Herr Merkt spricht mit HipHop: Die FlicFlacs

Verehrte Leserinnen und Leser, in der neuen Kategorie "Herr Merkt spricht mit HipHop" werde ich in losen Abständen Interviews mit Vertretern der HipHop-Kultur führen. Mit großem Stolz kann ich Ihnen mitteilen, dass ich für mein erstes Interview einen richtig großen Fisch an Land ziehen konnte. So standen mit die FlicFlacs in einem schonungslos ehrlichen Interview Rede und Antwort.

Guten Tag. Würden Sie die Güte besitzen und sich dem interessierten Leser vorstellen? Schließlich sind Sie bis dato noch kaum in Erscheinung getreten.

Einer: Wir sind die Flic Flacs und die Orsons sind schwul. Im Sinne von Homosexuell.

Ein anderer: Wir sind nicht schwul.

Jemand: Die Orsons sind Überopfer. Machen auf pseudolustig, reiche Kinder die jetzt auch rappen wollen.

Noch einer: Wir sind alle die die Orsons behindert finden.

Einer: man was soll das für ne kinderkacke sein? was ist los mit rap? kommt jetzt kindergeburtstagsrap nach gangsterwelle? wer labert hier was von "hiphop nicht verstanden" wenn man den scheiß nicht mag? der hat nichts verstanden. ich schäme mich für diese scheiße. ganz ehrlich. bin jetzt knapp 30 und diese musik erreicht mich nicht. das letzte war sera finale, das mich überzeugt hat. Orsons flicflacs chip und chap, sancho und pancho. haha. witzig. würde ich es finden, wenn ich 23 jahre jünger wäre.gute nach deutschrap.

Die Orsons bezichtigen Sie der Mitverantwortung für das Schlechte in dieser Welt. Wie stehen Sie zu diesen Vorwürfen?

Einer: Ja und? Wenigstens sind wir nicht wie dir Orsosn Schuld an allem SCHWULEN auf dieser Welt. Wenn ich diesen Kaas höre, da muss ich ja KOTZEN! Liebe dies, Liebe das. Sollen die sich doch alle gegenseitig anfassen.

Tüa: Also ich finds gar nicht SO schlimm, was die machen. Mit paar Sachen haben die ja recht.

Ein anderer: Halt die Fresse jetzt.

Noch einer: Scheiß einfach auf die Orsons. Das muss man nicht ernst nehmen. Hier geht’s schließlich um Rap. Das sind Mongos, die auf der Bühne dumm rumhüpfen und scheiße labern. Bei uns nennt man solche Leute Lauchs.

Jemand: Was wollen die uns erzählen? Die Vier wirken insgesamt viel zu angestrengt. auch auf den fotos mit ihren anzügen und lächerlichen frisuren. ich mag den begriff eigentlich nicht so gerne, aber die "orsons" sind miese image-rapper.

Bis jetzt sind Sie lediglich im Rahmen der Berichterstattung über die Orsons in die Öffentlichkeit gerückt. Haben Sie keine Sorge, dass Sie stetig im Kontext der Orsons wahrgenommen werden und Sie ein ähnliches Schicksal wie seinerzeit Shok Musik ereilt?

Einer: Was juckt uns Shokbla..keine Ahnung.. wie heissen die? Hauptsache nicht die Orsons alter. Wenn ich das hör: Orsons dies, Orsons das. (redet sich in Rage) Die Hursons sind das doch! (Lachen)

Anderer: Alter, die lassen sich mit SCHWEINEN fotografieren?! Sind die behindert eigentlich?!

Noch anderer: Dieses ganze möchtegern lustige Getue ist extrem nervig. Diese aufgesetzte Scheisse ist voll durchschaubar. Ekelhaft. Und dann ist es noch nicht mal gut gemacht, wie die ganze Grafik von denen immer aussieht, das hätte ja ICH besser gemacht.

Und noch einer: Und was für Öffentlichkeit überhaupt? Wir finden die Orsons scheiße, mehr nicht. Wir arbeiten an Sachen, da wird auf jeden Fall noch was großes kommen.

