Azad feat. Capleton - Liberation time (Video)

Nachdem Azad auf "Blockschrift" zur wandelnden Phrase mutiert, schiebt er nun für die Straße das "Azphalt Inferno" nach. "Liberation time" mit Jamaikas feinem Capleton ist jedoch mehr Phrase als Flächenbrand.

Kommentare:

  1. text tatsaechlich ein bisschen abgedroschen aber beat find ich gut. technisch durchschnittlich. aber alles was heutzutage keine r'n'b hook hat ist schon mal besser als der durchschnitt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir das Azad-Mixtape letzte Woche "blind" gekauft, und war ehrlich gesagt enttäuscht. Azads Batte-Tracks sind eigentlich recht stumpf und humorarm. Er ist meiner Meinung nach viel besser auf seinen nachdenklicheren und seinen "Kopf hoch" Songs.

    By the way, geiler Blog. Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  3. kann mir hier jemand sagen mit wehm azadschon musik gemacht hat und ob es einen großen manager in bayern forchheim gibt mailt mir bitte bei cindyschulze89@googlemail.com

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!