Abgehandelt: Private Paul - Emopunkrap

Düster, schwermütig und morbid tropfen die Klänge von "Emopunkrap", dem Albumdebüt des ehemaligen "Weisse Scheisse"-Mitarbeiters Private Paul, aus den Lautsprecherboxen des aufmerksamen Rezensenten. Verteilt auf 21 Anspielstationen mit knapp über einer Stunde Spielzeit parliert der Protagonist über Suchtverhalten, ruinöse Beziehungen, suizidale Tendenzen und Selbstbeschädigung. Nun bedarf es keines Hauptschulabschlusses um zu erkennen, dass "Emopunkrap" inhaltlich ein wahrer Stimmungstöter ist, bei dem sich der Inhalt trefflich in der Produktion widerspiegelt. Dem emotional gefestigten HipHop-Kopf sei vom Genuss des besagten Tonträgers aufgrund einiger Glanzlichter dennoch nicht abgeraten, wobei vor allem die Titel "Das Schlechte im Menschen", ".50 A.E." und "40%" zu scheinen verstehen. Den kostenfreien Titeltitel können Sie sich zwecks erster Eindrucksbildung hier auf Ihre Festplatten kopieren.

Kommentare:

  1. "blut für die welt" eindeutig mein lieblingstrack

    AntwortenLöschen
  2. irgendwie n bisschen wenig oder?
    is das jetz gut oder schlecht?

    AntwortenLöschen
  3. also das album, is von anfang bis ende super fesselnd. wer das gegenteil behauptet hat entweder nicht zugehört oder ist einfach zu normal für diese welt.

    AntwortenLöschen
  4. Bestes Album 2010, eindeutig!

    AntwortenLöschen
  5. "WS Lifestyle" mit Abstand der beste Track!
    Schade, dass viele Tracks komplett bis sehr viel aus Instrumentals bestehen, weil ich eigntlich seinen Rap feier un nich seine producer-künste.

    AntwortenLöschen
  6. bischen auf die schnelle abgehandelt, wie mir scheint :/

    aber was solls.. album is top!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!