Einer noch mal: Die Orsons sind einfach echt nicht gut, dafür ist es zu primitiv. Die werden es nicht weit bringen. Sorry. Wir werden bleiben. Wir sind immer hier. Kannst jeden fragen.

Wie werden Sie Ihren offensichtlichen Hass auf die Orsons zum Ausdruck bringen? Müssen die Orsons Ihre Sicherheitsmaßnahmen vervielfachen oder dürfen sich die Fans auf einen hoffentlich gelungenen Diss-Track freuen?

Ein anderer: Abstechen. Ich scheiß auf Hip Hop dies, Hip Hop das. So eine Kinderkacke. Ich hau denen allen auf die Fresse. Ich regele das auf unserer Art. Wo sind wir hier? Bei der Gummibärchenbande? Wenn ich die seh. Die sollen schon jetzt auf den Boden gucken. Und was hab ich gehört? Einen Disstrack gegen uns haben die gemacht? Alter ich schwöre dir, die werden gefickt, das haben die noch nicht erlebt. Guck auf den Boden.

Noch ein anderer: Kaas, wenn du das liesst -Vergiss das mit meiner Schwester! Ich habe alles raus gekriegt. Wenn ihr euch noch einmal trefft, dann breche ich dir den Kopf.

Tüa: Jungs, nicht, dass die das wirklich lesen.

Wie planen Sie, in ferner Zukunft als eigenständige Crew und nicht bloß als Antagonisten zu den Orsons wahrgenommen zu werden? Sind auf musikalischer Ebene weitere Projekte zu erwarten? In welche Richtung möchten Sie damit gehen? Gulli-Rap?

Einer: Was für Antragon alter? Die Orsons sind ja mal überpeinlich. die sind doch nur ein schlechter K.I.Z abklatsch. die denken, dass sie voll lustig sind. voll geil. haha. hat jemand das juice interview gelesen? also wer das geschafft hat, hat wirklich einen an der klatsche! nur scheisse haben die da gelabert. andere würden sich freuen, wenn die mal in der juice wären! und die labern da ein dreck und denken, dass das dann lustig rüber kommt. entertaining-mäßig-scheisse-labern kann halt nicht jeder jungs. man man man, jetzt kommt hier die spass-und streber-rapwelle oder was?

Ein anderer: Rap ist nichts für weiße.

Noch einer: Und nichts für deutsche!

Tüa: ....ja. Also ich dachte Maeckes ist schwarz? Und klar sind die jetzt nicht die besten aber Deutscher ist doch von denen auch keiner..überhaupt ist das doch egal, also ich finde Rap hat rein gar nichts mit Herkunft zu tun. Es ist doch quasi schon ganz klar von Anfang an so gewesen, das egal woher du kommst, egal welche Religion...

Alle anderen: (schreien)Halt die fresse Tüa! Hol mal Kippen.

Was sonst haben die Fans der Flic Flacs in den kommenden Monaten zu erwarten? Gehen Sie auf Tour?

Einer: wir machen Sachen. Diesdas, Cash mash..Alles was Kohle bringt machen wir. Wenn du nach Geld aussiehst kommt Geld zu dir. Geld riecht Geld.

Jemand: Auch wenn ich nur in der Hood bin, auf den Straßen mach ich Rap. Faxen matzen. Das ist unser Leben verstehst du? Das ist nichts ausgedachtes. Warum soll ich mir was ausdenken?? Fick des!

Ein Anderer: Erstmal kommt auf jeden Fall unser Label Sampler. Dann ein Mixtape und danach unser großes Album. Das wirklich große Album. Das wird Rap in Deutschland verändern.

Einer: Danach gibt’s Deutschland gar nicht mehr Bruder.

Von Szenekennern werden Sie als hart und gefährlich beschrieben. Auch Ihr Auftreten und Ihre Antworten sind stark von Hass geprägt. Wieso braucht die HipHop-Szene in der – zumindest in der öffentlichen Wahrnehmung – die Gewalt zunehmend eskaliert, eine Gruppe wie die Flic Flacs?

Jemand: Alter ich sag nur was ich seh. Und wenn ich Hass seh dann rap ich über Hass verstehste? Wir sind auch nur Produkte unserer Umwelt. Und was für eskalieren? Die sollen mal in meine Gegend kommen, dann zeig ich denen eskalierung.

