"Straßenrotation" Episode 4: KAAS - 16bars.de Exclusive/"Halt die Fresse" Episode 17: Juvel - Löcher in Wolken (Videos)

Kaas, seines Zeichens Prediger der Liebe, geht mit neuem Track auf 16bars.de auf Straßenrotation. Kurz, bündig, brilliant! Hamburgs Juvel, seines Zeichens Jura-Student, schenkt Ihnen bei Aggro TV Hoffnung und bläst "Löcher in Wolken". Erst hinhören, dann kommentieren!

Kommentare:

  1. Schade das Juvel diese wege wählt um Prommotion zu bekommen. Aber anscheinend gehts heut zu Tage nicht mehr anderst um einen etwas größeren bekanntheitsgrad zu erlangen. Aber ansonsten dickes ding (wenns nicht ziemlich unsynchron zur Studioaufnahme wäre, wärs richtig geil. So extrem ists mir bisher nur bei Azads... "auftritt", oder wie man es nennen soll, aufgefallen. Ich frage mich ob es absicht ist).

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich irgendetwas übersehen, oder handelt es sich bei dem Lied von Kaas einfach nur um eine (wenn auch etwas abgewandelte) Nacherzählung des Filmes "So Finster die Nacht"?

    AntwortenLöschen
  3. ne stimmt schon, die story ist aus dem film ;)
    aber dennoch sehr schick, und fav am ende macht das ganze noch ne ecke amüsanter :)

    AntwortenLöschen
  4. der kaas part is zu sick.

    AntwortenLöschen
  5. jup hab auch an so finster die nacht gedacht. beat hat gute aensaetze insgesamt find ich ihn aber nicht so geil. text und style ist richtig gut. ich glaube das beste was ich von kaas bisher gesehen habe.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!