Jeyz - Mein Leben (Video)

Nach dem stockhomosexuellen "Ganz egal" (Herr Merkt berichtete) geht es mit Frankfurts Jeyz auf "Mein Leben" wieder bergauf. Dennoch ist auch die zweite Auskopplung aus dem Album "Blut, Schweiß und Tränen" erschreckend schwach auf der Brust.

Kommentare:

  1. so viel besser als das andere Video!

    AntwortenLöschen
  2. Stockhomosexuell?
    Das Video war definitiv scheiße, aber jemand, der in seinen Rezensionen derart krampfhaft versucht, sich gewählt auszudrücken, sollte sich dann doch auch mal über seine Wortwahl Gedanken machen.
    Geh Dir den Mund mit Seife auswaschen, wenn Du nicht grad damit beschäftigt bist, Hacker anzuzeigen!

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Herr Anonym, Bruder im Namen!
    Sie haben nichts verstanden! Mein herzliches Beileid an Sie und Ihre Familie!

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht kannst Du es mir ja in all deiner scheinbaren geistigen Überlegenheit erklären?
    Und die Familie lässt zurück grüßen. Bruder.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!