Steckbrief: Rapkolik

Am 22.05.2009 erschien Rapkoliks zweites Album "Mucize" (zu deutsch: Wunder), auf dem Ihnen der Berliner Künstler türkischsprachigen HipHop auf hohem Niveau präsentiert. Ein guter Anlass, um Ihnen den selbsternannten "Turkish Rap King" mittels eines Steckbriefs näher zu bringen. Persönliches RAPKOLIK a.k.a B.Kagan Kurt Geburtstag: 07.07.1977 meine Stadt: Berlin höchster Schulabschluss: erweiterter H. Beruf:GWI / Autohändler / Producer / Schriftsteller / Grafik-Design Anzahl Alben:2 ( T.R.LTD 2003 VÖ.:2004 & MUCIZE LP 2009 ) Anzahl Gastbeiträge (ca.): 50 TRACKS - FEATS MIT FUAT, AZRA, TARAMA, KILLA, STRESS, MELBEATS, DÜ$MAN, FEEDBACK,A_BOMB, ZETT, TURBO 34, OMERO GIANT,ALI.B,CENGOBEATS, SAFE-G,DJ RELEASE,BL DIAMOND ( CBP ), KING FLIP (MEMPHIS), TARAMA,MIKBABA (FETTFLECK), PROJECT BLOWED C.V.E - BUSDRIVER, RIFLEMAN, RHYMIN RIDDLORE, ERCI-E, LINUZ, etc... mein bester Track: ALLE mein bestes Album: MUCIZE LP 2009 mein bestverkauftes Album: MUCIZE LP 2009 mein aktuelles Album: MUCIZE LP 2009 meine Zukunftspläne: RAPKOLIK - SHOP / NEXT LP 2010 mein Traumfeature: TWISTA / BUSTA RHYMES / MARY J.BLIDGE / N.O.R.E Vorlieben Lieblingskünstler: GERMANY - KOOL SAVAS / AMERIKA - BUSTA RHYMES Lieblingslied: BREAK YA NECK zuletzt gekauftes Album: KOOL SAVAS - TOT ODER LEBENDIG Lieblingsschauspieler: AL PACINO / JACKY CHAN / JET LI Lieblingsfilm: DER PATE 1-2 / GOODFELLAS / MARTIAL ART MOVIES / KOMEDYS Lieblingsserie: SIMPSONS zuletzt gekaufte DVD: -KEINE- Lieblingsautor:- KEINE- Lieblingsbuch:- KEINE zuletzt gekauftes Buch:-KEINE- Rapkolik @ MySpace

1 Kommentar:

  1. wie kann denn jemand der schon mit Busdriver zusammengearbeitet hat Busta Rhymes als lieblingskünstler haben ?!? klar der typ hat ein paar bomben geworfen, aber auf album länge versagt er dich immer wieder aufs neueste.

    war das feat perlen vor die Säue ? wusstest du mit wem du da zusammen arbeitest ? :)

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!