Einer: Es ist doch so: so was verkarmpft (un)lustiges wie die Orsons habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Alleine schon das promo foto bei dem juice artikel hat meine brechreize gekitzelt. Unlustige faxen zu machen und mit ner angehobenen Augenbraue spastisch mastisch in die Kamera gucken ist wohl jetzt lustig.... ha ha... ich lache... ha ha...... Damit es solche Leute nicht gibt, gibt es uns. Wir beschützen Rap.

Anderer: Wir sind autentisch. Echtes Blut auf echtem Aspahlt ist rot.

Noch anderer: Wir sind einfach nicht so dumme Studentenrapfans. Ich sag dir eins: der nächste der es schafft. Der nächste der groß raus kommt, wird Straße sein UND gute Texte haben. Der kann dir auf die Fresse hauen UND dazu noch was gutes sagen. Und des sind wir. Glaubs mir. Ich weiß es. Aufgesetzte Rollen, kindische Texte, was ist des? 1995 oder was? Und wie billig das alles ist: Klar, die sind die Guten, wir sind die Bösen, wer braucht denn so ne Kacke? Ich finde sogar uns scheisse.

Lassen Sie uns ein Spiel spielen! Ich nenne ein Schlagwort und Sie artikulieren Ihre Gedanken zu diesem Schlagwort.

Maeckes & Plan B?

Einer: Die sind scheiße. Bei Mäckes Texten versteh ich überhaupt nix, der soll doch ein verficktes Buch schreiben.

Ein anderer: Ja man. Und was machen die da auf der Bühne? Voll der Theaterquatsch -Das ist doch kein Rap mehr. Kindergarten ist das.

( Zustimmung allerseits )

Einer: Spiele sind aussserdem was für Schwuchteln.

Bassquiat?

Einer: Geht schon, Kaas ist halt echt schwul geworden. Früher war Kaas viel besser.

Anderer: Sucuk Ufuk ist der BESTE!

Tüa: Also ich kann mir das nicht anhören. Das ist Frauen feindlich und stellen weise sogar antisemitisch würde ich sagen. Darüber kann und DARF man keine Witze machen. Gerade wir hier in Deutschland, egal wo jeder von uns her kommt. Stellt euch mal vor..

Alle: (schreien) Tüa!! wo sind die Kippen!?

Weltfrieden?

Alle: Schwul.

Benzinpreise?

Einer: Ganz echt? Meinem BMW ist egal ob ein Liter jetzt 1,50 oder 15 Euro kostet. Der braucht benzin um zu fahren. So sind wir auch. Immer dieses sich aufregen alter. Was ist des? Fick des einfach.

Noch einer: Ein Track von mir heißt auch „Benzin fließt durch meine Adern.“

Jemand: Was hat Benzin mit Rap zu tun? Hör jetzt auf mit der scheiße.

Tüa: Jungs das ist ein Spiel, ihr sollt einfach sagen was euch spontan zu dem Begriff einfällt. Zum Beispiel gibt es bei der Aral doch diesen Pfirsich Eis-Tee!

Ein Anderer: Tüa manchmal könnt ich dir echt mein Schwanz ins Auge stecken so scheiße bist du. Apropos, guck mal ich hab dir was mitgebracht.(greift in seine Tasche und zieht seine Hand mit aufgerichtetem Mittelfinger wieder heraus)

Alle: Lachen laut und zeigen auf Tüa.

9live-Moderatoren?

Einer: Geil, es gibt doch die eine mit den Titten.

Jemand: Die vor laufender kamera gekotzt hat?

Noch einer: Aber scheiß drauf, auf den verfickten Gewinnspielen kannst du hängenbleiben alter, ich mal mit einem kollegen voll auf Pepp, um 8h nach hause gekommen, wollten noch schön einen Kiffen zum runter kommen und dabei die scheiße geguckt. Alter um 12h mittags saß ich immer noch davor.

Europameisterschaft?

Noch einer: Dritte Halbzeit alter. Das ist unser Ding. Scheiß auf Rap und alles anderer.

Jemand: Mein Tipp: Spanien gegen Deutschland: 1:0

Braucht Rap Abitur?

