Antiquitäten: Manges - Tiefergelegt/Regenzeit in der Wüste/King (Video)

Im Jahre 2003 veröffentlichte der Darmstädter Manges über Kehlkopf Records sein Album "Regenzeit in der Wüste". Damals ihrer Zeit voraus, klingen die beiden Video-Auskopplungen zu "Tiefergelegt" und "Regenzeit in der Wüste" auch heute noch so frisch wie am ersten Tag. Nur ein Jahr später veröffentlichte Manges das Mini-Album "Paradies/Versuche", aus welchem das damals in Szenekreisen gefeierte "King" ausgekoppelt wurde. Nach einer 5-jährigen Veröffentlichungspause erschien Ende April 2009 der neue Tonträger "Logistik", der Songentwürfe der letzten Jahre beinhaltet.

Kommentare:

  1. Pharcyde abklatsch lasst euch selber was einfallen

    AntwortenLöschen
  2. Manges ist einer der innovativsten und kreativsten Rapper unserer Deutschraplandschaft. Schade, dass das Projekt Manges mit Logistik schon zu Ende gegangen ist.

    AntwortenLöschen
  3. Weiss zu gefallen. Gut, dass ich erst davon höre wenns schon vorbei ist :/

    AntwortenLöschen
  4. Man hätte wirklich erwähnen solln das dass Projekt mit Logist/mut zur verzweifelung und einem Hammer konzert im Darmstädter Weststadtcafe seinen Abschluss gefunden hat... istn sau netter kerl echt schade. Denke aber mal das Kehlkopf noch einige Interessante Projekte wie El Ray, Mädness oder Baggefudda am start hat so dass noch viel zu erwarten ist in den nächsten jahren:)

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!