"Herr Merkt Radio": Hörercharts (09.07.2011)

Verehrte Leserinnen und Leser,
vergangene Woche schlugen Ihre Herzen am stärksten für Duzz Down Sans Polifame & Chrisfader, die mit ihrem Titel "1 1/2 Stund" die Spitzenposition in Ihrem Deutschrap-Countdown einfahren konnten, bevor sich die letztwöchige Nummer 1 Jephza mit "Parkbänke" auf Platz 2 einreihte. Die fünf Sonnenplätze komplettieren Edgar Wasser & Gossenboss mit Zett, Gossenboss mit Zett und Moris. Unterdessen konnte sich Casper, seines Zeichens Deutschrap-Sensation der Stunde, mit "Der Druck steigt" und "Alaska" zu meiner und sicherlich auch Ihrer großen Überraschung lediglich auf den Plätzen 20 und 21 einreihen.
Da ich dieses Ergebnis zu großen Teilen auf den experimentellen stündlichen Wahlmodus zurückführe, kehren wir hiermit offiziell zu einem täglichen Wahlmodus zurück. Ich möchte betonen, dass hier weiterhin Nachwuchskräfte eine gute Chance haben sollen, auf den vorderen Rängen mitzumischen. Allerdings sollte dies nicht zu Lasten der Repräsentativität der Hörercharts gehen. Wenn das hier zur willkürlichen Spaßveranstaltung mutiert, hat schließlich niemand etwas davon! Als Stammleserin und Stammleser unterstützen Sie meine Bemühung um mehr Repräsentativität dadurch, dass Sie diese Umfrage in Ihrem HipHop-affinen Freundeskreis bekannt machen. Scheuen Sie sich nicht und verbreiten Sie das Wort!

Wackness abwählen - Ihre Stimme zählt!
Wählen Sie einmal täglich beliebig viele Titel!
Ihr Wahlergebnis hören Sie samstags von 19 bis 21 Uhr bei "Herr Merkt Radio"! Zwischenergebnisse sind aus rechtlichen Gründen nur von Samstag bis Mittwoch einsehbar!

Top 25 vom 09.07.2011
1. Polifame & Chrisfader - 1 1/2 Stund, Album: 1 1/2 Stund (Single), Vorwoche: 16, Woche: 2
2. Jephza - Parkbänke, Album: Nachtwache, Vorwoche: 1, Woche: 2
3. Edgar Wasser & Gossenboss mit Zett - Vdszbz, Album: WildstyleMAG Exclusive, Vorwoche: 12, Woche: 7
4. Gossenboss mit Zett - Linseneintopf, Album: Mehrwegmusik, Vorwoche: 18, Woche: 22
5. Moris - Fesseln (feat. Lars vom Dorf), Album: Omnipräsent, Vorwoche: 8, Woche: 5
6. K.I.Z. - Urlaub für's Gehirn, Album: Urlaub für's Gehirn, Vorwoche: 9, Woche: 7
7. Quenzo Flax - Mein Synthesizer kann Karate, Album: Es wurde Zeitalter, Vorwoche: 24, Woche: 4
8. Prinz Pi - Narkose (feat. Kamp), Album: Achse des Schönen EP, Vorwoche: 15, Woche: 19
9. Retrogott & Hazenberg - Der mentale Heißluftballon, Album: Elektrosmoke / Der mentale Heißluftballon / Justamente (Single), Vorwoche: 20, Woche: 6
10. Kayo - Limericks 3, Album: Des sogt eigentlich ois, Vorwoche: 23, Woche: 5
11. Laas Unltd. - Up next, Album: Blackbook, Vorwoche: -, Woche: 1
12. Genetikk - Genie und Wahnsinn, Album: Samsara, Vorwoche: 3, Woche: 2
13. Samy Deluxe - Hände hoch, Album: Schwarz/weiß, Vorwoche: 17, Woche: 3
14. Joy Denalane - Niemand (Remix feat. Megaloh, Max Herre & Samy Deluxe), Album: Juice Vol. 109, Vorwoche: 21, Woche: 12
15. Prinz Pi - Du bist, Album: Rebell ohne Grund, Vorwoche: 10, Woche: 24
16. Inflabluntahz - Lass es los, Album: Ungeschnittene Seele (Best of), Vorwoche: 4, Woche: 7
17. RAF 3.0 - Jeden Tag 3.0, Album: Jeden Tag 3.0 (Single), Vorwoche: -, Woche: 1
18. Morlockk Dilemma - Portwein (feat. Hiob, RUFFKIDD & JAW), Album: Circus Maximus, Vorwoche: 5, Woche: 22
19. Nekst86 - Suche Unplugged (feat. Rene Krawielicki), Album: Suche Unplugged (Single), Vorwoche: 2, Woche: 2
20. Casper - Der Druck steigt, Album: XOXO, Vorwoche: 6, Woche: 6
21. Casper - Alaska, Album: Xoxo, Vorwoche: 7, Woche: 3
22. Montez - In Ketten (feat. Liquit Walker & Olson Rough), Album: Karneval, Vorwoche: -, Woche: 1
23. Donato - Halt mich fest, Album: Halt mich fest (Online Single), Vorwoche: 19, Woche: 11
24. Marteria - Alles verboten (feat. Casper), Album: Zum Glück in die Zukunft, Vorwoche: 13, Woche: 24
25. Rockstah - A-Taste, Album: A-Taste (Online Single), Vorwoche: -, Woche: 1

