Prinz Pi - Gib dem Affen Zucker (Video)

Nachdem "Schädelficken" nicht wirklich mein Fall war, nimmt "Neopunk" Pi mit "Gib dem Affen Zucker" einen zweiten Anlauf, um die Kaufabsicht potentieller Konsumenten zu erhärten. Und wieder mit gemischtem Ergebnis. So ist der ballernde Billigtechno-Beat der Wirkung des qualitativ guten Textes abträglich. "Neopunk" vorbestellen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!