Herr Merkt hilft: SonyBMG

Verehrte Damen und Herren von SonyBMG, Sie haben es mit verhältnismäßig geringem Aufwand geschafft, ein Album eines viel verprechenden Künstlers namens Marteria/Marsimoto in den Media Control-Albumcharts zu platzieren! Dieser Künstler tritt am 13.02.2009 bei Stefan Raabs "Bundesvision Song Contest" mit einer vielversprechenden Single namens "Zum König geboren" vor einem Millionenpublikum auf! Die Voraussetzungen könnten nicht besser sein. Jedoch scheint Ihnen eine Kleinigkeit zu entgehen: Wenn die Platte (angebliche Veröffentlichung: 06.02.2009) in keinem Plattenladen steht, wird sie sich auch nicht verkaufen! Die Bilanz des Schreckens: Drogeriemarkt Müller (2 Filialen): nicht im Rechner, nicht lieferbar Saturn: keine Exemplare erhalten MediaMarkt: keine Exemplare erhalten "kleine" Plattenläden (2 Stück): keine Exemplare erhalten amazon: Preis inakzeptabel MusicLoad, iTunes, Napster: Lecken Sie mich im Arsche! Ich hoffe doch, dass ich in den entsprechenden Plattenläden auch vom kommenden Massiv-Album verschont werde. Mir fehlen die Worte. Aus gegebenem Anlass hören Sie Marterias "Zum König geboren" leider noch nicht bei "Herr Merkt Radio". Trösten Sie sich in der Zwischenzeit mit dem Video:

Kommentare:

  1. Ihr bester Freund :)13. Februar 2009 um 14:54

    Schade für Marteria, bei diesem großartigen Lied.

    "MusicLoad, iTunes, Napster: Lecken Sie mich im Arsche!"

    Hier musste ich laut loslachen :D

    AntwortenLöschen
  2. massic wird leider demnächst auf millionen prospekten von müller zu sehen sein. aber der ist doch bei four music und nicht bei bmg. oder arbeiten die zusammen?

    AntwortenLöschen
  3. sony hats vor n paar jahren gekauft!

    AntwortenLöschen
  4. wieso sind 12 euro bei amazon inakzeptabel?

    AntwortenLöschen
  5. achso, du meinst die single. ich dachte jetzt das album. sorry.

    AntwortenLöschen
  6. warum wurd .. mal wieder mein kommentar gelöscht ? ... 6€ sind für eine maxi (früher mal 12DM :P ) nicht wirklich viel!

    AntwortenLöschen
  7. wer will maxis? wer verdammt kauft maxis? jaaa?

    AntwortenLöschen
  8. 6€ seien nicht viel. Interessant.
    Wie viele Lieder bekommt man für diese 6€? Wobei das 2te eher ein Remix des ersten ist.
    Zum Vergleich: Marsimoto - Zu Zweit Allein 12,99€ und ca 10x so viele lieder?? wem fällt was auf???

    AntwortenLöschen
  9. ja verpackung vertrieb ... du bist ein rechenkünstler, natürlich kann man da nicht den preis vom album durch anzahl tracks teilen um dann auf den preis für einzelne tracks zu kommen... milchmädchen rechnung nennt man sowas das fällt primär auf.

    kaufs online, dann musst du nicht den driss drumherum bezahlen, bekommst aber auch nur ne mp3 datei und keinen silberling!

    P.S. meinen namen schreib ich nu nicht dann wirds ja eh wieder gelöscht :P

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!