Questgott - Zeig Respekt (Video)

Sozusagen als Statusaktualisierung nach dem "Härtetest" präsentiert Ihnen 58Muziks Questgott den Titel "Zeig Respekt" in audiovisueller Umsetzung. Die wohlwollende Rezipientin / der wohlwollende Rezipient erlebt keine negativen Überraschungen.

Kommentare:

  1. Raptechnisch nicht der Beste, aber Atmosphäre is richtig geil!

    AntwortenLöschen
  2. Schön das man Behinderten eine sinnvolle Beschäftigung anbietet.

    AntwortenLöschen
  3. beeindruckend scheiße

    AntwortenLöschen
  4. Das sind doch Affen auf Ritalin oder?
    Haben keine Bananenschalen mehr zum rauchen gefunden.

    AntwortenLöschen
  5. garnicht schlecht! abgesehn davon is der track richtig bombig geworden... muss mann schon sagen ob man questgott mag oder nicht!
    die meisten die hier haten und nicht objektiv bewerten sondern nur beleidigend werden, haben sich weder diesen track noch irgend etwas anderes von questgott angehört! peaze der Große

    AntwortenLöschen
  6. gebt euch ma die diskussion unter dem video. spiegelt ähnliches wieder, wie hier grade.

    der affen ritalin kommentar passt nebenbei wie die faust aufs auge!

    herr merkt! ich bin ein trauriger mensch, dass sie so etwas hier posten.

    AntwortenLöschen
  7. Bei aller Liebe für 58Muzik, aber Questgott ist nun wirklich ein Nichtskönner, genau wie Sirviva und Phantomas.

    AntwortenLöschen
  8. ist das jetzt hart sich auf autobahnbrücken zu stellen? ;) wirkt fast schon selbstironisch

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt nach "Ich kann nicht Rappen, weiss es auch, tu es aber trotzdem"

    AntwortenLöschen
  10. mir gefällts auch nich. wobei abz und ruff feier ich!

    AntwortenLöschen
  11. Traurig wie sich immer alle wegen Musik zerfetzen müssen.

    Track ist nebenbei Bombe.

    So, jetzt könnt ihr mich dafür auch gerne beleidigen ;)

    AntwortenLöschen
  12. gerne! ..wer das feiert muss absolut unter jeglichem niveau schweben!

    AntwortenLöschen
  13. das war's schon ? och mensch :(

    AntwortenLöschen
  14. Questgott ist halt so eine Sache... manchmal haut der echt gute Sachen raus, aber einiges hört sich dann textlich wieder stark konstruiert und ausgelutscht an. Der vorliegende Track ist eine Mischung aus beiden Extremen, fängt ziemlich schwach an, entwickelt sich aber doch ganz gut. Generell ist Quest für mich aber der Schwächste vom X-Men Klan - trotzdem ist es wirklich schwach, anderen eine gegenteilige Meinung zu dieser Musik nicht zu gönnen und ihm "Niveaulosigkeit" zu unterstellen @jekz.

    Zum Thema "objektiv bewerten": von objektiven Werturteilen kann man im Zusammenhang mit einem Musikvideo gar nicht sprechen. Objektivität heißt, sich nicht von Emotionen und dem persönlichen Standpunkt, sondern einzig und allein von Tatsachen leiten zu lassen, die unabhängig von Meinungen und Urteilen sind - in Bezug auf diesen Clip wüsste ich also gar nicht, wie man den irgendwie objektiv bewerten könnte. Warum nehmen so viele an, ein "subjektiver" Kommentar wäre etwas Schlechtes?

    AntwortenLöschen
  15. wer hat denn gesagt das der junge "hart" sein will oder sonst wie... finde was er sagt hört sich teilweise sogar ziehmlich ehrlich an und ist kein standart "ich fick deine mutta rap".

    AntwortenLöschen
  16. an meinen vorgänger:

    ich empfinde alles genau gegenteilig wie du!

    AntwortenLöschen
  17. er rappt es auf eine harte und direkte art und weise aber was er rappt lässt ihn jetz nicht hart da stehen finde ich... finde emotionen und atmosphäre kommen rüber!

    AntwortenLöschen
  18. alleine das statemante am anfang ist schon zu geil und zeigt das der unge das alles locker macht und sich nicht verkrampft... glaub der kann auch mal über sich selbst lachen.
    der mensch hinter der mukke wird ja oft vergessen. ob jetzt battlerap oder deepet-rap oder sonst was... ihr hört vielleicht alle nen typen der von edelen werten und sonst was rappt. dieser mensch kann aber im wahren leben auch ein reisen arschloch sein....

    AntwortenLöschen
  19. der sollte lieber nicht rappen, sondern seinen grundschulabschluss nach machen...

    AntwortenLöschen
  20. Anscheinend funktioniert die Promo ja von 58
    und ich finde das es der erste Questgott Track ist den mal sich mal öfter geben kann.

    Grüße Manu

    AntwortenLöschen
  21. "Anscheinend funktioniert die Promo ja von 58
    und ich finde das es der erste Questgott Track ist den mal sich mal öfter geben kann."

    Fasst meine Gedanken ziemlich gut zusammen.

    AntwortenLöschen
  22. ichbinNamedesVaters6. Mai 2011 um 16:08

    Herr Merkt sollte trotz aller "Objektivität" ein bisschen mehr auf Qualität achten.

    Das kann ja wohl echt nicht sein Ernst sein!

    AntwortenLöschen
  23. du tust gerade so als ob du gearde scheisse essen musstest oder so.. is doch n gutes video

    AntwortenLöschen
  24. nee isses nich... da fress ich wirklich lieber scheisse.....

