Mein Album: 0816 - Mit Mic und Seele

Anlässlich der anstehenden Veröffentlichung von "Mit Mic und Seele" standen 0816 für "Mein Album" Rede und Antwort.

Wann erscheint das Album?
14.05.2010

Über welches Label und welchen Vertrieb?
„Mit Mic & Seele“ wird über das Siegener Label FlavaMatic in Kooperation mit
Rough Trade vertrieben.

Welche Gäste haben Sie geladen?
Raptechnisch sind „ nur“ B.E. und Phong Bak am Start. Die Sängerin Louisa Lettow ist auf zwei Tracks alleine und auf einem mit Unterstützung von Beatproduzent Airhan vertreten.

Wer hat produziert?
Fawzi Yamouni hat fünf Beats produziert. Des Weiteren sind Shao Beats, Airhan, Chriss Slick und Matze für Robot Rockerz vertreten. Youngstarr hat die Stimmen gemischt und alle Track arrangiert. Florian Annen hat die Beats gemischt und Gennaro Rossi das komplette Album gemastert.

Wie kamen Sie auf den Titel des Albums?
Dobb W hat Youngstarr angerufen und gemeint „Wir brauchen ein abgewandeltes Sprichwort wie z.B. „Mit Mic, Leib und Seele“ oder so nen Scheiß. Und „Mit Mic & Seele“ war direkt beschlossene Sache.

Können Sie die Leser mit einer Anekdote zur Entstehung des Albums oder spezifischer Tracks beglücken?
Naja war eher ein mieses Ding, Youngstarr nahm gerade seinen Part zu dem Song „Rapresent“ auf, von dem wir die Hook derbe feierten und dann kam die Nachricht rein der Beat sei nicht mehr vorhanden. Als ich zu Youngstarr in die Booth ging und es ihm sagte stand ihm die Sprachlosigkeit ins Gesicht geschrieben. Abfugg. Wir haben sämtliche Produzenten angefragt das Ding nachzubauen, aber zwecklos. Prompt haben wir Track # 11 „abgefuggt“ geschrieben. Next time checken ob der Beat noch am Start ist, war uns ne Lehre. Aber auf unserer Myspace Seite kann man den Song „Rapresent“ ohne gemischten Beat abchecken.

Welche Tracks liegen Ihnen besonders am Herzen? Warum?
Im Endeffekt sind wir mit dem gesamten Endprodukt mehr als zufrieden und so gut wie jede Zeile des Albums liegt uns am Herzen.

Wie hoch würden Sie Ihre persönliche Zufriedenheit mit dem Album auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht zufrieden) bis 10 (sehr zufrieden) einschätzen?
9,9

Warum sollte der HipHop-Kopf das Album unbedingt gehört haben?
Alle Raps sind durchweg technisch sehr versiert, die Reime alles andere wie von der Stange, die Texte sind gut durchdacht, teils sehr humorvoll und stellenweiße tiefgehend und persönlich. Bei der Beat-Wahl wurde der Fokus auf „nicht stressige“ und zum Teil sehr melodiöse Beats gelegt. Bei der Produktion haben wir, mit voller Absicht drauf geachtet, ein Album herzustellen, welches man ohne groß nachzudenken einfach genießen kann. Die Ausgewogenheit zwischen Themenvielfalt, Message und Battle,- bzw. Representersongs präsentiert den Albumtitel wie die sprichwörtliche Faust auf’s Auge. Wer also Bock auf ein ehrliches und unterhaltsames gutes Rap-Album hat ist bei „Mit Mic & Seele“ genau an der richtigen Adresse.

Wo kann der interessierte Leser ein Snippet hören?
http://www.myspace.com/0816
http://www.youtube.com/watch?v=461nxYfsqI4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!