Basstard - Introduktion (Video)

Als erstes Lebenszeichen auf dem Weg zur Vollendung der "Zwiespalt"-Trilogie durch "Weiß" präsentiert Ihnen Deutschraps Horrorkore-Pionier Basstard eine audiovisuelle Umsetzung seiner "Introduktion". Äußerst hörenswerter Scheiß!

Kommentare:

  1. gemutet is der scheiß durchaus hörenswert!

    AntwortenLöschen
  2. Mädchenstimme, Emorap, schlecht.

    AntwortenLöschen
  3. Was hat das mit Emorap zu tun?! Man kann das aus raptechnischer Sicht gar nicht haten,weil Basstard nen überkrassen Flow auspackt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds cool. Habe den Typ noch zu Bassboxxx-Zeiten übelst gefeiert. Dann aber irgendwie aus den Augen verloren...

    Heute abend erstmal wieder Obscuritas Eterna reinziehen :)

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!