    AntwortenLöschen
  25. Das sagt ihr ja nur weil ihr Deutsch versteht wäre das Englisch würdet ihr es feiern!!!!!!!!!!!

    Deutschlands geschmack ist am Arsch!

    AntwortenLöschen
  26. Stimmt! weil keiner die englische Sprache beherrscht....

    Die Ästhetik und die Attitüde lässt mich selbst bei mute mein Innerstes auskotzen.

    AntwortenLöschen
  27. Questgott für PETA

    AntwortenLöschen
  28. Auf www.58Muzik.com gibt es sogar einen Remix Contest dafür.

    AntwortenLöschen
  29. es ist bemerkenswert wie weit diese ganzen tatatur rambos ihre schnauze aufreissen und wieviel herzblut sie in ihre unqualifizierten kommentare pumpen,sich sogar neue youtube accounts machen nur um sein video schlecht zu bewerten wenn man bedenkt dass sie ja eigentlich ignoranz gegenüber questgott ausdrücken wollen.irgendwie kontraproduktiv in eurem beschränketn sinne weil durch euer gelaber wird der mann noch publiker. wenn mir was nicht gefällt drück ich die maus taste und halt die schnauze,alles andere ist nur zeitvertreib für pseudo intelligente affen, die musikalisch nie etwas gerissen haben,auf der straße das maul nicht aufkriegen und höchstwahrscheinlich selber gerne bei 58 muzik wären.doppelreim hin doppelreim her.dmx war auch nicht der größte reimtechniker und hat auch mehr mit der stimme gearbeitet anstatt sich tagelang über eine reimkette den kopf zu zerbrechen,sowas nennt man delivery(um in eurem hip hop fachjargon zu bleiben).merkt euch eins: egal was ihr auch sagt im netz, am abend kukkt ihr in den spiegel und seht immer noch den gleichen spast. keiner, ich wiederhole keiner von euch kann im wahren leben mit dem mann ficken, geschweigedenn ihm so etwas ins gesicht sagen ihr charakterlosen fotzen.

    AntwortenLöschen
  30. zum beispiel dieser markzen:hast du so ein erbärmliches leben dass du um 06:35 einen wenig differenzierten kommentar schreiben musst? die frage is rethorisch du unintelligentes stück scheisse!

    AntwortenLöschen
  31. nee bin ich nur grad vom feiern gekommen du spast! quatsch mich nich dumm von der seite an!

    AntwortenLöschen
  32. ich liebe diese uhrzeit! hab ich extra abgepasst für dich!

    AntwortenLöschen
  33. manchmal wünschte ich mir hier mit meinen blicken töten zu können...

    AntwortenLöschen
  34. @markzen anscheinend kommst du oft vom feiern bzw.vom feiern runter du chemo,sieht man an der uhrzeit deines letzten verzweifelten hirnfurzes.komm mal zur nächsten 58jam und ich zahl dir anreise,eierimplantate sowie das taxi ins krankenhaus nur um einmal in deine erbärmliche fresse schlagen zu dürfen die du auf der strasse nicht aufkriegst.zum glück gibt es für eierlose schwuchteln wie dich immer noch die tastatur nur um sich selber zu suggeriern man hätte die courage das was man denkt auch zu sagen(tipp mal ruhig weiter du homo ich hab meinen spaß)

    AntwortenLöschen
  35. sirviva und phantomas sind nichtskönner?dann macht mal nach,obwohl bleibt ja keine zeit dafür wenn man den ganzen tag in foren wegspastet



    http://www.youtube.com/watch?v=P6D3xHnkC-8&feature=related

    AntwortenLöschen
  36. is wirklich teilweise echt dope! ..hätt ich nich gedacht!

    AntwortenLöschen
  37. schön immerwieder bewiessen zu bekommen wie die kommentare unter einem video die intelligents des jeweiligen "künsters" wiederspiegeln!!

    AntwortenLöschen
  38. herr merkt warum tuen sie ihrem volk so etwas an???
    bis vor 30min.schien meine welt noch halbwegs in ordnung zu sein doch nachdem ich nun "questgott" kennenlernen durfte fang ich an an mir und meinem weltbild zu zweifeln womit haben wir das verdient?!?!?!

    AntwortenLöschen
  39. "schön immerwieder bewiessen zu bekommen wie die kommentare unter einem video die intelligents des jeweiligen "künsters" wiederspiegeln!!"

    oh man, oh man
    *facepalm*

    AntwortenLöschen
  40. QuestGott is der beste"! was ist los mit euch? könnt ihr keinen harten rap vertragen, dann geht weiter euren scheiss hören! der mann macht ja nicht nur so, "öh ich ficke balbalbla dies das" hört ma hin,und zwar genauer! Flow, vibe, text alles stimmt! track passt also! berlinakindel

    AntwortenLöschen
  41. Schon lustig:

    Je schlechter die Musik, desto aggressiver die Supporter. Und je ehrlicher die (negative) Kritik, desto größer die "Ignoranz" und "Undifferenziertheit", die einem vorgeworfen wird. Denkt ihr eigentlich davon, dass ihr jeden angreift, der es wagt diesen Schrott nicht gut zu finden, wird es besser?? Es hat schon einen Grund, dass die meisten Leute mit dem Kram nix anfangen können.

    AntwortenLöschen
  42. der man kann etwas! hört euch ma einige andere parts von ihm an was man so finden kann... von deep bis battle wird alles abgedeckt. und ich denke lacht der typ über alle die ihn, irgendwie blöd drstellen wollen... er macht seine mukke und man hört das der scheiss von herzen kommt.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!