Neuvorstellungen
Kayo - I kenn di doch nu net amou, Album: Des sogt eigentlich ois, Vorwoche: -, Woche: 0
Texta - Die Dramaturgie der Ereignisse, Album: Grotesk, Vorwoche: -, Woche: 0
Chakuza - Asozial (feat. Gossenboss mit Zett), Album: Lost Tapes EP, Vorwoche: -, Woche: 0
Melanus Kwest & Phong Bak - Gebt uns nochma, Album: Auf die Neun, Vorwoche: -, Woche: 0
Joca - Döner und Bier, Album: SchallplaDDe, Vorwoche: -, Woche: 0
Said - Um den Globus (feat. Kalusha & Deso Dogg), Album: Said, Vorwoche: -, Woche: 0
Phalluskinder - Blasphemie, Album: Blasphemie (Single), Vorwoche: -, Woche: 0
DJ Sweap & DJ Pfund 500 - Die Welt dreht sich (feat. Fler & Motrip), Album: Ein Fall für zwei, Vorwoche: -, Woche: 0
Hardsoul - KMF, Album: Pandemonium, Vorwoche: -, Woche: 0




Kommentare:

  1. Wieso sind Herr von grau und "so perfekt" von casper nicht wählbar? hätten difinitiv eine stimme gekriegt

    AntwortenLöschen
  2. An Herr von Grau wird momentan noch gearbeitet. "So perfekt" wurde nicht nominiert, weil Casper bereits zwei Mal vertreten ist.

    AntwortenLöschen
  3. und warum ist so nen mieser track auf der poleposition?

    AntwortenLöschen
  4. Die phalluskinder verdienen endlich mal nen Platz kann nicht wahrsein auf was legen die Hörer hier eigentlich noch wert!!!

    AntwortenLöschen
  5. ich versteh sowieso nicht was österrereichischer, schweizerischer oder bayrischer rap hier zu suchen hat. das ist lokale, regionale musik, die national nicht funktioniert.

    AntwortenLöschen
  6. Wohne selber in keinem der genannten Gebiete, und kann dem nicht zustimmen. Gerade aus Östterreich kommen doch in letzter Zeit wahnsinnig guter Stuff, den auch ich mir gerne anhöre. Schwiizerdütsch und Bayrisch nerven mich auch eher, aber bleibt wohl alles Geschmackssache.

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin leicht erstaunt. Hat Deso Dogg nicht erst letztes Jahr das Rappen aufgegeben und anderen geraten, dasselbe zu tun?

    AntwortenLöschen
  8. Bei seiner dramatischen Erfolglosigkeit in der bisherigen Abstimmung hat er dazu auch allen Grund. Vielleicht war es ja noch ein älteres Feature.

    AntwortenLöschen
  9. also ich finds gut,dass hier mal n bisschen abewechslung am start is...auch wenn ich den ösi slang nich so verstehe find ich den track bombe...killa beat auf jeden und geile stimmung!

    AntwortenLöschen
  10. könnt ihr alle mal die fressen halten und euch musick anhören......is ja mal sowas von schlimm,wie die weiber!!! FAG!!!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!