Poesiealbum: Bo Flower

Verehrte Leserinnen und Leser, da mir Ihre konstruktive Kritik wichtig ist, habe ich die Fragen des Poesiealbums durch vier weitere Fragen ergänzt. Ich hoffe, dass Ihnen diese Ergänzungen zusagen und freue mich, dass sich Bo Flower als erster Rapper dem überarbeiteten Poesiealbum stellt. Bo Flower wird sein neues Album voraussichtlich im August 2009 veröffentlichen. Bis dahin können Sie sich gerne die Zeit mit den Videos zu "Tötet Sweety" und "Von Mensch zu Mensch" vertreiben. Seit wann sind Sie am Mikrophon aktiv? Ich hab 96 angefangen zu rappen und 98 meinen ersten öffentlichen Gehversuch am Mic. Wann hat Ihnen der erste Hörer, der nicht aus Ihrem Freundeskreis stammt, Talent attestiert? Nach dem ersten Auftritt 98. Welche Punchline eines Kollegen hätten Sie gerne selbst geschrieben? "Ich steck mir ne Raupe in den Hintern und hab 3 Wochen später Schmetterlinge im Bauch!" Ist von Spensa'n' Hill Mit welchem Ihrer Tracks/Gastbeiträgen sind Sie aus heutiger Sicht am wenigsten zufrieden? Auf unserer zweiten Vinyl von 2001 mit Aufnahmezustand gibt es einen Song der heisst" Guten Morgen" an dem wir ewig lange rumgefeilt haben und der ist ehrlichgesagt richtig schrecklich geworden. Zum Glück ist die Scheibe nicht mehr erhältlich ;) Horrorszenario: Sie sterben einen plötzlichen unerwarteten Tod! Als welcher Rapper werden Sie wiedergeboren? Naja, so viele sind ja noch nicht tot, als die man wiedergeboren werden kann. Daher würde ich, wenn ich schon selbst entscheiden kann, BIG nehmen. Was war die unangenehmste Frage, die Ihnen jemals in einem Interview gestellt wurde? Was war die Antwort? Da ich kein Problem mit unangenehmen Fragen habe, ist mir da keine besonders hängengeblieben. Ich finde eher so oberflächliche Fragen langweilig, vorallem für die Leser und Zuschauer. Mir ist das eigentlich egal, ich unterhalte mich gerne mit Menschen, vorallem auch über Schwachsinn. Würden Sie zu Promo-Zwecken andere Rapper öffentlich disrespektieren? Wenn ja, welche? Nö, sowas interessiert mich grundsätzlich nicht. Ich schau mir immer alles an, was andere so machen und bin immer up-to-date, aber will das nicht öffentlich bewerten. Soll doch jeder machen was er will, sonst wär ja langweilig. Was ist die peinlichste Platte, die Sie sich jemals gekauft haben? Scooter - Hyper Hyper. Obwohl, eigentlich feier ich den Song und Scooter immer noch. Was motiviert Sie angesichts der momentanen Marktsituation, Ihre Rapkarriere fortzusetzen? Es ist immer eine Frage dessen, warum man Musik macht. Ich hab eigentlich nie meine Musik gemacht, um damit meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ich nehm es zwar ernst und arbeite sehr viel, verdien auch schön was nebenbei, aber leg es nicht drauf an Kohle zu machen. Daher hab ich schon immer mein Ding machen können und mich 100% selbst verwirklichen können. Meine Kohle mach ich mit Produktionen für andere Projekte und kann daher ganz entspannt sein. Ist ja auch irgendwie gerecht, wenn nicht jeder mittelmäßige Act Geld verdient, muss man sich halt was einfallen lassen. Bo Flower @ MySpace Kennenlernrunde Vol. 5

1 Kommentar:

  1. "Würden Sie zu Promo-Zwecken andere Rapper öffentlich disrespektieren? Wenn ja, welche?"
    Dekonstruktive Kritik: Bloede Frage, weil sie jeder mit nein beantworten wird.

    Zu den Videos: Der erste Text beschaeftigt sich zu sehr mit Themen die ausreichend behandelt wurden und schon viel zu viel Aufmerksamkeit bekommen haben. Handy-Klingelton-Kulturkritik ist so neu und bedeutsam wie ein Diskurs ueber die Realitaetsnaehe von Wrestlingkaempfen.... Zweites ist gar nicht so schlecht aber der refrain ist schon seehr kitschig. Klingt wie die Titelmusik von einer Telenovela, auch wenn der Text dem ganzen natuerlich mehr Sinn verpasst.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!