23 (Bushido & sido) - So mach ich es (Video)

Abseits des unsäglichen "Einsam auf der Spitze eines Bergs"-Zweckreims entpuppt sich Bushidos und sidos "So mach ich es" als appetitanregender Vorgeschmack auf deren über Jahre hinweg für unmöglich gehaltenes Gemeinschaftsprojekt "23", welches am 14.10.2011 die Läden dieser Welt erblicken wird.




Kommentare:

  1. das ist so ziemlich das schlechteste was ich in diesem Jahr gehört habe, ich hab ja schon nicht viel erwartet, doch selbst das wurde locker unterboten, der selbe 0815- Müll, den man seit Jahren von Sido und Buschido hört!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das Video ist cool... aber die Beatsundreime passen nicht drauf. Mal gar nicht.

    AntwortenLöschen
  3. woah! den weg allen irdischen zu gehen, bevors lächerlich wird, haben die beiden ja schon lange verpasst. aber das hier is ja nur noch zirkus! ...und bekommt in form eines zahnlosen kritikers auch noch support

    ich geh jetzt (entgegen meiner üblichen rezeptionsgewohnheiten) aus lauter protest kollegah hören. pfui teiwel, watt ne kacke mann

    AntwortenLöschen
  4. Was heißt hier zahnloser Kritiker? Ich nehme mir einfach heraus, unabhängig von Ihren Befindlichkeiten Dinge gut zu finden.

    AntwortenLöschen
  5. was ja ne frechheit ist! ;)

    ernsthaft: was ist daran gut? das hochglänzende, sonybmg-gesponserte video? der längst überfällige bitchmove, mit der achso unerwartbaren re-union noch einmal geld zu scheffeln? hat sie das clickclack verzaubert? fasziniert sie der albumtitel, sie alter illuminat? :D was?

    AntwortenLöschen
  6. hater! bei so einem video sind die raps zwar schon fast egal, aber sicherlich nich das schlechteste dieses jahres

    AntwortenLöschen
  7. naja die Raps machen das Video eher Kaputt

    AntwortenLöschen
  8. Die Sido-Parts und Hooklines gefallen außerordentlich!
    Dass nur ein lahmender Maulesel noch schleppender ist als Bushidos Flow ist ja nicht erst seit diesem Track bekannt ;)
    Zu dem Video brauche ich gar nichts zu sagen, das sucht seinesgleichen in Deutschland!
    Nur die nicht einzuordnende Symbolik der Burkaträgerinnen zu Beginn des Videos macht mich stutzig :/

    AntwortenLöschen
  9. ohne das wohl nicht übertrieben als epochemachend zu bezeichnende video (specter berlin 'film') plus dem fakt der (bitch-movin-whatsoever) re-union, wäre der track wohl so schnell vergessen wie derzeit die 'gefällt' charts bei you-tube in die höhe schnellen. trotzdem lässt gemessen an zensur, major-abhängigkeitsstrukturen und album-teaser kompatibilität der stakkatofloweske eröffnungspart von B. frühe bordstein tracks erinnern. wenn man sich - wie die beiden vor langer zeit - uwegs iwann für den weg entscheidet, der zumindest die option auf hoes, flows, moneytoes ermöglicht, dann sind solche tracks - vids eher - wohl wirklich keine überraschung. ich finde man sollte dies daher auch eher innerhalb des besagt engen spielraums des (kommerziell orientiert noch) möglichen betrachten. dort schöpft zumindest das video so ziemlich alles aus was jemals möglich war und vllcht ühaupt sein wird. kanonisierung absolut garantiert. specter eben. wer sich über anderes aufregt, hat schlichtweg keine ahnung von der welt in der sich rap dieser art im jahre 2011 bewegt. word!

    AntwortenLöschen
  10. geiles video. mir gefällt besonders das ende...

