Mein Album: AV - Herz

Im Februar veröffentlicht AV, seines Zeichens Mitglied der Formation Ich & Wirr, mit "Herz" eine Solo-EP als kostenfreien Download. Bereits jetzt haben Sie hier die Gelegenheit, alle wichtigen Informationen zur Veröffentlichung zu erfahren!

Wann erscheint das Album?
Die EP wird, wie ich finde passenderweise, am 14. Februar veröffentlicht.

Über welches Label und welchen Vertrieb?
Kein Label, kein Vertrieb - just D.I.Y.

Welche Gäste haben Sie geladen?
Es gibt im üblichen Sinne keine Gäste. Eher habe ich das Projekt "<3" als ein Gruppending mit egoistischer Auslegung auf meine Person verstanden. Im Klartext: Ein Rapper, ein Produzent/DJ, Einer der es mastered und Einer der sich um das Artwork kümmert. Da die EP sehr persönlich ist, habe ich auf Gäste verzichtet, allerdings hatte das auch den Grund, dass ich endlich mal ein Projekt komplett solo "berappen" wollte.
 
Wer hat produziert?
Produziert wurde die gesamte EP von DJ Exzem aus dem Tunnelblick Music Konglomerat. Ein langjähriger Freund, dessen Musik und Person ich sehr schätze. Letzteres war einfach auch ein Faktor, da man sicherlich diverse, mit vielleicht größeren Namen versehene, Produzenten hätte anfragen können. Aber der persönliche Kontakt, das Wissen, dass der Produzent die EP selbst auch weitestgehend als sein "Baby" betrachtet und man daher ganz einfach auch eine schöne Recordingsession und einen guten Arbeitsprozess haben kann, waren ausschlaggebende Punkte. Zumal die Idee zu der EP an einem Freitagnachmittag enstand, ich Freitagabend dann eine voll gepackte Beats-CD von ihm auf dem Tisch hatte und dort dann auch genau die sechs Beats darauf waren, die ich brauchte. Warum also noch woanders suchen?

Wie kamen Sie auf den Titel des Albums?
Der Titel ergibt sich zwangsläufig durch den Inhalt. "<3", also Herz, dürfte damit ganz gut ausdrücken, welchen Roten Faden diese Konzept-EP beinhaltet.  

Welche Tracks liegen Ihnen besonders am Herzen? Warum?
Wenn ich drei Kinder hätte, könnte ich ja auch nicht sagen, welches mein Lieblingskind ist... Jeder Song hat seine Relevanz im Gesamtkontext, wobei sicherlich "ybid" und "In diesem Moment" emotional am stärksten sind. Aber ansonsten habe ich mir natürlich bei jedem Song die Mühe gegeben, Text und Beat in Einklang zu bringen und am Ende wirkliche Songs zu schreiben. Ob mir das gelungen ist, dürfen dann Andere entscheiden, ich feier's!

Wie hoch würden Sie Ihre persönliche Zufriedenheit mit dem Album auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht zufrieden) bis 10 (sehr zufrieden) einschätzen?
Senf ist ja mal so gar nicht meins, auch wenn Wirr immer von Eiern und Senf sprechen. Aber um ehrlich zu sein ist das eher gelogen. Ich meine, natürlich kann das lecker sein, aber nach der gestrigen Firmenfeier habe ich meine Liebe zu Meeresfrüchten entdeckt, respektive auffrischen können. 10/10 dafür an den Koch.

Warum sollte der HipHop-Kopf das Album unbedingt gehört haben?
Sollte er gar nicht. Es besteht ja gar kein Zwang. Aber ich würde mich natürlich freuen, wenn jemand Interesse an meiner Musik und meinen Gedanken zeigt und es am Ende dann tatsächlich gefällt; er das Besondere erkennt. Aber so lange ich das erkenne, kann ich mir auch gerne alleine einen drauf runter holen, ohne das ich tausend Exemplare davon absetzen werde.

Wo kann der interessierte Leser ein Snippet hören?
Ein Snippet wird es nicht geben, aber bereits einen ersten Song auf, wie könnte es anders sein, myspace. Ansonsten gibt es die EP ab dem 14. Februar auf eben jenem Profil als Freedownload und abseits davon sind diverse Dinge im Bereich des physischen Tonträgers geplant. Aber das wird dann wohl eher was für Liebhaber werden und sich allein dadurch schon limitieren.

Kommentare:

  1. wären sie nicht so ein totales opfer, könnt man das interview sogar ernst nehmen.
    aber ganz ehrlich, stell das blog ein du opfer - dein geschmack ist schlecht bis scheiße und keine sau interessiert sich für deine meinung!
    du bist genau son opfer wie congo ausm bushido forum, nur das du nichmal einen künstler persönlich kennst den du feierst!

    opfer !!!

    AntwortenLöschen
  2. http://www.space-between.de/bilder/son08.jpg

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ein Troll mit orthographischen Fehlern. Wohl zu viel ungenutze Zeit, was?

    AntwortenLöschen
  4. "du bist genau son opfer wie congo ausm bushido forum"


    Grundgütiger, fantastisch.
    Dieser Satz ist so etwas wie ein BUNDESVERDIENSTKREUZ, sehr geehrter Herr Merkt; ich hoffe Sie sind sich dessen bewusst.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!