Abgehandelt: Blumentopf - Wir

Nachdem die topfsche "Musikmaschine" anno 2006 in meinem Ansehen schwer strauchelte, melden sich die Münchner Musik-Nerds rechtzeitig zu ihren viel beachteten "WM Raportagen" mit ihrem sechsten gemeinsamen Tonträger im Albumformat zurück. Befeuert durch ein offenbar durch verschiedene Solobemühungen bestärktes "Wir"-Gefühl zeigen die Protagonisten mit zeitgemäß aktualisierter Tonästhetik auf insgesamt 15 bzw. 30 Anspielstationen, wie man im deutschsprachigen HipHop-Kontext würdig altern kann. So zählen erfrischende Nummern wie "Systemfuck", "Wir", "Taschen voller Sonnenschein", "Nerds", "Fenster zum Berg" oder "Smells like Teamspirit" mit zum Besten, das unser geliebtes Genre in der Spielzeit 2010 bis dato gebar.

"Wir" bestellen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!