Mädness - Als hätt ich nix getan 2 (Review)

Rechtzeitig zur "The Good, the Bad & the Alki"-Konzertreise mit Morlockk Dilemma und Kamp wirft Deutschraps "letzte reale Sau" Mädness den zweiten Teil von "Als hätt ich nix getan" auf den Markt. Dieses Mal kostenpflichtig versammelt besagter Tonträger neben bereits bekannten Wortbeiträgen auf diversen Download-Samplern ("Rapnerd", "Wer nicht hören will wird taub", "Damals ist vorbei RMX") eine Reihe von exklusiven neuen Titeln, aus denen besonders der Tour-Soundtrack "The Good, the Bad & the Alki" (mit Morlockk Dilemma & Kamp), die "Cool"-Erweiterung "Cooler" (mit PMA, Nomis & Döll) und die aktuelle Szene-Bestandsaufnahme "Ihr wisst" (mit Flowin' Immo) herausragen. Auch die physikalische Konservierung herausragender Nummern wie dem cholerischen "Federleicht" (mit Nadine Demetrio), der Studio-Version von "Gude", einer felsigen Neuinterpretation von "Wendepunkt" (mit 47 Million Dollars) und der Splash-Hymne "Moderator" waren längst überfällig und stehen "Als hätt ich nix getan 2" somit überaus hervorragend zu Gesicht.

Während Whizz Vienna für "The Good, the Bad & the Alki" auf der Instrumentierungsebene eher Mädness-untypische Klänge auffährt, reiht sich das Gesamtwerk beinahe nahtlos in die elektronisch-verschobene Ästhetik vergangener Mädness-Produkte ein, was durch den mehrheitlichen Rückgriff auf Stammpersonal wie Kollege Schnürschuh oder Dirty Dasmo sicherlich so intendiert wurde. Entsprechend hochwertig geriet der meist sperrig angelegte Tonteppich, der als würdige Unterlage für Mädness' Wortdarbietungen in inhaltlicher und technischer Nahperfektion fungiert. Durchaus großartig und unbedingt unterstützenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!