Frittenbude - Und täglich grüßt das Murmeltier (Video)

Mit Frittenbudes "Katzengold" präsentiert Ihnen das Label Audiolith nach Alben von Egotronic und ClickClickDecker ein Kleinod des deutschsprachigen Electropunk. Gewinnen Sie anhand der audiovisuellen Umsetzung von "Und täglich grüßt das Murmeltier" einen ersten Einblick in das Schaffen der oberbayrischen Kapelle.



"Katzengold" hier bestellen

Kommentare:

  1. Herr Merkt spricht über ... Electro? ;) Wie kommts?

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mit einem "Musicload Nonstop"-Abo vorübergehend meinen musikalischen Horizont erweitert und bin dabei über Frittenbude gestolpert, die meiner Meinung nach nicht so weit von Deichkind weg sind, als dass man sie nicht im HipHop-Kontext diskutieren könnte.

    AntwortenLöschen
  3. Herr Merkt spricht in letzter Zeit über Schlager und nun über Electro. :-)

    Blogtitel muss bald geändert werden, bei diesen Eskapaden.

    AntwortenLöschen
  4. Ich war tatsächlich auch überrascht, allerdings positiv!

    Frittenbude sind ein nette Band!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!