne mehr Zeit, um mit meinem Album live aufzutreten. Das wäre verbesserungswürdig.

Was würden Sie in einer Plattenkritik zum Album gerne lesen?
Sir Serch schreibt gute Texte.

Was auf keinen Fall?
Dass sich der Hörer gelangweilt hat. Das würde ich nicht verstehen.

Können Sie meine Leserinnen und Leser mit einer Anekdote zur Entstehung des Albums oder spezifischer Tracks beglücken?
Der Track „Lauf weg“ entstand mit Noemie, mit der ich auch auf "Hasenfuss" zusammengearbeitet habe. Noemie ist die Ex-Freundin meines besten Freundes in Frankreich und spricht kein Wort deutsch. Wir chillten an diesem Tag bei Tille(Vision) und ich wollte, hyperaktiv wie ich eben bin, Mucke machen. Tille zeigte uns den Beat und ich begann zu improvisieren. Als meine Strophe fertig war, ging Noemie in die Kabine. Sie säuselte irgendein Kauderwelsch ins Mikro und ich schrieb ihr daraus den Refrain. Aber da sie kein Deutsch kann, mussten wir ihr jedes Wort vorsagen oder sie merkte sich eine Phrase und plapperte in Phantasiedeutsch etwas hinterher. Sie weiß glaub ich bis heute nicht genau, was sie da eigentlich sagt.

Wie lange haben Sie an Ihrer aktuellen Veröffentlichung effektiv gearbeitet?
Zu lange. Aber man muss dazu sagen, dass ich ja noch anderweitig kreativ tätig bin und war. Das Theater hat es einfach nicht zugelassen, kontinuierlich zu arbeiten. Letztendlich hat mich Audio88 dazu gedrängt, endlich die letzten Schritte zu gehen. Danke Audio an dieser Stelle!

Was hat es mit dem Titel des Albums auf sich?
Ist 'ne Fortsetzung. Aber "Anti Groove" ist eben anders als der Groove der andern. Verstehste!?

Dürfen sich Ihre Anhängerinnen und Anhänger auf eine Konzertreise zum Album freuen?
Es stehen welche an, zum Glück. Wenn auch nur wenige. Dazu muss man wissen, dass ich jetzt für zwei Jahre dem Theater Oberhausen gehöre und ich alle Auftrittstermine einem übervollen Arbeitsalltag abringen muss. Aber kommt gerne mal ins Theater, lohnt sich.

Warum kommen Sie nicht nach Wanne-Eickel?
Ladet mich doch ein.

Welche Erwartungen / Hoffnungen verbinden Sie mit Ihrem aktuellen Album?
Ich hoffe, dass sich viele Leute an meinem Album erfreuen und überhaupt davon mitbekommen.

amazon versendet ab 20 Euro versandkostenfrei. Was würden Sie zu Ihrem Album dazu bestellen, um Versandkosten zu sparen?
Hiobs Album (Granate-Pflichtkauf!), Audio88’s neue EP, Mr Micks Remixe und Fatonis Album.

Kommentare:

  1. Pflichtkauf!!! 1000mal besser als alles andere was zur Zeit im deutschen Rap passiert.

    AntwortenLöschen
  2. oha.. fatoni bringt bald ein album??
    geil!
    das album muss ich mir noch anhören

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!