Herr Merkt TV #10

Verehrte Zuschauerinnen und Zuschauer, Leserinnen und Leser, nach einer längeren Pause möchte ich ohne größere Umschweife zum ersten Video übergehen. Dabei handelt es sich nach "Wenn der Beat nicht mehr läuft" um das zweite, sehr gelungene Teaser-Video zum "Südberlin Maskulin"-Album von Fler und Godsilla. Ob der Titel "Ich bin ein Rapper" auf einen Konkurrenten anspielt, müssen Sie entscheiden! Aggro-Kollege sido macht derweil einen auf Mark Medlock und dreht auf Mallorca ein sensationelles Video zu "Carmen"! Deso Dogg und Jasha sehen sich als die perfekte Mischung aus Gangster und Genie, kurz "Geenis". So heißt dann auch das Album, aus welchem der Track "Das Leben" nun verfilmt wurde. Vielleicht interessiert es Sie, dass Deso Dogg neben Ali A$ als Rap-Coach in der neuen RTL2-Show "Der Bluff" auftritt. Ich sag nur "Legastheniker" und "Deutschlehrer", Sie ziehen die Schlussfolgerung. Aufmerksame Leser werden den nun folgenden Clip schon kennen, in dem eine Gruppe namens "Das Neue Prekariat" sämtliche Gangsterrap-Klischees durch den Kakao zieht. Absolut empfehlenswert und ab dem 29.08.2008 als Download auf diesem Blog! Genießen Sie solange das Video zu "Hip Hap"! Wenn man als Rapper mit den Nachnamen Schwarz und Stolz gesegnet ist, so muss man sich unabhängig jedweder Hautfarbe einfach "Black'n'Proud" nennen. Nach dem sträflich vernachlässigten Album "Whities with Attitude" wird nun mit einer kostenlosen Download-Maxi namens "Drehen am Rad" nachgelegt. Interessenten downloaden hier! Blaze wirft am 22.08.2008 "Schocktherapie" über Jonesmanns Label "Echte Musik". Als Vorgeschmack gibt es schon einmal die erste Single "Christina" auf die Augen! "Stillstand" ist tödlich. Mit dieser von Weisheit zeugenden Erkenntnis rappt sich F.R. weiter in den Rap-Olymp. Wer errät, auf welchen Track F.R. mit der Zeile "Leute fragen mich, ob es nicht auch mit weniger geht" anspielt, darf einmal kostenlos anonym haten. Mädness, MPT und Elray schließen sich zu "Die 3 von der Tanke" zusammen und treffen auf Kollege Schnürschuh. Dabei entsteht ein brilliantes Album inklusive einer Video-Single namens "Doremifasolatido". Kranker Scheiß! Im September wird uns der gute Michael Kurth aus Minden mit einem neuen Album beglücken. Als ob diese Feststellung nicht ausreichen würde, um bei einigen HipHop-Köpfen Freudenstürme epischer Ausmaße zu generieren, folgt nun in Form des titelgebenden Tracks "Freiheit" der erste Video-Vorgeschmack. Mit Westernhagen an der Hook. R.I.P. Optik Records. Die Cutcannibalz taten sich bis dato hauptsächlich durch Mixtapes bzw. Mixvideos hervor. Dieser Tage schickt man sich jedoch an, diesen Umstand zu ändern und wirft mit "Schriftwechsel" das erste Produzentenalbum. C3F dürfen den Sampler in Form eines Videos "In eigener Sache" repräsentieren. Damit es nicht heißt, "Südberlin Maskulin" habe sich häufiger verkauft, weil ich Kollegah ignorierte, präsentiere ich Ihnen an dieser Stelle gerne das Video zu "Big Boss". Falls Sie noch wach sind, möchte ich Sie dazu einladen, den schwindenden Sommer in vollen Zügen zu genießen. Einen Teil des Soundtracks dazu könnte David Battle mit "Ein heißer Tag" liefern. Für die Produzenten aus dem Hause "Curtains Up" könnte es kaum besser laufen. So erhalten M3 & Noyd dieser Tage ihre zweite Gold-Auszeichnung für ihre Produktionen auf dem Album "Suis-je le gardien de mon frère" von Sefyu. Nun liegt es an den Rappern nachzuziehen. Juvel macht den ersten Schritt. Entpuppt sich der Name "Curtains Up" auch bei Rappern als "Gütesiegel"? Die Rhein-Metropole Köln drängt immer mehr auf den deutschen Rap-Markt. Auf "This is Cologne" präsentieren sich Eko Fresh, Def Benski, La Honda, Fanatixxx, Capkekz, Benyo Hussain, Plus, S-Dog, Karakan, Phat Crispy, Timbo, Densus Dahn, Mopz Wanted, Rohdiamanten, Mighty Maho, Intikam, Cizzah, Ammo und Riffler. Obwohl ein Tausch von La Honda gegen das Entourage Camp gut getan hätte, handelt es sich hier um einen beeindruckenden Überblick über eine aufstrebende Szene. Auch Fans des Retrogott müssen an dieser Stelle nicht trauern, sondern können sich ohne weitere Umwege das Video zu "emusssosein" von 2Trackboy & Echomann zu Gemüte führen. Leider ist die gleichnamige, auf 100 Stück limitierte EP bereits vergriffen. Damit wären wir auch schon wieder am Ende dieser liebevoll zusammengestellten Videosammlung angelangt. Bleiben Sie mir treu und genießen Sie "Herr Merkt Radio" im Web- oder Winamp-Stream. Herzlichst Herr Merkt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!