Mein Album: Kamikaze - Kritisch aber stabil

Anlässlich der Veröffentlichung seines Albums "Kritisch aber stabil" am 23.09.2011 möchte Ihnen New Defs Kamikaze an dieser Stelle alle wesentlichen Informationen zum Tonträger mitteilen. Diesem Anliegen will ich nun nicht weiter im Wege stehen, so dass ich das Wort ohne weitere Umschweife an den Künstler übergebe.

Welche Gäste haben Sie geladen?
Antihelden (Dra Q und Abroo), Courage, T-Wonder, Alibi und Fibsuz.

Wer hat produziert?
Mecs Treem, Mortis One, Cuthead, Lunatronic, Geniusfreakz, FAZ und T-Wonder haben die Beats geliefert.

Wenn Sie Ihrem aktuellen Tonträger ohne Rücksicht auf die Verfügbarkeit finanzieller Resourcen einen weiteren Gast / Produzenten hinzufügen dürften, welcher wäre das? Warum?
Ehrlich gesagt habe ich mir darüber noch keinen Kopf gemacht. Ich mag die Hilltop Hoods. Vielleicht würde ich die fragen. Mir gefällt einfach deren Sound.

Warum sollte der HipHop-Kopf im (virtuellen) Plattenladen nach Ihrem aktuellen Werk greifen?
Weil er aussagekräftige Lyrics auf coolen Beats vorfinden wird. Weil er das, was er auf dieser Scheibe hört, zu 100% für bare Münze nehmen kann. Weil er hier keinen Rap-Superstar vorfindet, sondern den ganz normalen Typen von nebenan. Vielleicht macht genau das den Reiz aus.

Wenn Sie mir nur drei Titel aus Ihrem aktuellen Album vorspielen dürften, welche wären das? Bitte begründen Sie Ihre Angaben!
"Oldtimer": Weil es die gleiche Leidenschaft beschreibt, die ich auch bei der Musik empfinde.
"Mein Bestes": Es zeigt meine Wertschätzung für viele Dinge im Leben und das Bewusstsein, dass einem das Glück auch schnell durch die Finger rinnen kann.
"Komme was will": Dieser Track ist einer der ausdruckstärksten auf dem Album. Er zeigt, wie sehr ich an mich glaube und wie ernst es mir ist, mit allem was ich im Leben anpacke.

Nehmen wir an, ich wolle mir einen Eindruck von Ihrem Gesamtwerk verschaffen. Gibt es Titel, die mir dabei auf keinen Fall in die Hand fallen sollten?
Nein, ich stehe zu jedem Track auf dem Album.

Wie hoch beurteilen Sie insgesamt Ihre Zufriedenheit mit Ihrem aktuellen Tonträger auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht zufrieden) bis 10 (vollkommen zufrieden)? Wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?
Mit einer 9. Am Rap-Style feile ich immer und bin nie 100% zufrieden. Aber man sollte auch den Punkt finden können, an dem man Dinge zum Abschluss bringt. Das habe ich mit dem Album getan und jetzt geht es weiter mit neuen Liedern. Ich sehe das als ständigen Entwicklungsprozess, der nie ein Ende findet, solange ich aktiv bin. Deswegen werde ich wahrscheinlich nie vollkommen zufrieden sein.

Was würden Sie in einer Plattenkritik zum Album gerne lesen? Was auf keinen Fall?
Dass die Texte ins Ohr gehen und es Spaß macht, mir zuzuhören. Ich möchte aber ungern irgendwelche Vergleiche lesen, wie zum Beispiel: „Er klingt wie der eine und ein bisschen wie der andere!“ Also Schublade auf, wieder zu und fertig. Das fände ich nicht so toll.

Wie lange haben Sie an Ihrer aktuellen Veröffentlichung effektiv gearbeitet?
Das Album ist über einen Zeitraum von 2 Jahren entstanden. Wobei zwischendrin eine längere Pause lag, aufgrund privater Umstände bzw. Probleme. 

Was hat es mit dem Titel des Albums auf sich? 
Ich übe auf dem Album sehr viel Kritik an meiner Umwelt bzw. an meinem unmittelbaren Umfeld. Sowohl positiv als auch negativ. Insgesamt betrachte ich das Album als ein solides Werk, mit dem ich mich gewiss nicht verstecken muss. Also nannte ich es so, wie ich es selbst sehe. Kritisch aber stabil.

Dürfen sich Ihre Anhängerinnen und Anhänger auf eine Konzertreise zum Album freuen? Warum kommen Sie nicht nach Wanne-Eickel?
Ich bin natürlich bemüht, die Tracks vom neuen Album live zu spielen, aber eine Konzertreise ist nicht geplant. Sollte es doch eine geben, beginne ich sie selbstverständlich in Wanne-Eickel. Versprochen!!!

Welche Erwartungen / Hoffnungen verbinden Sie mit Ihrem aktuellen Album?
Ich hoffe, den einen oder anderen für meinen Sound begeistern zu können und ein paar Fans zu gewinnen. So bekannt bin ich ja noch nicht. Deshalb wäre es schön, wenn möglicht viele Rapfans ein Ohr für mich haben. Eben eine Basis zu schaffen, auf der ich aufbauen kann.

amazon versendet ab 20 Euro versandkostenfrei. Was würden Sie zu Ihrem Album dazu bestellen, um Versandkosten zu sparen?
Das "ListenNow-Mixtape" von DJ Access und "Kein Happy End" von den Antihelden!!!! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!