Einer: Was soll das? Willst du mich persönlich beleidigen?

Anderer: Rap braucht einen Abi. Deswegen sind wir ja da Bruder.

Tüa: Das macht mich jetzt aber aggressiv. Der soll auch auf den Boden gucken. Darf man nicht rappen weil vielleicht deutsch nicht die eigene Muttersprache ist und man deswegen nur einen Hautschulabschluss hat? Oder weil man in einem Bezirk lebt in dem eben nicht alles so läuft wie es laufen soll? Meinst du Nas hat Abitur? Oder Jay-Z den ihr ja alle so geil findet? Nein man. Jay Z war einer von uns. Der Stand früher wie wir den ganzen Tag am Eck und hat den Kunden das gegeben was sie brauchten. Das ist nicht toll und wir wollen das nicht verherrlichen. Aber auch das ist ein Teil von Deutschland und auch das muss gesagt werden dürfen. Und wir sind das Sprachrohr von diesem Teil von Deutschland. Und wir sprechen auch ohne Abitur darüber. Rap hat noch nie ein Abitur gebraucht und wird es auch nicht in Zukunft brauchen. Wegen Rap hab ich ein Abitur. Das sollten sich manche mal durch den Mittelständischen Kopf gehen lassen!

Alle: - Stille -

Einer: Äh, Tüa... alles ok mit dir? Willste vielleicht eine Kippe?

Straßenrap?

Jemand: Viele Kapers und Clowns. Ich sag dir 9 von 10 Straßenrapper waren noch nie auf der Straße. Die gehen im Wald spazieren.

Anderer: Aber immer noch besser als so schwul wie diese Hursons. Nicht so ne aufgesetzte Imagescheisse wie bei denen.

Jemand: Aber es gibt auch im Strassenrap viel aufgesetzte Scheiße. Sag ich doch gerade. Hör doch zu man.

Andrer: Aber wir sind echt alter. Richtig echt. Jeder kann kommen wo will und das überprüfen.

Noch anderer: Ich ficke diese Orsons!

Gibt es sonst noch etwas, das Sie meinen Fans mitteilen möchten?

Einer: Es ist eure eigene Entscheidung, wenn ihr die Orsons genauso scheisse findet wie wir, dann kommt zu uns, wir sind immer bereit, eure Freunde zu sein. Die Orsons sind schwul. Ihr könnt alle FlicFlacs sein.

Anderer: Ja man! Fick diese Orsons!

Vielen Dank für das Gespräch!

Jemand: Fick dich!

weiterführende Links: Chimperator-Blog Album kaufen hat nichts mit dem Interview zu tun: Herr Merkt Radio

Kommentare:

  1. interessante gäste, auch wenn die nach jeder frage ''die orsons sind schwul'' antworten. freu mich auf noch weiter interviews!

    AntwortenLöschen
  2. Es ist halt soooooo lustig xD

    AntwortenLöschen
  3. ich habe mich soeben TOT gelacht! das beste was ich je gesehen habe!!!

    AntwortenLöschen
  4. MMUUUUAAAAAHHHHHHHH!!!!!!!

    FlicFlacs 4 Ever!!!
    Die ham doch recht!!!
    trotzdem form ich das O und hab TÜA die Kippen geklaut!!!!

    AntwortenLöschen
  5. ganz ehrlich, die sind doch nicht viel anders als die orsons. die sind das selbe nur in grün. das was DIE machen ist kinderkacke,durch die orsons berühmt werden. selber versuchen witzig zu sein, scheißkinder. also ehrlich, geht gar nicht klar.

    AntwortenLöschen
  6. hahahaha geiler scheiss

    AntwortenLöschen
  7. an den netten schreiberling 2 kommentare über mir......du weißt schon dass das mit den flicflacs nur verarsche is...und das einfahc geniale promo-kacke is^^ufuk selbst is ein flicflac^^

    AntwortenLöschen
  8. Dieses ganze Orsons Konzept ist einfach zu geil. Rappende Charaktere. Ich finds alles sehr cool. Ich hoffe sie haben Erfolg.

    AntwortenLöschen
  9. Haha. Wie Tüa über das Abi-Zeugs abgeht. Zu geil

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!