Herr Merkt spricht mit HipHop: Tua & Vasee

Anlässlich ihres Albums "Evigila" hatte ich kürzlich die Gelegenheit, ein ausführliches Interview mit den beiden Chimperatoren Tua und Vasee zu führen. Sehen Sie selbst, was Ihnen die beiden Reutlinger zu erzählen haben!



Das Video wurde angefertigt von Vasee und Tua. Herzlichen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Evigila ist doch Tuas Art, menschlich zu sein. Er rettet Vasee den Arsch. (Hoffentlich wird es ein Erfolg.)

    Glücklicherweise sind beide so unfassbar gute Musiker... Nicht unbedingt Kinder des Glücks eventuell, aber vielleicht gerade deswegen so scheißgenial.

    AntwortenLöschen
  2. Warum meinen Sie denn, Tua rette Vasees Arsch?

    Ansonsten hundertprozentige Zustimmung, ich wünsche den Beiden nur das Beste.

    AntwortenLöschen
  3. Weil Vasee doch vor einem Jahr oder so auf jeden Fall noch ziemlich pleite war.. Schuldenhaufen unso.

    AntwortenLöschen
  4. Vasee ist ein richtig guter Künstler. Punkt.

    AntwortenLöschen
  5. vasee hatte vllt schulden, aber da hängt man schneller drin als man gucken kann. von daher ist das kein faktor nachdem man direkt ziehen soll das tua hier vasee den arsch rettet.
    vasee war an einem tiefen punkt und arbeitet daran weiter zu kommen, er arbeitet daran mehr menschen mit seiner musik zu erreichen, und dieses projekt bewirkt das auch. und außerdem sollte es im deutschen hiphop sowieso darum gehn das jeder jedem hilft.
    das wird so langsam wieder... einfach die geilste mucke dies gibt...

    AntwortenLöschen
  6. Gebt's zu ihr habt es wie ich gemacht und nur geklickt weil ihr dachtet man würde Herr Merkt mal sehen.

    AntwortenLöschen
  7. gutes Interview! Tua & Vasee sind mit die besten Künstler die es in Deutschland gibt. Nicht nur im Rap-Bereich. Wobei man bei Chimperator ja eh nicht mehr "nur" von Rap sprechen kann. Die releasen einfach gute Mukke.

    AntwortenLöschen
  8. Wir alle wussten schon vorher, dass man ihn weder sehen noch hören wird, was ich auch in Ordnung finde. Hat er beim Sänger/Sprechgesangkünstler vom Krautsalbum auch schon gemacht.

    AntwortenLöschen
  9. man sieht ihn doch er wird immer wieder wie in Fight Club rein geschnitten. Unbewusst wisst ihr also wie er aussieht :)

    PS. sehr gute Musik

    AntwortenLöschen
  10. Ist lila nicht die Farbe der sexuell frustrierten?
    in trichtingen müsste es doch genug kühe geben über die martin merkt mal steigen könnte!
    no front

    AntwortenLöschen
  11. haha Herr Merkt der Witzbold^^
    "vom Netz genommen wie Atomkraftwerke"
    "Die Zeichnung Tuas"
    "über eine Suchmaschine meiner Wahl googlen"^^
    "Hip-Hop-Köpfe"

    AntwortenLöschen
  12. Ist die Phrase "über eine Suchmaschine meiner Wahl googlen" als Kritik an der Monopolisierung der Internetgrößen zu verstehen? wenn ja, genial!

    AntwortenLöschen
  13. Eine Frage: Warum betont Vasee, dass Album beim lokalen Plattenverkäufer zu kaufen und explizit nicht bei Amazon & Co?
    Einfach damit der Vibe stimmt, damit die kleinen Plattenläden nicht sterben, oder gibts dabei mehr zu verdienen als bei amazon & Co?
    Ist nur um meine Neugierde zu stillen!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!