Steckbrief: Blizzy

Vor kurzem veröffentlichte Berlins Blizzy das Online-Album "Da bin ich". Um sich Ihnen näher vorzustellen, füllte er gerne einen Steckbrief aus. Persönliches Geburtstag: 18.07.05 19:23 Uhr meine Stadt: Berlin höchster Schulabschluss: erweiterter Hauptschulabschluss Beruf: Dienstleistung in verschiedenen Bereichen des Lebens (nicht was viele jetzt denken) Anzahl Alben: 5 Anzahl Gastbeiträge (ca.): 5 Feat. mit Putt, Maslow, NeaOne, Tac Thunda, Megaloh und Sprachtot mein bester Track: Wo ist Rap / Oh Oh mein bestes Album: Da Bin Ich (Playmuzikk.de Exklusivalbum) mein bestverkauftes Album: Youngblood aka Blizzy - Bekannter Feind I (Mixtape) mein aktuelles Album: Da Bin Ich meine Zukunftspläne: Gesund bleiben, eine EP und das Debütalbum mein Traumfeature: Deutschland: FKP,Snaga & Morlock Dilemma; Frankreich: NTM, Rohff; USA: Jada, Raekwon Vorlieben Lieblingskünstler: Deutschland: Huss & Hodn, Hiob & Dilemma; Frankreich: Mafia K1Fry; USA: Jeezy, Jada, Asher Roth Lieblingslied: Five Stairsteps - Ooh Child Lieblingsalbum: Kommt auf die Stimmung an.. zuletzt gekauftes Album: Deutsch: Apokalypse Jetzt; USA: Deeper Than Rap Lieblingsschauspieler: Al Pacino und Jeremy Piven Lieblingsfilm: Deutsch: Berlin Calling USA: Scarface Lieblingsserie: The Wire, Entourage, Weeds & The War at Home zuletzt gekaufte DVD: Gomorrha Lieblingsautor: T.C. Boyle Lieblingsbuch: Grün ist die Hoffnung (T.C. Boyle), Roots (Alex Haley) und Der König von Nepal (Joseph R. Pietri) zuletzt gekauftes Buch: Das Herz der Leopardenkinder (Wilfried N'Sondé) Download "Da bin ich"

Kommentare:

  1. Irgendwie habe ich gelesen das es irgengwas mit krebs oder so ist.
    vielleicht rappt der typ auch erst vier jahre würde in die heutige zeit passen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir das mal angehört, es ist vom Sound her nich mein Geschmack, aber rappen kann er.
    Was lustig ist, das er als Berliner, nicht einmal Hurensohn sagt.

    AntwortenLöschen
  3. BOAH KNALLER! T.C. Boyle! da hat wer ahnung von guter literatur :) *nebenbei auch mein lieblingsautor* uuund traum feat. FKP ... feinkost paranoia ?
    In diesem Sinne, wenn wo was aufgeht, muss Hefe drin sein!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!