Mein Album: Tim Taylor - Der Mensch und die Anderen

Bereits am 11. September 2009 erschien Tim Taylors skandalös übersehenes drittes Album "Der Mensch und die Anderen". Höchste Zeit, dem Werk des Kasslers an dieser Stelle ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken!


Wann erscheint das Album?
Das Album erschien bereits am 11.09.09

Über welches Label und welchen Vertrieb?
KWU-Connection heisst mein mein Label. Vertrieben wird das Album über Sony/RZ-Recordingz. Schönen Dank an dieser Stelle an Jamo Black, Rekino und Dresta.

Welche Gäste haben Sie geladen?
Bei einen Track ("Goldene Tore") hab ich Aodhan und Jintanino gefeatured. Mit denen war ich früher in einer Crew, die "Deadly Hyenas" hieß.

Wer hat produziert?
Turnerbeatz, Bronco, Pyrec, Barish, Eddy Kane, 2malC, Snapshot, Big M, Nodhead und Justa5minute. Größtenteils Produzenten aus Kassel und Umgebung.

Können Sie die Leser mit einer Anekdote zur Entstehung des Albums oder spezifischer Tracks beglücken?
Ja schon, bei einem Track war es so, daß ich 2 Textblätter bei mir gefunden habe, die nicht meine Handschrift trugen. Der Tot hatte mir einen Liebesbrief geschickt. Der Track heißt "Das Wesen der Vergänglichkeit"

Welche Tracks liegen Ihnen besonders am Herzen? Warum?
Der Titeltrack "Der Mensch und die Anderen" liegt mir am Herzen. Ich plane das Album schon länger und wollte einen Track dabei haben, der all die Gedanken auf den Punkt bringt, von denen ich glaube das es wichtig ist sie mitzuteilen. Es geht darin viel, wie der Titel schon sagt, um das menschliche Miteinander.
Ein weiterer Track, der zwar nicht auf dem Album ist, mir aber trotzdem am Herzen liegt, ist das dazu gehörige Juice Exclusive "Verkehrte Welt" feat. Phreaky Flave. KWU-Connection haben den Kontakt zu Phreaky klar gemacht. Ich verstehe mich gut mit ihm und halte ihn für einen der besten Rapper Deutschlands. Es macht Spaß mit so einem Talent zusammen zu Arbeiten.

Wie hoch würden Sie Ihre persönliche Zufriedenheit mit dem Album auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht zufrieden) bis 10 (sehr zufrieden) einschätzen?
Also sagen wir mal 2Pac hätte sich für "All eyez on me" 10 Punkte geben können, dann könnte sich Savas ruhig mal 9 fürn gutes Album geben, dann wären wir so bei 8 und da ich weiß was alles möglich und ich mich beim nächsten Album steigern werde sagen wir 7. Und dann muß man noch Punkte abziehen wegen der schlechten Promo, die leider in keinem Verhältnis zur Qualität der Musik steht. Trotz allem bin ich sehr froh dieses Album aufgenommen- und mit KWU raus gebracht zu haben. Musikalisch und textlich hab ich alles gegeben, was ging. Hört selbst!

Warum sollte der HipHop-Kopf das Album unbedingt gehört haben?
Naja niemand wird sterben wenn er das Album nicht hört.
Aber wer sich das neue Sido, Massiv, Colos, Mädness, Orsons, Snaga und Pillath oder Die Sekte Album anhört, sollte vorher mein Album anhören. Ich glaube nämlich, das ich mit der "großen" Veröffentlichungen raptechnisch locker mithalten kann. Teilweise habe ich sogar noch etwas mehr Anspspruch an meine Texte. Das neue Mädness-Album gefällt mir übrigens ausgesprochen gut. Gruß nach Darmstadt. Hessen rockt!

Wo kann der interessierte Leser ein Snippet hören?
Auf www.myspace.com/timtaylorrap (da gibts auch Videos) oder auf www.timtaylor-rap.de (Da gibts auch einen Free-Track und Pressetext)

Ich bedanke mich recht herzlich bei Ihnen für dieses Interview, Herr Merkt.Ich bin draußen. Peace!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!