Wochenrückblick II

Verehrte Leserinnen und Leser, wieder einmal wird es Zeit für einen Wochenrückblick. Minderjährige und zarte Seelen sollten aufgrund der teils schockierenden Enthüllungen auf der Stelle das Lesen einstellen. - Wie die Backspin berichtet, nimmt sich Scooter-Frontmann Hans-Peter Baxxster ein bis zwei Tage Zeit, um an seinen Texten zu feilen. So klärt sich endlich das Mysterium um literarische Glanzleistungen wie "The question is what is the question" oder "Respect to the man in the ice cream van" auf. - Olli Banjo ist endlich auf dem Cover der Backspin! "Herr Merkt spricht über HipHop" möchte recht herzlich gratulieren! - Kollegah bestätigte im aktuellen Backspin-Interview das Gerücht, dass er seine Texte im Sitzen einrappt um entspannter zu klingen. Fans hoffen dennoch weiterhin auf Punchlines am laufenden Band. - Die Backspin hat ihre Newcomer-Rubrik "Erste Schritte" in "Unterm Radar" umbenannt. Weiterhin kann man einen Mix zu den Veröffentlichungen, die in dieser Rubrik vorgestellt werden, auf der offiziellen Homepage des Magazins herunterladen. - Wie Kool Savas bei MTV TRL berichtete, hat er seit dem legendären Beef nicht mehr mit Eko Fresh gesprochen. Eine verständliche Bewegung, da ich ebenfalls sauer wäre, wenn man mir als Vegetarier "Rindfleisch" antragen würde. - Wie aus dem Optik-Blog hervorgeht, möchte Kool Savas in naher Zukunft kein Konzeptalbum mit Kinderchören und sozialkritischen Texten aufnehmen. - Hecklah & Coch reißen zusammen mit sido den Club ab. "Glänzend"! - Der großartige Joe Rilla bringt den Osten zum Rollen. "Auferstanden aus Ruinen"! - Zum Abschluss noch ein kleines Betthupferl. Wer bei dem Dreck wach bleibt, hat meinen tiefsten Respekt verdient!

Kommentare:

  1. Also ich werde mich nicht bei dir entschuldigen, weil was willst du mir den anhaben?
    Mein wohnsitz ist in den USA, da kanntse dir deine klage 'sonstwohinstecken', weil es denen nicht interesiert, was ein kleiner Deutscher fuer Probleme hat..

    AntwortenLöschen
  2. This explains your bad spelling.

    Your attitude is very ignorant and as you live in the United States of America, I consider suing the hell out of you! I'm talking about millions!

    You better keep in mind that Bushido successfully sued Mims, too.

    PS: Thank you for re-visiting my blog. Come again!

    AntwortenLöschen
  3. Tut mir leid, das ich so gemein wahr.
    Bushido war mit seinen Klagen, muss man nichts zu sagen...

    ne ehrlich tut mir wirklich leid..

    und ich werde auch oefter wieder kommen.
    da es eine deutsche seite ist, werde ich auch in deutsch sprechen, was aussergewohnlich gut ist fuer 11 grade in highschool.

    bye bye

    AntwortenLöschen
  4. haha wasn das letzte vid. fürn scheiß? :D

    AntwortenLöschen
  5. letzte video ist mal sowas von scheiße. rappt ja wie ein anfänger, mein gott. sowas das als video ins internet stellen?mutig und wohl freunde, die ihm nicht sagen können oder wollen, wie amateurhaft er rappt

    AntwortenLöschen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!