Olli Banjo - Sag BANJO (Video)

Verehrte Leserinnen und Leser,
am 28.05.2010 ist es wieder einmal soweit: Deutschraps Feinster Olli Banjo wirft in Form von "Kopfdisco" ein weiteres Album. In Anbetracht dieses Umstandes befolge ich nur allzu gerne den Imperativ der ersten Videoauskopplung und sage inbrünstig BANJO. Ich kann nicht mehr klar denken!



"Kopfdisco" hier bestellen

Kommentare:

  1. können Sie bitte versuchen, den guten herrn otubanjo dazu zu bringen, das video in ihm angmessener qualität hochzuladen? :D

    AntwortenLöschen
  2. Wieso sind sie so begeistert von diesem Banjo? Neben Savas überschätzester Rapper im Land. Technisch sind die beiden die spitze aber darunter leidet der Inhalt so hart, dass man sich das kaum geben kann.Nur Live gut der Junge

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich lesen muss, dass Olli Banjo kein Inhalte hat, dann muss ich doch sehr stark am Verstand des Autors zweifeln.
    Vielleicht sollten Sie sich mit dem Werk eines Künstlers befassen, bevor Sie diesen kritisieren!

    AntwortenLöschen
  4. Album wird gekauft, wie eigentlich alle Alben von B-A-N-J-O!

    AntwortenLöschen
  5. Geiler Track, vielleicht klappt es ja diesmal mit dem kommerziellen Erfolg! Zu wünschen wäre es dem Herrn!

    AntwortenLöschen
  6. Selbstvertsändlich hat Banjo Inhalte. Aber bei seinen Battletracks ist er inhaltlich definitiv unter dem Landesdurchschnitt. und dieses Lied hier haut einen lyrisch jetzt auch nicht sosehr vom Hocker.

    AntwortenLöschen
  7. Hm, ist ja echt nicht schlecht und so, aber so total umwerfend ist das jetzt nicht. Technopiloten war da zuletzt z.B. wesentlich derber - vielleicht liegts aber auch nur daran dass ich Tracks nicht mag bei denen der Künstler nur über seinen eigenen Namen rapt. Das langweilt schon per Definition.

    AntwortenLöschen
  8. ich find der typ ganz links is cool, Y!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!