Interpretieren Sie den Gossenboss mit Zett neu!

Der trendbewusste Gossenboss lässt sich natürlich gerne vom allgemein grassierenden Neuinterpretationsfieber anstecken und stellt aufstrebenden Beatbäurinnen und Beatbauern das Accapella seiner Erfolgsauskopplung "Mülltonne" für einen Beatbau-Wettbewerb zur Verfügung. Für weitere Teilnahmemodalitäten verweise ich Sie sehr gerne auf die offizielle Ausschreibung!

Sollten Sie sich über das vergangene Jahr hinweg im Tiefschlaf befunden haben, können Sie sich nachträglich das Album "Mehrwegmusik" und den Titel "Kein Titel" auf Ihre Festplatten kopieren!

1 Kommentar:

  1. wie soll man nen rmx machen...wenn die er aufeinmal mitten im takt anfängt zu räppen? unnotig viel arbeit...accapela schlecht gemischt...sowas macht kein spaß

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!