    AntwortenLöschen
  11. Es gibt nichts besseres als das !
    wer kollegah hört hat so wie so keine ahnung von musik das ist eine tatsache!
    wenn der zuhälter mit seiner langweiligen stimme ins mikro doubletimes pisst kommt mir die galle ausm arsch!
    kolle passt in jedem zweiten lied nicht zum beat, in der gesamten karriere gibt es nur ein thema, und das ist nichmal ein soo interessantes da kannste egal welches lied von dem hören das macht kein unterschied.
    ich hab mir die deluxe version von 23 bestellt und spül lieber SIDO und BUSHIDO geld in die kasse als kolle!
    amen

    AntwortenLöschen
  12. Was hat denn das Eine mit dem Anderen zu tun? Man kann doch Kollegah hören und trotzdem das Video gut finden. Das schließt sich doch überhaupt nicht aus.
    Fakt ist, dass das Video gut gemacht ist. Sidos Part und die Hook sind sehr gut. Dieser Banküberfallteil am Anfang von Bushido auch. Dass der restliche Teil von Bushido raptechnisch nur noch unterer Durchschnitt ist, stört dann auch nicht weiter. Bei Bushido geht es eben um andere Dinge.
    Aber Fakt ist eben auch, dass Kollegah ein herausragender Rapper ist, unabhängig davon, ob du auf Entertainment-Rap und sein Image stehst oder nicht.
    Merkwürdig hingegen ist, dass du deine persönliche Meinung als unumstößliche Tatsache darstellst. Nungut, das macht man wohl dieser Tage im Internet, um zu provozieren. Seis drum, du solltest diese schwarz-weiß-Malerei lassen und aufhören das ganze so persönlich zu nehmen.

    Btw: Sido spülst du damit wohl nichts mehr in die Kasse. Der bekommt nach eigener Aussage einen Festbetrag, der schon ausgezahlt wurde.

    AntwortenLöschen
  13. Es gibt nichts besseres als das !

    ahahahahahahahahaha

    danke für den lacher, du kleingeistiger fanboy

    AntwortenLöschen
  14. Video gut, Song gefällt mir aber nicht. Mal gucken was die weiteren Tracks so bringen.

    AntwortenLöschen
  15. wieso finden so viele das video gut?! mir fallen unglaublich viele französische und amerikanische filme der letzten 10 jahre gleichzeitig ein, die genauso aussehen.

    wenn ich mit meinem arsch fünf dvds davon auffressen und bei 36 grad darmwärme durchbacken würde, käme am ende genau so ein video dabei raus.

    das kommt davon, wenn man zuviel vor dem fernseher sitzt und alle fantasie fahren lässt.

    AntwortenLöschen
  16. Das Video find ich von der Mache her ganz cool, das war's aber auch schon. Find ich zu übertrieben, nicht ganz mein Fall...
    Das Lied geht. Ist jetzt nicht unbedingt eins, was mich aus den Latschen haut, das man sich allerdings hin und wieder mal anhören kann, wenn man auf so'ner Schiene ist.

    Aber: es ist zu 100000% besser als Bus letzter Kram - was allerdings nicht unbedingt schwer ist.

    AntwortenLöschen
  17. Video und Raps klischeehaft billig

    AntwortenLöschen
  18. Geradezu lächerlich schlecht... Die einzigen Dinge denen ich etwas abgewinnen kann sind der Beat und Sidos Flow. Was man an dem Video finden kann ist mir schleierhaft.

    AntwortenLöschen
  19. Das Instrumental ist meiner Meinung nach ich sehr schlecht! Mich würde trotzdem interresieren, wer das produziert hat.

    AntwortenLöschen
  20. wie heisst die weibliche geisel ?? aus dem video ;)

    AntwortenLöschen
  21. Was ne Lachnummer!
    Dass sowas überhaupt supportet wird, ist mir ein Rätsel!

    AntwortenLöschen
  22. 23 comments??

    geht garnich klar!

    treck is dreck btw, video fuer 12-jaehrige, armes hiphop...

    AntwortenLöschen
  23. Bankraub in gut: youtube.com/watch?v=qxGdfD5SZfw

    AntwortenLöschen
  24. Was für ein unerträglich albernes Video!

    AntwortenLöschen
  25. ich finde das video gut aber die beiden stellen sich meiner meinung nach zu cool da ^^
    aber trotzdem gefällts mir

    AntwortenLöschen
  26. ich vrsteh auch net de kommen immer wölfe un die nenen sich die letzten samurai ^^

    AntwortenLöschen
  27. Also ich finde das video echt krass aber positiv gemeint ... Meiner Meinung nach hat er die Religion viel zu sehr mit rein gezogen das finde ich wiederrum nicht ao gut ... Der Rap an sich ist nicht der beste der besten aber auch nicht zum kotzen . Und wer Bushido oder Sidos Rap´s nicht gut findet der soll doch einfach es nicht hören sondern einfach denn "WUNDERBAREN" Kollegah hören gehen ...

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!