sido feat. Kitty Kat, Tony D & Scooter - Beweg dein Arsch, Ali A$ - Es war einmal, Kool Savas feat. Amar Caput, Ercandize & Mottaman - Feuer (Videos)

sido, Kitty Kat und Tony D haben ihre Hände auf Scooters "Move your ass". Neben "Ich und meine Maske", der "Aggro Ansage Nr. 8" und Scooters "Jumping all over the world - Whatever you want Edition", wird der Track am 23.01.2009 zusätzlich als Single und auf der Abzock-Compilation "Hands on Scooter" erscheinen. Sie haben demnach genügend Möglichkeiten, die Abspielrechte des Stückes bei Interesse legal in Ihren Besitz zu bringen. Bewegen Sie also Ihren Arsch! Oder möchten Sie etwa Tony D widersprechen? "Aggro Anti Ansage Nr. 8" bestellen Als Teaser für den Deluxe Records Label-Sampler "Liebling, ich habe das Label geschrumpft" erzählt Ihnen Ali A$ ein Märchen. Hören Sie genau hin! "Liebling, ich habe das Label geschrumpft" bestellen Das Optik Allstar Team um Kool Savas, Amar, Caput, Ercandize und Mottaman bringt Ihnen als dritte Auskopplung zur "John Bello Story 2" "Feuer". Passt irgendwie zur Weihnachtszeit.
"Die John Bello Story Vol. 2" bestellen

1 Kommentar:

  1. video 1: ich bin jemand der sogenannten "unterschichten-rap" jeder zeit vor seinen pseudointellektuellen freunden, die nur texte mit tiefgang und politischem hintergrund akzeptieren, verteidigt. aber sido und toni d kommen einfach bei kopfhochliedern noch schlechter als savas und azad. also ich mein, aufsteh-parolen hoere ich schon so nicht gerne, aber zehnmal lieber aus der nordweststadt als aus berlin. umso schlimmer, dass mr. baxxter (heisst der so?) da auch noch mitwirkt. also ich will hier wirklich nicht gegen aggro im allgemeinen wettern, dazu finde ich einige (zugegebenermassen wenige) sachen zu gut, aber das ist wirklich das schlechteste was ich in langer zeit gehoert habe. also, haette ich die wahl zwischen queenberry und dem zeug wuerde ich quennberry waehlen, nur um die fatalitaet dieses werkes mal zu verdeutlichen.

    video 2: wer heutzutage nichtgenannte gangster-rapper disst muss schon technisch, stilistisch oder textlich irgendwas besonderes abliefern. ziel erfuellt.

    video 3: hoho. hohoho. savas: in der mic praesenz unuebertroffen. amar: kannte ich nicht, nicht mal schlecht. caput: seit denkmal keinen wirklich guten part mehr gehoert. hab aber auch nicht alles. ercandize: unterirdisch, wie immer. mottaman: hier ist der player abgekackt. insgesamt: gar nicht mal schlecht. die (ehemaligen) optik leute sind, so denke ich, groesstenteils halbwegs faehig. klingt nicht nach einem riesen lob, ist es aber im vergleich zu anderen labels/crews durchaus.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!