Olli Banjo - Zu spät (Video)

Begleitet von gefährlichen Backpack-Rappern posiert Olli Banjo im Rahmen der Aggro.TV-Reihe "Halt die Fresse" zu seinem wundervollen Titel "Zu spät". Willige Käuferinnen und Käufer greifen zum aktuellen Juice-Magazin, um sich den Titel als Teilkomponente von Herrn Banjos Juice-exklusiver EP zu sichern. Grandiosität!

Kommentare:

  1. hmm, olli bitet die aertze? funktioniert nicht, sry, epic fail...

    AntwortenLöschen
  2. Cainandra... Wo wird denn da gebitet? Olli benutzt lediglich das Ärzte Thema um zu sagen das es halt zu spät Uhrzeitmässig für eine bestimmte "fangruppe" ist um auf sein Konzert zu dürfen. wie er schon mal sagte:"ich steh nicht in der Bravo, meine Fans sind nicht elf Jahre alt..." bushidos Fans eben schon... Hab ich jetzt den Witz vom Titel kaputt gemacht? Hoffe nicht. Olli ist und bleibt der beste...

    AntwortenLöschen
  3. jap ich würd das ganze auch eher als hommage an die ärzte bezeichnen und keinesfalls als die ärzte biten...man was ein schreckliches wort

    AntwortenLöschen
  4. ui, da hat jemand nen paar banjo fans beleidigt...
    wollte damit nur zum ausdruck bringen, dass der track alt genug ist um von olli's zielgruppe nicht als homage, sondern als eigene kreation wahrgenommen zu werden, also besteht meiner meinung nach plagiats-absicht, zumal der durchschnittliche rap-fan auch meistens eher wenig ahnung von ndw-ballade hat. das kann man natuerlich auch ganz anders sehen, also peace out!

    XD

    AntwortenLöschen
  5. sagt mal ihr wisst schon dass das lied der ärzte auch nur ein cover ist?

    AntwortenLöschen
  6. plagiast-absicht? was gehtn bei dir? das ganze funktioniert doch nur, weil man das lied der ärzte kennt. die, die es nicht kennen, sind hier im speziellen überhaupt nicht die zielgruppe und daher hat es nichts mit diebstahl oder der gleichen zu tun. zumal ich auch davon ausgehe, dass olli das vorher in irgendeiner weise gecleart hat...

    AntwortenLöschen
  7. Ist doch ein geiles Ding!

    AntwortenLöschen
  8. stilvoller kann man bushido net dissen ;)

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!