Der Nächste der bläst: Ahzumjot

Nachdem die Fachpresse den wundervollen Ahzumjot bereits im Vorfeld der Veröffentlichung seines Albums "Monty" zum angehenden Superstar auserkor, möchte ich an dieser Stelle natürlich nicht die Gelegenheit verpassen, Ihnen Ahzumjot als den Nächsten, der bläst, vorzustellen.

Erstmals aufgefallen ist Ihnen Ahzumjot sicherlich anno 2007 unter dem Namen Ajay, als er das Album "Wohnzimmercouch" mit einer aus heutiger Sicht illustren Gastschar rund um Rockstah, Prinz Harry und Vasee als kostenfreie Kopiervorlage im weltweiten Netzwerk zur Verfügung stellte. Neu aufgelegt wurde das Album in einer Premiumausgabe im Jahre 2008, für welche die Gästeliste um Beiträge von Prezident und Sickless ergänzt wurde. Wenn uns "Wohnzimmercouch" auch nur zwei Dinge lehren kann, dann sind dies die folgenden:
1.) Das Internet vergisst. "Wohnzimmercouch" ist nicht mehr als Kopiervorlage verfügbar (Stand: 24.08.11, 22:36 Uhr).
2.) Wenn Sie Nachwuchskräfte leichtfertig ignorieren, dann könnten Sie dies eines Tages bitter bereuen.

Genug der Lehren, weiter im Text. So veröffentlichte der geschätzte Ahzumjot im Jahre 2010 nun unter dem Namen Ahzumjot gemeinsam mit P.r.z. das Album "Schlechte Menschen" sowie einen Beitrag für die Reihe "Frisches Blut". Beide Kopiervorlagen sind nach wie vor unter dieser Verknüpfung verfügbar. Greifen Sie zu - Sie haben soeben gelernt, was alles in diesem Internet passieren kann!

Nachdem sich die Wogen rund um die Schlechten Menschen glätteten, griff Ahzumjot gemeinsam mit eous Crusoe zu seines Weggefährten Rockstahs "Nerdrevolution", um die wunderbar humorvolle Neuinterpretation "Nerddemolition" als kostenfreie Kopiervorlage bereit zu stellen. Ridikulöser Scheiß!

Im Jahre 2011 ist die Zeit der Geschenke vorbei und Ahzumjot veröffentlicht in Form von "Monty" seinen ersten kommerziellen Tonträger. Mit den beiden Titeln "Du wolltest nur Bonnie & Clyde" und "STDTKDS" entließ die talentierte Nachwuchskraft bereits zwei vielversprechende Hörproben in die Unweiten des weltweiten Netzwerkes. Gespannt harre ich der weiteren Dinge, die da auf uns zukommen mögen!


Du wolltest nur Bonnie & Clyde (Preview) by Ahzumjot

STDTKDS (Preview) by Ahzumjot


PS: Unbestätigten Gerüchten zufolge ist Ahzumjot Teil der elften Kennenlernrunde (VÖ: 11.11.11). Halten Sie Augen und Ohren offen!

Kommentare:

  1. Kann ja aber nicht so schwer sein, das Ding wieder hochzuladen. Sie scheinen es ja zu haben, worauf warten sie also?

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ebenfalls auf der Suche nach "Wohnzimmercouch". Könnte es mir jemand zur Verfügung stellen?

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt gibt´s auch "Schlechte Menschen" nicht mehr :( Wie komme ich daran????

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!